Haarpflege: Shampoo ohne Silikone

Wie wirken sich Silikone in Haarspray, Spülung und Kur auf meine Haare aus? Woher weiß ich, ob mein Lieblingsshampoo Silikone enthält oder nicht? Mädchen.de hat alle wichtigen Fragen und Antworten und zeigt dir Haarpflegeprodukte ohne Silikone.
Silikon – da denkt man doch an die XL-Silikonbrüste der Hollywoodstars oder an die Fugen zwischen den Fliesen. Was aber haben Silikone im Shampoo zu suchen? Ganz einfach: Silikon legt sich wie ein Film ums Haar, es lässt sich leichter kämmen, fühlt sich weich an und glänzt. Besonders „Repair“-Produkte und „Two-in-one“-Produkte, also Shampoo und Spülung in einem, enthalten Silikone, aber auch die meisten ganz normale Haarpflegeprodukte gibt’s kaum ohne. Die Kehrseite der Medaille: Silikon lässt sich nicht einfach wieder „auswaschen“. Mit jeder Haarwäsche reichern sich mehr Silikone im Haar an, es wird schlapp und schwer. Mädchen.de hat die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Haarpflege mit oder ohne Silikone zusammengestellt:

Welche Silikone gibt es und wie erkenne ich sie?
Es gibt wasserlösliche, bedingt wasserlösliche und nicht wasserlösliche Silikone. Letztere sind, wie der Name schon sagt, am hartnäckigsten. Silikone erkennst du an bestimmten Bezeichnungen unter den Inhaltsstoffen auf der Verpackung. Oft haben sie die Endung „-cone“ und „-xane“. Weitere Bezeichnungen für Silikone sind Dimethiconol, Trideceth-12 oder Hydroxypropyl. Kleiner Tipp: Auf www.codecheck.info kannst du einzelne Produkte nach ihren Inhaltsstoffen, also auch nach Silikonen, checken.

Sind Silikone schädlich?
Silikone sind biologisch nicht abbaubar und damit umstritten. Ob sie das Haar schädigen, darüber gibt es auch in Fachkreisen geteilte Meinungen. Silikone stehen außerdem im Verdacht, Allergien auszulösen. Wer eine empfindliche Kopfhaut hat, unter Schuppen oder Juckreiz leidet, sollte von Haarpflegeprodukten mit Silikonen lieber die Finger lassen.

Welche Haarpflegeprodukte enthalten definitiv keine Silikone?
Auf Nummer Sicher gehst du bei Naturkosmetikmarken wie Alverde, Lavera oder Weleda. Auch einige herkömmliche Shampoos und Haarpflegeprodukte verzichten komplett auf Silikone, darunter sogar günstige Marken in Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann: Produkte ohne Zusatzstoffe

Enthalten auch Haarspray und andere Stylingprodukte Silikone?
Ja, auch die meisten Stylingprodukte fürs Haar enthalten Silikone. Auch hier lohnt sich ein Blick auf die Inhaltsstoffe. Selbst innerhalb einer Marke sind in einigen Produkten Silikone und in anderen nicht.

Was passiert mit meinem Haar, wenn ich von silikonhaltigem Shampoo auf eines ohne Silikone umsteige?
Wie gesagt, Silikone waschen sich nicht von heute auf morgen aus dem Haar, das dauert mindestens zwei Wochen. Darunter kommt das meist recht ausgetrocknete Haar zum Vorschein. Doch die „Entziehungskur“ lohnt sich: Nach einigen Wochen und viel – natürlich silikonfreier! - Pflege sollte sich dein Haar erholt haben. Check unsere Naturtricks – Tipps für glänzend schöne Haare! Und falls du doch nicht ganz auf den chemischen „Weichspüler“ verzichten willst: Experten raten, ein Silikon-Shampoo nicht jeden Tag zu verwenden, zwischendurch ein Haar-Peeling zu machen und beim Haare färben mindestens zwei Wochen vorher ganz auf Silikone zu verzichten.


Haarpflegeprodukte: Shampoo & Co. ohne Zusatzstoffe

  • Ohne Silikone: Balea Beautiful Long Shampoo
  • Ohne Silikone: Nivea Styling Mousse Volume Sensation
  • Ohne Silikone: Blondshampoo Hopfenblüte + Honig
  • Ohne Silikone: Arganöl Haarkur
Galerie starten



Auch im Haare-Forum in der Mädchen.de Community sind Silikone ein großes Thema. Dort findest du u.a. Listen mit Haarpflegeprodukten ohne Silikone: Sammelthread Silikone in Shampoos

Auf Mädchen.de gibt's viele weitere Themen rund ums Thema Haarpflege und Frisuren!
ag
|
|

Kommentare

kommentieren
sivadrefinnej
von sivadrefinnej 25.04.2016 - 20:51
Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar!!
sivadrefinnej
von sivadrefinnej 06.04.2016 - 00:18
Ich liebe Pro Naturals!! :)
ingrid1191
von ingrid1191 12.03.2015 - 02:15
Pro Naturals ist das Beste, das ich je benutzt habe
TheBusyBee
von TheBusyBee 24.04.2014 - 20:04
Zitat von Cassipink
"Stoffe, die auf -one enden sind meist Silikone"
Erst einmal muss ich sagen, dass euer Beitrag echt super ist! das mit der Endung -one stimmt genau. Es gibt aber noch weitere, wie zum Beispiel -xane und -conol. Ich finde ein gutes Shampoo ohne Silikone muss aber nicht unbedingt teuer sein. ;) auf http://www.shampoo-ohne-silikone.de/ findet man eine liste von silikonfreien Shampoos, weitere Infos auch ein paar Produkte wurden getestet. Wenn ihr auf ein silikonfreies shampoo umsteigen wollt schaut mal vorbei. ich hoffe ich darf den link so posten, sonst einfach löschen :)
Rosaschokoeis
von Rosaschokoeis 27.05.2013 - 14:19
ich nehme immer von alverde intensive aufbaushampoo. Es hat mir echt geholfen klar kann es nicht nach einmal wachen alles ganz machen aber nach zwei wochen waren echt schöne ergebnisse zu sehen. Und voher hat ich immer sillikon shampoo benutzt dadurch wurden meine haare nicht besser und hingewn aucvh immer schlaff und "leblos" runter.
deaktiviert
von deaktiviert 04.01.2013 - 13:46
Ich hab schon immer Shampoo MIT Silikonen benutzt . Das Ergebnis : Supergesunde , glänzende Haare (;
Cassipink
von Cassipink 21.10.2012 - 21:50
Eigentlich kann man zusammenfassend sagen, je mehr Inhaltstoffe ein Produkt hat, desto mehr Schadstoffe enthält es. Da gibt es die Filmbildner, dann welche die unsere Haut durchlässiger machen für ALLE Stoffe. Stoffe, die auf -one enden sind meist Silikone oder Konservierungsmittel. Es reicht aber nicht, nur darauf zu achten, ob ein Haarpflegeprodukt frei von Silikonen ist. Es sollte auch pflegen. daher rühren auch die extremen Presiunterschiede zwischen einem Shampoo von dm und einem höherwetigen wie von A. Organics zum Beispiel. Ich habe auf meinem Blog http://haare-und-haut.de/gesundheit/das-maerchen-der-silikone-29.html viel dazu geschrieben. Weiß nicht, ob ich hier Links posten darf, sonst löschen.
SweetBird
von SweetBird 17.07.2012 - 20:36
Ich benutze eh nur Naturkosmetik für Haar- & Körperpflege. Dass Silikone nicht gerade gut sind, ist ja wohl schon länger bekannt. Die meisten Mädchen benutzen nur einfach irgendein Shampoo und haben keine Ahnung und es nervt mich abartig, wenn sie dann auch noch sagen: "Benutz mal das Shampoo, das macht voll schöne Haare, meine Haare sind davon soo gesund geworden." Und die Shampoos, von denen die reden, sind immer totale Silikonbomben. Ich werde dann innerlich immer voll sauer irgendwie :D
JustEileen
von JustEileen 17.03.2012 - 22:33
benutze seit einem halben Jahr nur noch Shampooh ohne Silikone, hab keine Probleme und super gesunde Haare :)
Amelie26y
von Amelie26y 20.10.2011 - 20:33
ich hab mal für eine längere zeit shampoo ohne silikone ausprobiert. meine haare waren am ansatz viel leichter und sie fielen einfach lockerer aber meine haare sind nach dem duschen total trocken und kräuselig. außerdem fällt das kämmen schwerer als sonst..!?
MYLIFEyy
von MYLIFEyy 20.10.2011 - 09:48
http://www.maedchen.de/cliquen/cliquencard_240502.html?cliquenid=336974
kruemelmosterAG
von kruemelmosterAG 19.10.2011 - 19:36
ich hab noch nie shampo mit silikonen genommen, weil meine Mutter ist gelernte Frisören und sie meinte damals schon das es nicht gut für die Haare ist. Sie sind zwar vleicht besser kämm bar aber sonst eher besch....en.
xXTaliaXx
von xXTaliaXx 19.10.2011 - 17:04
Zitat von kleinerbiber
"Ich habe eine Weile silikonfrei von Alverde verwendet. Nehme die Silikone jetzt allerdings wieder in Spülungen und Kuren. Das Haar lässt sich einfach viel leichter kämmen, glänzt besser, ist weicher. Haare sind tote Zellen, was sollen Silikone da schädigen können? Zum Waschen benutze ich weiterhin Alverdeschampoo. Auf die Kopfhaut kommt so kaum was von den Slikonen. Meine Friseurin habe ich auch gefragt, sie meinte, Silikone seien nicht problematisch. Nur beim Färben können sie das Ergebnis leicht verfälschen. Ich färbe jetzt sowieso nicht mehr und vorher gabs nie Probleme."
deaktiviert
von deaktiviert 19.10.2011 - 15:50
omg wo sind den noch silikone drinnen..?
Strawberryokiss
von Strawberryokiss 19.10.2011 - 13:33
Ich werde demnächst mal das neue Silikon freie Shampoo von Schauma 'Schauma Cotton Fresh Anti-Fett Shampoo' ausprobiern :)) dazu wird es auch eine Silikon freie Sprühpflege und ein Trocken-Shampoo geben:p ( ich weiss , dass es nicht die beste Art ist , aber ich möchte es trzd. mal ausprobieren 'schadet ja nicht :p') hier einmal ein video dazu von einem Youtuberin:)! http://www.youtube.com/watch?v=CoHohUS4nrk&feature=channel_video_title
deaktiviert
von deaktiviert 19.10.2011 - 11:49
Ohne Silikone glänzen meine Haare nicht so hübsch, weswegen ich von Alverde wieder auf Guhl umgestiegen bin. Lieber glänzende Haare, die man wegen dem Spliss vielleicht ein wenig öfters schneiden muss, als stumpfe lange Haare. ^.
LisaLegendary
von LisaLegendary 19.10.2011 - 11:41
Zitat von kleinerbiber
"Ich habe eine Weile silikonfrei von Alverde verwendet. Nehme die Silikone jetzt allerdings wieder in Spülungen und Kuren. Das Haar lässt sich einfach viel leichter kämmen, glänzt besser, ist weicher. Haare sind tote Zellen, was sollen Silikone da schädigen können? Zum Waschen benutze ich weiterhin Alverdeschampoo. Auf die Kopfhaut kommt so kaum was von den Slikonen. Meine Friseurin habe ich auch gefragt, sie meinte, Silikone seien nicht problematisch. Nur beim Färben können sie das Ergebnis leicht verfälschen. Ich färbe jetzt sowieso nicht mehr und vorher gabs nie Probleme."
seh ich genau so. bis jetzt geht's meinen haaren top, wieso sollte ich deshalb was ändern?
dayDREAMS_
von dayDREAMS_ 19.10.2011 - 11:12
endlich kommt hier ein Beitrag & auchnoch so gut erklärt.
schokosuchti21
von schokosuchti21 05.10.2011 - 22:07
also ich benutze immer guhl und finde das auch voll toll (das für volumen)! kann ich nur empfehlen! das einzige ist nur das es ziemlich teuer ist... :( Ich brauch mal zu einem anderem thema eure meinung!! wie findet ihr den pony von hilary duff auf dem bild? ich überleg ob ich mir so einen schneiden lassen soll... http://celebritywonder.ugo.com/mp/2004_A_Cinderella_Story/2004_a_cinderella_story_001.jpg
kleinerbiber
von kleinerbiber 05.10.2011 - 14:26
Ich habe eine Weile silikonfrei von Alverde verwendet. Nehme die Silikone jetzt allerdings wieder in Spülungen und Kuren. Das Haar lässt sich einfach viel leichter kämmen, glänzt besser, ist weicher. Haare sind tote Zellen, was sollen Silikone da schädigen können? Zum Waschen benutze ich weiterhin Alverdeschampoo. Auf die Kopfhaut kommt so kaum was von den Slikonen. Meine Friseurin habe ich auch gefragt, sie meinte, Silikone seien nicht problematisch. Nur beim Färben können sie das Ergebnis leicht verfälschen. Ich färbe jetzt sowieso nicht mehr und vorher gabs nie Probleme.
VeryImportantPerson
von VeryImportantPerson 04.10.2011 - 20:26
ich benutz shampoos mit silikonen. aber vielleicht steig ich mal auf ohne silikone um ;)
deaktiviert
von deaktiviert 04.10.2011 - 18:24
Ich benutzte kein Shampoo mit Silikonen. Meine Haare sehen jetzt ganz anders aus, viel geschmeidiger und glanzvoller. Da ich noch lange und dicke Haare habe & echt kaputt waren wegen Glätteisen o.ä. hab ich jetzt mein Shampoo umgestellt. Viiel besser wie vorher. :) Das beste was ich meinen Haaren tun konnte ;) jetzt liebe ich sie noch mehr :')
Lischen_x3
von Lischen_x3 04.10.2011 - 18:12
Silikone sind zwar nicht das beste für die Haare, nur ohne sie wird das Haar auch nicht gerade gesünder, es sei denn man verzichtet auf Föhnhitze und Glätteisen u.Ä..
sweetsunshinegirl97
von sweetsunshinegirl97 04.10.2011 - 16:12
hey was würdet ihr eigentlich für locken empfehlen hab nämlich dicke krausige haare? -_-
deaktiviert
von deaktiviert 04.10.2011 - 15:08
Ich benutze einfach nur Kosmetik, welche von Stiftung Warentest oder Ökotest mit gut oder sehr gut ausgezeichnet wurde.
deaktiviert
von deaktiviert 04.10.2011 - 13:58
Mal schauen...
deaktiviert
von deaktiviert 21.07.2011 - 18:28
ich benutz immer genial geschmeidig von herbal essence
deaktiviert
von deaktiviert 01.07.2011 - 23:08
hat herbal essences silikone??
Maeuschen7
von Maeuschen7 23.06.2011 - 19:17
hier eine liste mit silikonfreien produkten : http://schminktopf.blogspot.com/2011/01/silikonfreie-produkte.html
deaktiviert
von deaktiviert 23.02.2011 - 15:34
codecheck.info ist scheiße! da steigt man voll nicht durch, wenn man sich da nicht mit auskennt. ich bin jetzt voll verunsichert, welche marken ich nehmen kann und welche nicht...-.-
slowly
von slowly 09.01.2011 - 18:20
Seit wann ist Hydrolyzed Wheat Protein ein Silikon? Bei Codecheck jedenfalls ist es nicht als solches gelistet. Lediglich Hydrolyzed Wheat Protein PG-Propyl Silanetriol (silikon-"verdelte" Weizenprotein) ist ein wasserlösliches Silikon, wie ich bei beautijunkies rausgefunden habe. Das Alverde Repair Haarspitzenfluid hat nämlich Hydrolyzed Wheat Protein und genau deshalb hatte ich bei facebook danach gefragt, denn Hydrolyzed Wheat Protein ist KEIN Silikon. Das Alverde Glanz Shampoo hat nämlich auch Hydrolyzed Wheat Protein drine.
deaktiviert
von deaktiviert 07.10.2010 - 15:53
Ich steige bald auf silikonfrei um (brauche noch mein restliches Zeug auf) weil ich echt mal gern meine "echten" Haare sehen würde.
deaktiviert
von deaktiviert 25.07.2010 - 21:14
Ich würd total gern Shampoo ohne Silikone nehmen, aber da ich mir recht oft die haare glätte, denke ich, dass die Silikone es beim Glätten schützen. Deshalb glaub ich, dass Glätten+silikonfreies Shampoo ein No-go ist.
oOO-LaLa-oOo
von oOO-LaLa-oOo 20.02.2010 - 12:41
Ja frank provot macht die haare echt fettig und glanzlos, das sagen viele.
KLiiCKKLACKB00M
von KLiiCKKLACKB00M 13.01.2010 - 21:09
frank provot macht die haare total fettig und glanzlos ;) als bei meinen haare umindestens ;D
HopelessLove
von HopelessLove 02.01.2010 - 22:15
Für die noch nichts darüber wissenden ein guter zusammengefasster text (:
cuteashhell
von cuteashhell 04.12.2009 - 20:58
Cetrimonium Chloride, Hydrolyzed Wheat Protein sind keine silikone! ersteres ist ein konservierungsmittel das andere weizenkeimproteine!
lololein
von lololein 03.12.2009 - 19:06
mh mal schauen
AgaLoveMJ
von AgaLoveMJ 03.12.2009 - 11:54
Tolle Artikel & sehen erfrischent aus :D
AgaLoveMJ
von AgaLoveMJ 03.12.2009 - 11:53
Tolle Artikel & sehen erfrischent aus :D
Tintenfleck
von Tintenfleck 01.12.2009 - 19:09
Ich benutze Haarpflegeprodukte mit Silikonen und habe auch kein Problem damit. Meinen Haaren schadet es nicht, soweit ich das für mich selbst beurteilen kann, und desshalb werde ich auch nicht wechseln. Ich bin zufrieden mit der momentanen Situation.
Froopy
von Froopy 01.12.2009 - 18:43
hmm also es ist ja nicht bewiesen das es schlecht für die haare ist, daher werd ich mein shampoo auch nicht wechseln..
deaktiviert
von deaktiviert 30.11.2009 - 21:04
mein haar is total scheiße ich hab schnell fettendes haar aber meine haare sind strapaziert vom ganzen gltätten deswegen kann ich mir auch nicht einfach mal ne feuchtigleitshaarkur inne haare schmieren denn dann hätt ich am nächsten tag fettigese haar ich hab mal ein paar meiner haarprodukte bei diesem codecheck und hab jetzt schon angst das die dann noch mehr strapaziert werden weil man ja nicht weiß wie sich silikon auf die haare auswirkt!
deaktiviert
von deaktiviert 30.11.2009 - 13:45
bei uns gibts nur kaufland,deshalb kauf ich immer INDRA shampoo und spülung....und das ist echt sowas von genial!die haare werden überhaupt nciht fettig...sie glänzen und fühlen sich weich an und sind locker....einfach nur unbeschreiblich toll ♥
Resali15
von Resali15 29.11.2009 - 18:34
Oh.... ich wechsel ich will sowiso auf naturbelassenere produkte wechseln ,weil ich es für besser halte wenn man mal richtig hinguckt denkt man was sucht diese chemie in meiner kosmetik ?! und es hat da wirklich nichts zu suchen eig. ist es einfach nur billiger für die hersteller zu benutzen& ich finds gut das wir informiert werden :)
deaktiviert
von deaktiviert 29.11.2009 - 18:20
na ja
kellenhusengirl
von kellenhusengirl 29.11.2009 - 12:48
ich hab ein paar shampoos gescant, und ich muss sagen, dass ich sehr überrascht bin, dass ich so viele shampoos besitze wo viel silikon drin ist.... aber diese seite bietet ja auch alternativen an
deaktiviert
von deaktiviert 28.11.2009 - 22:08
wusste ich nicht.. in meinen shampoo ist es, wobei ich jetzt nicht vor habe es zu wechseln... bin damit ganz zufrieden und finde bissel sillikon ned schlimm :)
kikii_
von kikii_ 28.11.2009 - 19:14
Mal sehen.
emo-girl777
von emo-girl777 28.11.2009 - 16:23
karotten
 12

Kommentieren 

Community
Mädchen Styling Lounge

Lust auf einen neuen Look? Teste Frisuren & Make-up an deinem eigenen Bild!

Probier's aus!
Beauty-Lieblinge

Unsere Lieblingsprodukte bei Make Up, Haarstyling & Co.

Muss man haben!
Neu: Nagellack-Kolumne

Jana stellt euch neue Nagellack-Farben vor!

Lack up!
Schminktipps

Mädchen.de zeigt dir angesagte Looks samt Schminkanleitung!

Step-by-Step!
Mädchen.de Newsletter

Hier bekommst du jede Woche die neuesten News direkt zu dir nach Hause

Hier kostenlos abonnieren!
Top-Themen
Details
Neue Trend-Frisuren

Bock auf eine neue Frisur? Wir haben die angesagtesten neuen Schnitte & Styling-Ideen

Inspiration!
Pro & Contra

Du willst mehr? Eine Übersicht aller Pro & Contra- Blogs findest du hier!

Sag uns deine Meinung!
Welcher Figurtyp bist du?

Wir verraten dir, welcher Figurtyp du bist und welche Klamotten zu dir passen!

Dein Ergebnis
Weitere Themen
 

Werbung

Aktuelles

Pickel & Akne: Tipps

6-Jährige mit Einhorn-Frisur
Make-up: Herbst-Trends
Coole Flechtfrisuren
Haarpflege selbermachen
Neue Gewinnspiele
Taschen gewinnen
Gewinne ein Backbuch
Kopfhörer gewinnen
Lautsprecher gewinnen
Gewinne ein iPad!
Beliebte Psychotests
Welche Haarfarbe passt?
Welcher Haarschnitt passt?
Sommer-Beauty-Test
Haarfarben-Test
Sommer-Frisuren-Test
Mädchen macht schön!
Schönheitstipps
Frisurentrends
Nageldesign
Hochgesteckte Haare
Schulterlange Haare