Jahreswechsel: Highlights 2012 & gute Vorsätze für 2013

Das alte Jahr hat ausgedient: Zeit, kurz durch zu atmen und sowohl einen Blick zurück als auch einen in die Zukunft zu werfen. Wir verraten dir, was wir in diesem Jahr so richtig toll fanden und was wir uns fürs neue Jahr vorgenommen haben. Natürlich wollen wir auch dein Jahres-Highlight 2012 wissen und sind gespannt auf deine guten „Vorsätze“ für 2013!
Foto: Thinkstock Foto: Thinkstock
Das waren die schönsten Momente des Jahres der Mädchen.de-Redaktion - und darauf freuen wir uns persönlich im neuen Jahr 2013!

Jana: "Ich hab mich 2012 auf Abenteurreise gemacht und bin zusammen mit acht (!) Freunden und Freundinnen durch die Philippinen getourt: Nachdem wir zusammen die Hauptstadt Manila erkundet hatten, ging es zum Entspannen auf die kleine Insel Bantayan. Weiße Strände, Palmen und türkisblaues Meer - so etwas kannte ich vorher nur von der Fototapete. Außerdem hab ich 2012 meine Liebe zu Yoga entdeckt - Ommmm! - und wahnsinnig leckere Rezepte der veganen Küche. Und das ist es auch, worauf ich mich 2013 freue: Noch mehr Reisen, mehr leckeres und gesundes Essen und mehr Yoga!"

Alex: "Ich war endlich mal wieder 2 Wochen am Stück im Urlaub! Und weil's so schön war, hab ich schon für 2013 gebucht, und zwar gleich zwei Urlaube! Provence & Toskana – ich komme!! Mein absolutes Jahreshighlight war aber, dass ich meinen (männlichen!) Lieblingsstar treffen durfte und nein, es war nicht Justin Bieber ;-) Meine Vorsätze 2013: Weniger Süßkram naschen (wie jedes Jahr), weniger Geld ausgeben und mehr Zeit mit meiner kranken Oma verbringen."

Kiki: "Besonders toll war mein Sommerurlaub. Mit einem nicht mehr gaaanz neuen Cabrio (aber es hat es geschafft) sind wir durch Frankreich und Italien gebraust. Ein echter Traumurlaub. Meine gute Freundin hat ihr erstes Baby auf die Welt gebracht, ein super süßes und gesundes Mädchen – und ich bin seitdem Patentante! Und man höre und staune und glaube es kaum: Ich habe Sport für mich entdeckt und mache jetzt regelmäßig Zumba und sogar gerne. Sehr gerne! Die schönste und auch zugleich spannendste Aussicht für das neue Jahr ist, dass mein Freund und ich zusammen ziehen wollen. Drei Zimmer, Balkon, große Küche und wir zwei! Wieder ganz viel Reisen und tolle Unternehmungen machen – als erstes stehen gleich im Januar ein Frankreich-Trip mit meiner Schwester und der Besuch der Berliner Fashion Week an!"

Nora: "Zu meinen Highlights 2012 gehörten: Mein Studium abzuschließen und endlich etwas Praktisches machen zu können, aus Münster wegzuziehen und München kennenzulernen, die vielen tollen Beautyproben aus der Redaktion ;-), das Interview mit Robert Pattinson und Taylor Lautner. Meine Vorsätze 2013? Weniger krank zu werden, so dass ich anders als 2012 mehr als die Hälfte des Jahres aktiv außerhalb meiner Wohnung verbringen kann, aus meiner WG auszuziehen und wieder eine schöne eigene Wohnung zu finden."

Was waren deine schönsten Momente 2012? Und worauf freust du dich bzw. was sind deine Vorsätze für 2013? Wir sind gespannt auf deinen Kommentar!
jv
Rubrik: Aktuelle News
|
|

Kommentare

kommentieren
JanaSophia
von JanaSophia 02.06.2013 - 17:50
cooles gespräch
AilyFunny
von AilyFunny 03.03.2013 - 18:25
Mein Urlaub in L.A. und Las Vegas war super.2013 möchte ich endlich meine Schüchternheit überwinden!
I_love_SP
von I_love_SP 21.01.2013 - 22:25
2012...hmmm...(kratz, kratz 2013 ich habe mir vorgenommen, selbst, wenn mir ein Junge, nicht grfällt, dass ich nichts unversucht lasse.
XXJulchen_96
von XXJulchen_96 06.01.2013 - 02:23
2012 ist soo viel passiert. Ich bin zu einem komplett anderem Menschen geworden. Am Anfang des Jahres war ich schüchtern, hatte Schwierigkeiten Anschluss zu halten mit Leuten und in der Schule sowieso. Zum ersten Mal hat sich ein Typ in mich verliebt - und ich mich in ihn. Nur war ich zu dumm es zu merken, bis ich ihn abserviert hatte. Eine Woche später hatte er ne neue - erster Liebeskummer, ahoi! 2012 habe ich an einem wunderbaren Schüleraustausch nach Amerika teilgenommen, und dann ist mit der Zeit alles gleichzeitig besser und schlechter geworden. Ich habe eine wunderbare neue Clique gefunden, die wie eine Familie ist, ich bin wieder "mittelmäßig" in der Schule (sprich 2,5), ich habe (leider) meine Schwäche für Zigaretten und Alkohol entdeckt und einen Freund gefunden. 2013 wird jetzt mein Jahr, ich weiß es!
Peacegirl99
von Peacegirl99 05.01.2013 - 22:34
Das jahr 2012 war für mich im großen und ganzen sehr schön und abenteuerlich.Anfang des Jahres bin ich für ein halbes Jahr nach Indien geflogen.Das war eine sehr schöne Erfahrung dir ich nie vergessen werde.Und auch das letzte halbe Jahr war sehr schön.klar gab es auch nicht so schöne Erlebnisse aber das kann 2013 nur noch besser werden.
Lele4
von Lele4 04.01.2013 - 19:53
2012 war im Rückblick ein tolles jahr... zwar mit Höhen und Tiefen, aber alles in allem ein Jahr, das es zu was gebracht hat.
Annliex3
von Annliex3 04.01.2013 - 09:33
Zitat von Janne-99
"2013 kann in allen sachen nur besser werden!:D"
Luisa1411
von Luisa1411 03.01.2013 - 00:36
Mein 2012 war Super! außer das mein Freund nach 6 Monaten Schluss gemacht hat! Für 2013 will ich bessere Noten schaffen, mein Zimmer ordentlich halten, mindestens 5kg zunehmen (ich wiege 33kg bin 153 cm groß und 13 Jahre alt) in der Schule aufpassen, über meinen ex hinwegkommen und sonst nur mein kleiderschrank neu einrichten (er ist begehbar aber ich habe dort drinn auch ein waschbecken mit schminksachen und schminktisch und ich suche schon sehr lange ein passendes Regal).....
amysophia
von amysophia 02.01.2013 - 22:58
2012 war ganz okey. Nichts besonderes fällt mir ein.
soccergirl15
von soccergirl15 02.01.2013 - 16:56
2012 war eigentlich ein erfolgreiches Jahr was Fußball betrifft. wünsche mir für 2013 das ein paar Anfragen von größeren Vereinen kommen...
phyne99
von phyne99 02.01.2013 - 14:23
Ich habe Anfang 2012 meine Brieffreundin zum ersten mal ein Brief geschickt.Sie gehört jz schon zu meinen BFFs.Für 2013 würde ich mir wünschen sie endlich mal persöhnlich zu treffen (leider wohnen wir etwas weiter außeinander)
LittleGirl97
von LittleGirl97 02.01.2013 - 10:27
Vergangenes Jahr habe ich viele schöne Momente erlebt: Ich war das erste Mal Skifahren, war bei einem Frankreich-Austausch dabei, habe mein DELF und das große Hufeisen bestanden und hatte meine Konfirmation. Aber es gab genügend schlechte Ereignisse, sodass ich hoffe, dass 2013 nicht genauso wird. Ich nehme mir vor, offener für Neues zu sein.
MsBrightside
von MsBrightside 02.01.2013 - 05:59
2012 hab ich mit meinem besten Freund gefeiert. Ich hab dann mein Abitur gemacht, hatte Absolvia, Abiball und bin dann im Agust in die USA geflogen um für ein Jahr als aupair zu arbeiten und bin jetzt noch hier. In dem Jahr hat sich also so ziemlich alles in meinem Leben geändert und ich hab damals eine rießige Entscheidung getroffen hier her zu fliegen. Ich hab meiner Familie tschüss sagen müssen, meine Mama hat ein Baby bekommen, die ich leider bisher nur über skype sehen konnte, mein (Ex) Freund hat Schluss gemacht, weil ich eben hier bin und er in Deutschland, ich hab Freunde verloren aber auch welche gewonnen. Dieses Jahr hab ich auf einer der angesagtesten Partys in Chicago in das neue Jahr gefeiert. Mein Vorsatz ist mehr auszugehen, mehr zu unternehmen, mehr Leute kennen zu lernen, einfach nur weil ich manchmal ein bisschen faul bin und ich jetzt merk wenn man mehr rausgeht hat man auch mehr Spaß und darum jeden Tag mindestens einmal, auch wenns nur spazieren mit dem Hund ist.
REPLAY__
von REPLAY__ 01.01.2013 - 22:31
Highlights gibt es bei mir im Jahr 2012 definitiv: Ich durfte Festdame sein, das erste Mal Kirwamoidl, ich habe meinen Führerschein bestanden. Habe viele neue Leute kennengelernt und meine erste große Liebe gefunden. An den schlechten Erlebnissen bin ich gewachsen und habe mich selbst neu kennengelernt. 2013 wird auch so einiges passieren, da bin ich mir sicher. Aber ein großes Highlight wird mein 18. Geburtstag werden. Ebenfalls werde ich meine Ausbildung abschließen. Der Rest steht alles noch in den Sternen. Aber ich hoffe auf eine glückliche und zufriedene Zukunft.
sarah18021994
von sarah18021994 01.01.2013 - 22:19
Da meinog nun so gut angelaufen ist, wird es vermutlich zu einem Hobby ihn weiter zu verbessern :) wenn ihr wollt könnt ihr dazu beitragen: http://stylingcorner.blogspot.de/
eineLISA
von eineLISA 01.01.2013 - 21:51
@ und lebt so im 7 himmel, dass man die realität vergisst. dann ist es wie ein schlag ins gesicht, einer herbe entäuschung, wenn man feststellt dass es nicht so ist. deshalb will ich nicht so viel vertrauen, nicht so viel glauben, nicht so viel nachdenken, nicht so viel hoffen, nicht so viel festhalten, denn das nicht so viel kann so sehr schmerzen. ich will nicht so vorschnell sein. nur die menschen, die ich schätze sollen teil an meinem leben haben und auch ein teil sein, davon habe ich dieses jahr viele kennen gerlent und wieder gefunden, aber auch verloren. eifesucht macht viel kaputt. ich will mich nicht mehr am riemen reißen, mir soll es egal sein, was andere, vorallem die die mir gleichgültig sind, von mir denken. leute die über mich reden finde ich lächerlich und es zeigt nu dass ich über ihnen stehe und wie unzufrieden sie mit sich selbst sind. ich will mein scheiß leben so wie ich es will leben und nur auf eine weise: Frei.
eineLISA
von eineLISA 01.01.2013 - 21:42
mein jahr war geil! mit der schule war alles bestens. ich habe gelernt dass man unterscheiden muss, zwischen dem was einen wichtig ist und was nicht. gelernt was heißt zu vertrauen und was es heißt enttäuscht zu werden. ich habe gelernt was passiert wenn ich einem menschen hinterher laufe und dass man sich um die menschen kümmern muss, die einen lieb sind. dass menschen lügen um besser dazustehen, vielleicht gar nicht so sind wie sie scheinen und sehr verletzen können. in diesem jahr habe ich entdeckt, dass man auch bei guten freunden vorsichtig sein muss. es gibt leider viele falsche menschen. zu viele. sie muss an gehen lassen und vergessen, nicht unbedingt verzeihen, weil es besser für einen selbst ist. ich habe bemerkt, dass man sich bei vielen früh täuschen kann, man macht sich ein falsches bild von jemanden und dann ist es meist zu spät. mir ist aufgefallen wie armselig mitläufer doch wirklich sind. das war mir noch nie so klar wie jetzt. ich habe miterlebt wie menschen sich stark ändern, hast du sie vorher als falsch empfunden, merkst du jetzt wie falsch dein empfinden war. ich weiß jetzt dass man selber entscheiden muss, was falsch und was richtig ist, dass man nicht alles glauben kann und sollte und dass man sich am besten selbst ein bild macht, sich mit diesem aber raus hält. ich möchte mich nie wieder so an einem menschen klammern, ja fast von ihm abhängig sein, wie ich es dieses jahr getan habe. man macht sich zu viele gedanken und hoffnungen und lebt so im 7 himm
Sina99
von Sina99 01.01.2013 - 20:29
Meine highlights 2012 : im januar Skiurlaub in österreich / reise nach london / sommerferien einen freund gehabt der alles für mich getan hat ,aber schluss gemacht weil ich seit mai nur IHN wollte .. / sommerferien der urlaub mit meiner besten freundin / herbstferien die reise in die türkei / das highlghit überhaupt war aber fuer mich am 20.12.12 , da habe ich mit IHM klartext geredet. der krönende abschluss war am 31.12.12 als er sich endlich bei mir gemeldet hat & wir 6 stunden geschrieben haben / Meine Vorsätze für 2013: 7kg abnehmen & gesünder ernähren / 8.Klasse schaffen & auf de gymnasium bleiben / 9.klasse gut beginnen / mehr kontakt & evtl. ein treffen mit IHM / vlt. einen besseren jungen finden & meine 1. richtig´tolle beziehung führen / weiterhin meine freundschaften pflegen / in urlaub ins ausland mit einer freundin / Joa das wars (:
TheLittleDoll
von TheLittleDoll 01.01.2013 - 20:08
Mein 2012 war...Mehr schlecht als gut...Wirkliche Hightlights gab es eigentlich nicht...Nur mein Zeugnis, was eig. zufriedenstellend für mich war...Ansonsten meist nur schlechte sachen, wie die Krise mit meiner besten Freundin, der Tod meiner Urgroßmutter und die Tatsache, dass mein Großvater immer wieder ins Krankenhaus musste...Der Abschluss des Jahres war aber ganz gut...Abgesehen von der Meldung, dass mein Großvater Heiligabend wieder ins Krankenhaus musste war es ein schönes Ende. Meine Vorsätze sind: - Meinen Notenschnitt halten oder verbessern (Wird eh nichts, aber man kann ja noch hoffen ^^") - Mehr Bewegung/Sport betreiben - Mein Zimmer ordentlich halten - Ein paar Sachen klären - Nicht mehr so pessimistisch sein - Mich besser mit meiner Schwester und meiner Feindin verstehen (Bei meiner Feindin wird das wahrscheinlich nie was werden...^^")
SarahYo
von SarahYo 01.01.2013 - 19:40
http://livethelifeyoulovedarling.blogspot.co.at/
Halluchen
von Halluchen 01.01.2013 - 19:26
Zitat von here-i-am
"also ich werde 2012 nicht vermissen"
http://she-is-in-paradise.blogspot.de/
Girly9820
von Girly9820 01.01.2013 - 18:49
Das ALLERBESTE war "die Tribute von Panem"... Ich liebe diesen Film einfach, er ist sooo geil..! Die Konfi-Fahrt war auch nicht schlecht.. und Silvester natürlich. Ich hab bei einer sehr guten Freundin gefeiert!!!
Sweetie007
von Sweetie007 01.01.2013 - 17:40
Mein 2012 war super! Ich habe mich mit meiner besten Freundin endlich ausgesprochen und wir haben uns wieder vertragen. Dann hat in der Schule alles so geklappt, wie ich es wollte und ich habe meine erste große Liebe gefunden, mit der ich mein schönstes Silvester verbracht habe. Alles in allem also ein super Jahr und ich hoffe, dass das so weiter geht :d
Milly1999
von Milly1999 01.01.2013 - 16:53
Mein 2012, ich sag mal es gab Höhen und Tiefen. Eines meiner Höhepunkte war, dass ich meine beste Freundin kennengelernt hab und es geschafft hab, gesünder zu leben. Das meine damalige Freundin die Schule wechseln musste, und ich auch oft Stress mit meinen Eltern hatte, war wiederum nicht so toll. Meine Vorsätze für das neue Jahr, so zu bleiben wie ich bin, weiterhin so gut in der Schule zu bleiben, aber trotzdem viel Zeit für meine Freunde zu haben und wenn es sich ergibt einen Freund zu bekommen. Ich wünsche euch allen ein wunderschönes neues Jahr 2013 :) !
laylaliebtihn
von laylaliebtihn 01.01.2013 - 16:37
Mein Jahr 2012 war geil! Die schule habe ich sehr gut überstanden, auch wenn ich mit ein paar Enttäuschungen kämpfen musste. Ich habe gelernt, wie man den schlimmsten Feind der Menschheit überwindet – die Angst. Diese macht mehr menschen kaputt als alles andere auf diese welt aber wer vor jedem Baum Angst hat, kommt nie durch den Wald. Ich habe Freunde verloren, weil man einsehen muss, dass es manche nicht wert sind. Manchmal müssen wir jemanden verlassen. Nicht weil wir es wollen. Sondern weil wir wissen dass es so besser ist. Der Schmerz verändert die Menschen. Und bei manchen Menschen wünschte ich, sie wären Geld. Damit man sie nur ins Licht halten muss um zu sehen, wer echt ist und wer falsch ist.Ich denke nicht, dass Menschen sich verändern, Ich denke sie zeigen nur eine Seite von sich, die wir vorher nicht kannten oder einfach besser lügen.Oder sie verändern sich, damit du lernst jemanden gehen zu lassen. Ich habe aber auch neue leute kennengelernt. Ja ich habe sie kennen und schätzen gelernt. Doch ich werde nie diejenigen vergessen, die immer für mich da waren, als es mir schlecht ging, nur weil ich jetzt neue Leute kenne. Ich habe gelernt, was liebe bedeutet und wie sehr sie doch mit Schmerz verwandt ist. Ich weiß, Liebe muss nicht perfekt sein, aber sie sollte echt sein. Sonst bringt der ganze scheiß doch nichts. Ich war ja noch nicht mals enttäuscht von ihm, sondern von meiner eigenen Dummheit etwas anderes erwartet zu haben. Erwarte nicht zu viel. Dann ist das ris
charlotteloveshim
von charlotteloveshim 01.01.2013 - 16:20
Meine Highlits waren die Klassenfahrt auf der ich meinen ersten kuss bekommen habe und die tollen Übernachtungspartys mit meinen Freunden. Fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen in der Schule besser zu werden und im Umgang mit Jungs sicherer zu sein. Außerdem wären ein paar kg weniger schon toll. Euch allen ein tolles neues Jahr!
Chrissi_smile_
von Chrissi_smile_ 01.01.2013 - 16:09
Meine Vorsätze für 2013 sind: Gesünder ernähren, bessere Noten in der Schule bekommen, endlich wieder einen festen Freund haben, mein Neurodermitis an der Hand endlich wegbekommen & ordentlicher und vernünftiger werden!! Mein Highlight von 2012 war der Schüleraustausch in die USA. Ich hoffe dass 2013 besser wird als 2012 !!
Lilly_queenie
von Lilly_queenie 01.01.2013 - 14:54
Mit dem letzten Jahr war ich alles in allem recht gut zufrieden. Es gab Höhen und Tiefen aber das ist ja nicht ungewöhnlich. Ich hatte zwar einige Schwierigkeiten im Thema Jungs, habe mich ziemlich häufig wegen Dingen mit Freunden und der Familie gestritten. Habe allerdings doch noch ein recht gelungenes Jahr hingelegt in dem ich für Menschen da war, die mich brauchten und jemanden gefunden habe, der mich so annimmt wie ich bin. Ich hoffe, dass 2013 keine bösen Überraschungen für mich bereithält. Dass ich all meine Freunde, Familie und meinen Freund so behalten darf wie sie jetzt sind. Meine Vorsätze: Nicht mehr so unzufrieden mit mir selbst zu sein. Mehr Mut zu haben mich an Neues heran zu trauen. Offener/Selbstbewusster zu werden und einige schlechte Angewohnheiten loszuwerden. Natürlich soll die Schule hier auch nicht zu kurz kommen. Trotzdem hoffe ich, dass ich auch dieses Jahr für jeden da sein kann, der mich braucht.
retsilloh
von retsilloh 01.01.2013 - 14:43
Mein Jahr 2012 war sehr schön. Am Anfang konnte es allerdings nicht schlimmer werden, da ich mehrere Monate mit allen meinen Freunden Streit hatte , weil innerhalb meiner Freunde lügen über mich verbreitet wurden. Mit einigen dieser Freunde bin ich jetzt deshalb auch nicht mehr befreundet, aber anderen habe ich verziehen, weil man auch das können muss und das 2012 mir beigebracht. Sonst war 2012 ein super Jahr! :) Ich war in den Sommerferien einen Monat mit meiner besten Freundin in Italien und Frankreich und hatte in Italien auch eine kleinen Flirt :) Meine Vorsätze fürs neue Jahr sind dagegen sehr langweilig. Gesündere Ernährung, mehr Sport.... Außerdem möchte ich versuchen mir selbst treu bleicben und versuchen mich für nichts zu verstellen. Zudem freue ich mich sehr aufs kommende Jahr da ich sehr viele Reisen geplant habe ( Abschlussfahrt mit der Klasse, Reise nach Kolumbien zu meiner Schwester, Austausch nach Frankreich und Sprachreise nach England mir´t drei Freundinnen. Ich wünsche euch allen ein frohes, neues Jahr !<3
Swiftie13
von Swiftie13 01.01.2013 - 14:31
Mein Jahr 2012 war ganz schön-:) Ich hatte gute Noten, habe mich gesünder ernährt, war mit der Klasse als Abschlussfahrt in Berlin,bin mit meiner besten Freundin weggefahren,habe neue Leute kennen gelernt, die mir sehr wichtig geworden sind, meinen Schwarm kennen gelernt und drei Tage vor Silvester haben wir uns sogar geküsst. Ich kann mich über das Jahr also nicht beschweren:-) ich hoffe, dass es dieses Jahr genauso gut weiter geht!:-)
mathildaison
von mathildaison 01.01.2013 - 14:19
Mein 2012 war soooo Scheisse. Die Schule eine Katastrophe, mein bester Freund wollte nix mehtr von mir wissen und ich liebte ihn insgeheim. Tschüss, grosse Liebe! Ich war ständig nur Pleite, meine Eltern haben genervt. Meine ABF ist weggezogen nach Miami ich seh sie nie wieder. Meine Noten najaaa....Also eben Scheizze...Hoffentlich wird 2013 besser.
andreia11
von andreia11 01.01.2013 - 12:21
hab vieles gelernt und hoffe 2013 wird so sein wie 2012
Tanzfee1212
von Tanzfee1212 01.01.2013 - 11:48
2012 war für mich kein tolles Jahr es war blöd hoffentlich wird 2013 besser
HolaHanne
von HolaHanne 31.12.2012 - 22:04
2012 war in sehr gutes Jahr für mich. Ich habe viele Sachen erlebt, es war ein Jahr der ersten Male. Ich bereue nichts was passiert ist. Rein gar Nichts. Viele Fehler habe ich nicht gemacht, vielleicht hätte ich dinge anders machen könnte, aber ich wäre heute nicht dort wo ich jetzt bin. Es war ein schönes Jahr, ich habe Angst das nicht so gut 2013 wird.. :( Aber jeder bekommt das was er verdient
here-i-am
von here-i-am 31.12.2012 - 21:07
also ich werde 2012 nicht vermissen
sweetgirl15
von sweetgirl15 31.12.2012 - 20:23
http://whitechocolatejunkie.blogspot.de/
BellaThorneFan_x3
von BellaThorneFan_x3 31.12.2012 - 20:17
2012 war nicht grad das beste Jahr, aber ich hab ein paar richtig süße Menschen kennengelernt, mit denen ich jetzt mittelmäßig bis sehr guten Kontakt hab. Ich nehme mir vor: - FÜR DIE SCHULE ANSTRENGEN! Einbisschen was tun, vorallem fürs 2. Halbjahrszeugnis. - Neue Leute kennenlernen und mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein und so kalt werden wie andere Menschen zu mir. - Weniger Stress mit der Familie - Meinen Style auffrischen - Einigen Leuten zeigen, dass ich sie nicht brauche. - Mehr was mit Jungs unternehmen Und andere Dinge, die mir grad nicht einfallen. :-)
-lotte2000-
von -lotte2000- 31.12.2012 - 17:46
Also mein Jahr 2012 war eigentlich ganz ok.In der Schule lief alles rund (gute Noten usw.)Dann war ich im Ferienlager 2 Wochen an der Ostsee und dann nochmal 2 Wochen mit meinen Eltern.Allerdings ist mein Opa gestorben was ich nicht so toll fand.Aber im Großen und ganzem kann ich nicht über 2012 meckern ;-)
Kim_Alisa
von Kim_Alisa 31.12.2012 - 17:33
Mein Vorsatz für das Jahr 2013? Genauso weitermachen wir ich 2012 aufgehört habe! Es war für mich ein tolles Jahr: Ich habe einen Ausbildungsplatz bekommen, mir, meiner Familie und Freunden geht es gut und Schule läuft auch super. Was will man mehr? (:
blumenschonheit
von blumenschonheit 31.12.2012 - 17:21
Zitat von _May_
"Mein 2012 war scheiße. Hoffen wir mal, dass 2013 besser wird :D"
ballerina87654
von ballerina87654 31.12.2012 - 15:11
Mein 2012 war toll. Ein besonders schöner Moment war die Versöhnung mit meiner besten Freundin. Außerdem war ich in der Schule sehr erfolgreich und kam auch mit den Lehrern wieder gut zurecht. Es gab kaum Streit mit meiner Familie und ich habe auch meistens fleißig gelernt. Leider gab es auch traurige Momente. Meine beste Freundin musste die Schule wechseln und mir ist klar geworden, dass ich von vielen angeblichen Freunden nur verarscht worden bin. Ich weiß jetzt, welche Menschen wirklich zu mir halten und immer für mich da sind :-) Mit der Liebe muss ich mir allerdings noch Zeit lassen, weil ich noch nicht den Richtigen gefunden habe. Menschen gingen und kamen auch dieses Jahr wieder und ich bin mir sicher, dass ich dieses Jahr einfach reifer und erwachsener geworden bin. Mitsamt allen Höhen und Tiefen war es ein erfolgreiches und schönes Jahr. Ich hoffe, dass 2013 vielleicht sogar noch besser wird. Ich habe auch ein paar gute Vorsätze, die ich hier allerdings nicht veröffentliche :-)
Lehoe
von Lehoe 31.12.2012 - 14:51
Mein Jahr 2012: eigentlich mehr gut als schlecht :) gut: bin auf das Gymnasium gekommen habe neue Freunde kennen gelernt sehr gute Noten bin meinem Schwarm näher gekommen :) schlecht: meine Freundin ist wieder zickig geworden :( meine ABF ist auf einer anderen Schule bin immernoch pummelig Meine Vorsätze für 2013: abnehmen einen Freund finden (am besten natürlich meinen Schwarm weniger Süßigkeiten mehr Querflöte üben gute Zeugnisse
Schneegloeckchen
von Schneegloeckchen 31.12.2012 - 10:32
2012 hatte viele Tiefen, aber immerhin ein Happy End! Da lief es im Jon dann auch so gut wie nie zuvor, ich bekam von allen Seiten zu spüren, wie wichtig ich denen bin. Zudem habe ich da auch wieder mehr mit meinen Freunden unternommen. 2013 möchte ich das auf jeden Fall so beibehalten, allerdings möchte ich etwas gesünder leben: Mehr Sport, gesündere Ernährung, weniger rauchen und trinken...
Oceanblue_
von Oceanblue_ 31.12.2012 - 09:20
2012 war nicht gerade das schönste Jahr meines Lebens, ich bin in die Magersucht gerutscht. Ich will aber jetzt aufhören, zu hungern und will wieder normal werden. :) Das ist mein Vorsatz fürs neue Jahr: Normal essen lernen, normal leben lernen, normal werden :) Ich will einfach wieder glücklich sein und meinen Körper akzeptieren, so wie er ist. Ich will mich aber weiterhin bewegen und fit bleiben, eben gesund sein :) Ich will mehr mit meinen Freunden unternehmen, Spaß haben und versuchen, meine Noten so gut zu halten wie sie gerade sind :) Und ich würde mich gerne mal wieder richtig verlieben und vielleicht dann auch mal nen Freund bekommen :)
EncoreEvelyn
von EncoreEvelyn 30.12.2012 - 23:58
mein Jahr war nicht gerade das Beste. Viel Liebeskummer und streit gab es auch. Aber es gab auch schöne Momente, die einen Ewig in erinnerung bleiben werden. Ich erhoffe mir vom nächsten Jahr viel viel Mehr schöne Momente! http://echomeinerselbst.blogspot.de/
flower97
von flower97 30.12.2012 - 23:49
2012 war ein so schönes Jahr.Ich habe gelernt mein Leben zu genießen und nicht ständig über alles nachzudenken und auf die Meinung anderer zu verzichten.Ich denke das hat mich ein großes Stück weitergebracht.Ich habe mit vielen Leuten abgeschlossen wo ich mir leider eingestehen musste das sie mir nicht gut tun da sie einfach falsch sind.Durch meine neue Art also wie ich mich gebe und so sind viele ''Freunde'' nicht mehr mit mir klargekommen weil ich nicht mehr versucht habe ihnen alles Recht zu machen.Ich habe meine Meinung gesagt auch wenn ich die einzige war die es so empfunden hatte.Ich bin iel selbstbewusster und offener geworden und habe so richtig viele tolle Leute kennengelernt die ehrlich zu mir sind und mit den ich immer viel Spaß habe und auch haben werde.Natürlich habe ich dadurch das ich mich so geändert habe nicht all meine ''alten'' Freunde verloren.Klar sind viele geblieben weil sie mich akzeptieren wie ich bin.Ich habe mein Freund kennen und lieben gelernt und wir haben schon so viele tolle Sachen gemeinsam erlebt.Ich habe erkannt das ich nur geliebt werden kann wenn ich mich selbst liebe und er hat mir gezeigt das ich toll in und ich mich für nichts schämen brauch.Ich habe mich am Anfang des Jahres verarschen lassen und hab diesen Junge trotzdem geliebt obwohl er mich wie Abschaum behandelt hat.Ich habe begriffen das ich solchen Leuten nicht hinterher rennen brauch denn sie würden es bei mir auch nie tun.Ich habe einen
Waterdrope
von Waterdrope 30.12.2012 - 21:24
Meine Vorsätzefür 2013 : -Mehr für die Schule tun/besser in der Schule werden -Mehr Zeit mit meinen Tieren verbringen/besser kümmern -Gesünder essen also weniger Naschie -Nich so viel mit meinem Bruder/Eltern streiten -Nich mehr mit den Leuten abhängen, die ich nicht mag.. -Wieder ich selbst sein -Schätzen was ich habe Ich wünsche euch allen ein schönes 2013 ! Und ich hpffe wir alle halten uns an unsere Vorsätze ! :D
schokowunder
von schokowunder 30.12.2012 - 21:10
Mein Jahr 2012: Ich hab leider eher wenig mit Freunden unternommen, da ich iwo im nirgendwo mitten in der Pampa sozusagen lebe und meine meisten Freunde weiter weg wohnen. Hatte aber dafür eine ganz gute Zeit mit meinen Eltern und hab meinen Schatz kennengelernt. Zuerst hat es zwar noch ein bisschen gedauert, aber dann war die Sehnsucht bei ihm auch zu groß...(Ich liebe dich <3). Viel gelacht, viel geweint; schöne und traurige Momente; was halt so zum Leben dazu gehört... Meine Vorsätze: NULL!! Ich will einfach nur ich selbst sein und mein Leben leben und da hilft es mir nichts mir irgendwelche Vorsätze vorzunehmen, die ich dann sowieso nicht einhalte und die nur Ballast für mich sind!! Einen guten Rutsch und ein gesegnetes Jahr 2013 wünsche ich euch!! :-)
SarahYo
von SarahYo 30.12.2012 - 20:39
Highlight war, dass mein (Ex)-Freund und ich wieder zueinander gefunden haben, nachdem wir uns aus zeitlichen Gründen getrennt haben. http://livethelifeyoulovedarling.blogspot.co.at/
sweetgirl15
von sweetgirl15 30.12.2012 - 20:23
http://whitechocolatejunkie.blogspot.de/
 123

Kommentieren 

Community
Mädchen Fotolove

Fotolove-Storys lesen und eigene erstellen!

Los geht's!
Pro und Contra
WhatsApp behalten oder löschen?
535 Pro : 183 Contra
Star-Quiz mit Fun-Faktor!

Welcher Promi steckt hinter der Puppe?

Stars und ihre Barbies
Kostenlose Onlinespiele

Vertreib dir die Zeit mit den coolen Mädchen-Onlinespielen!

Clickmania, Starhotel & Co.
67% 33%
33%
MundM vs. Smarties
Anzahl der Stimmen: 105
Jetzt abstimmen
Mädchen Radio

Jetzt neu: Hör deine favorite Songs im Mädchen.de-Radio!

Hör rein!
Neu auf Mädchen.de
  • ...die aktuellen Modetrends? Wir wollten es ganz genau wissen und haben auf der Straße nachgefragt
  • Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste am ganzen Strand? Check die Bikini-Bodies der Stars
  • Check die internationalen Sommerhits 2012, damit du weißt, was in den Clubs rund um den Globus abgeht!

Musik, Kino, Stars und Lifestyle - check die Mädchen.de-Videos!

Alle Videos
Mädchen Fotolove

Fotolove-Storys lesen und eigene erstellen!

Los geht's!
Stark im Netz!

Was musst du beachten, um sicher in der Mädchen.de-Community unterwegs zu sein?

Unsere Tipps!
Mädchen.de Newsletter

Hier bekommst du jede Woche die neuesten News direkt zu dir nach Hause

Hier kostenlos abonnieren!
Top-Themen
Details
Weitere Themen