Seite 1/4

Report: Magersucht

Foto: Getty Images Foto: Getty Images
Hanna (24) war fünf Jahre magersüchtig. Sie schrieb uns ihre Geschichte, um andere Mädchen zu warnen: „Spielt bitte nicht mit eurem Leben, nur um dünn zu sein!" Lies ihre erschütternde Story und finde raus, ob du nur schlank oder schon krank bist
Das ist Hannas Geschichte: Sommer 1996. In ihrem Spiegel sieht Hanna ein dickes Mädchen, das dringend abnehmen sollte. Die hervorstehenden Beckenknochen und Rippen, die eingefallenen Wangen – all das sieht sie nicht. Hanna ist zu diesem Zeitpunkt 14 Jahre alt. „In meinem Leben drehte sich alles nur um eines: Meine Waage. Ich habe sie direkt in die Mitte meines Zimmers gestellt.“

Doch so oft sich Hanna mit ihren klapperdünnen Beinchen auch auf die Waage stellt – nie zeigt sie das „richtige“ Gewicht an. Hanna: „Dabei waren mir selbst Klamotten in Größe 34 zu groß, aber ich war felsenfest davon überzeugt, ich müsse noch mehr abnehmen.“ Und Hanna nimmt weiter ab.

Regelmäßig wird ihr schwarz vor Augen. In solchen Notfällen „erlaubt“ sie sich einen viertel Apfel. Um diesen wieder „runterzubekommen“, verbietet sie sich zu sitzen. „Ich redete mir ein, dass ich stehend mehr Kalorien verbrauche. Ich schlief auch kaum noch“, sagt sie, „weil ich glaubte, im Schlaf weniger Kalorien zu verbrennen als wach“. Das reicht aber immer noch nicht: Hanna zwingt sich jeden Tag zum Sport – bis zur totalen Erschöpfung.
Rubrik: Liebe & Seele
|
|

Kommentare

kommentieren
Kakteenbluete
von Kakteenbluete 13.03.2014 - 19:12
Zitat von Miley_12
"Hey Leute bitte hört auf mit dem gedanken zu spielen abzunehmen !So kommt man in die Magersucht rein. Ich war in stat..."
nein auf keinen Fall ich bin 13 1,60 groß und wiege 47,5 kilo ich bin mit meinem Gewicht vollkommen zufrieden
Janii1903
von Janii1903 26.02.2014 - 19:50
Ich werde oft als magersüchtig geschätzt! (Das hasse ich total) Aber mein Arzt und meine Eltern sagen,dass ich ein perfektes Gewicht habe. Ich bin erst 12 und 1,53 m und 38 kg ! Aber bei mir stehn keine Rippen hervor. Bei mir ist das genetisch bedingt...Meine Mutter war in meinem Alter auch total schlank! In der Pubertät kann es passieren dass man etwas Untergewicht oder Übergewicht hat....Ich esse total viel und alles ich nehme nicht zu ich nehme nur zu wenn ich wachse
paula-be
von paula-be 19.02.2014 - 22:28
Ich bin fast 12(im April) Und Wiege 44 kg bei einer Größe von 1,53m Bin ich zu dick? Ich habe einen hervorstehenden bauch...
sdlovej
von sdlovej 01.01.2014 - 17:43
Zitat von muffinlove13
"Hi! Ich bin 170 cm groß,13 und wiege 65 kg. (trotzdem würde ich gerne etwas weniger wiegen weil ALLE Mädchen aus mein..."
ja... der unterschied macht der Sport, die Muskeln, die Unwahrheit. ich wiege selber 62 kg und bin 168cm groß, wenn du dich dahimstellen würdest und sagst " Hey, ich wiege 48 kg!" dann hast du gelogem, aber wieso sollten die anderen das nicht glauben? Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. REDEN kann jeder. JEDER kann sich auch hinter dem zwang der Zugehörigkeit umterwerfen, aber bei ALLEN gut anzukonmen, große fresse zu haben , von allen hübsch gefunden zu werden und die eigene Meinung UNENTWEGT vertreten, unterstützen und begründen können und schlagfertig zu sein, dass können nur zwei von 30 leuten. die meisten Kerle stehen drauf. doch man KANN sich do nicht verstellen, weil eine gewisse inteligenz Vorhandensein muss (wenn gefragt wird, wo denn Toronto liegt und du z.B Florida oder Frankreich sagst, ist das NICHT INTELLIGENT!!!!) also, seit zufrieden wie ihr seit, verstellt euch nicht und habt ein gutes neues jahr! vlg
SkaterSmile
von SkaterSmile 31.12.2013 - 13:48
Ich bin 14 Jahre, wiege 53 kg und bin 1.67 m groß. Zu fett?!
Favorita
von Favorita 28.10.2013 - 16:12
Von manchen Leuten wird man leider sogar sofort als magersüchtig abgestempelt. Denken nicht dran, dass man schnell gewachsen ist und dann erstmal nicht zunimmt, obwohl man normal ist, sowas finde ich auch schlimm. Es gibt nicht nur die eine Seite, auch "nornal essende Menschen" können dünn sein.
Favorita
von Favorita 28.10.2013 - 16:02
Ich bin 1,72m groß, Wiege 49Kg und bin völlig zufrieden damit. Ich bin Nicht dürr, ich bin einfach schön schlank, sagen mir auch alle. Trage Kleidergröße 34/36 in Hosen 24, also 0. In meiner Klasse sind Mädchen, die sind nicht so schlank wie ich, aber die sind trotzdem hübsch, ich meine, die Ausstrahlung macht das neuste aus! Wenn man glücklich ist, strahlt man das auch aus. Und wenn man von den anderen Mädchen hört, die dünner sind also ich "Ich hab so fette Beine", da drehe ich durch, weil ich das einfach nicht verstehen kann. Selbst die Jungs aus meiner Kasse meinen, wir sollten etwa zunehmen. Aber ich mache das nicht für andere. Ich bin vollkommen zufrieden und gesund und hoffee dass sich nicht alle Mädchen so verrückt machen. Gesund ernähren->super! Sport->super! Aber nicht übertreiben!
muffinlove13
von muffinlove13 14.10.2013 - 22:12
Hi! Ich bin 170 cm groß,13 und wiege 65 kg. (trotzdem würde ich gerne etwas weniger wiegen weil ALLE Mädchen aus meiner Klasse unter 50 kg wiegen :/ sowas ist manchmal deprimierent) aber eine frage: wisst ihr vl wo (bei welchem arzt? hausarzt?oder spezialist?) man prüfen lassen könnte, wieviel des Körpergewichts Fett und wie viel Muskeln sind? Muskeln wiegen ja mehr als Fett ;)
Funkiddy
von Funkiddy 28.09.2013 - 21:47
Also ich finde, ihr übertreibt. Ich bin gerade 13 geworden, bin 1.64 m groß und wiege so 60-61 kg. Und wisst ihr was? Ich bin damit zufrieden, klar denk ich hin und wieder Ich sollte 1-3 Kilo abnehmen, aber ich esse lieber, soviel und was ich will, das ist besser als aufs Essen zu achten. Ich koche auch sehr gern und gutes essen ist für mich fast schon eine Leidenschaft, da ich auch sehr Gerne esse. Ich mache Sport in normalen Maße. Ich finde es traurig wie Viele hier total dünn sind und sich trotzdem zu dick finden, hört auf die Erfahrungsberichte der Magersüchtigen hier. Seht ihr, ich bin am oberen Rande des Normalgewichts und bin trotzdem ziemlich zufrieden mit mir, da ich sowieso mehr aufs innere achte, wie aufs äußere. Klar versuche ich nicht zuzunehmen, denn dann bin ich übergewichtig, aber ich glaube das Wäre mir garnicht so wichtig. Ich denke hin und wieder ich sollte auf meine Ernährung achten, doch der gute Geschmack von Spaghetti mit Käsesoße siegt, ein hoch auf Käsesoße!
piude
von piude 27.08.2013 - 23:25
das hat mir gerade die augen geöffnet . Ich bin 14 jahre alt , wiege 45 kg und bin 1,70 . Ich esse kaum , treibe sport , hab mega dünne arme und beine . ich treibe sport bis ich umkippe. Das ist gerade ein schock für mich ,weil ich selbst gerade gemerkt habe das ich magersüchtig bin . mir geht es genau so wie ihr am anfang . meine waage steht bei mir im zimmer und ich messe immer die maße , stelle mich auf die waage 10-20 mal am tag . ich bin so froh das ich diesen artikel gelesen habe . das hat mir die augen geöffnet . Mein MBI Ist unter 17 und das ist normal , bei mir ist es 15 ... ich bin so sprachlos .
HirumiSakura
von HirumiSakura 05.08.2013 - 18:46
Also ich finde mich zwar zu dick, habe aber Normalgewicht...ich will auch nur 2-3 kg runter...ich will ja auf garkeinen Fall so werden wie meine Freundin die wirklich sehr dünn ist. Mein Problem sind halt meine Beine, der Rest ist okay aber meine Beine sind fett. Ich bin 1,78 m und wiege 60kg....vor ein paar Wochen habe ich noch 61,5 kg gewogen obwohl ich an meinen Gewohnheiten nichts geändert habe. Nur das Problem ist wenn ich abnehme nehmen meine Beine nie ab...ich esse ja eigentlich normal viel ... gesund und ungesund und mache nicht wirklich Sport...meine Freunde sagen alle das ich okay bin und nicht zu dick aber meine mam sagt ich bin zu dick und meine Oma sagt ich sei zu dünn....wem soll ich glauben ? Meinen Freunden oder meiner mam ?
sportyspass
von sportyspass 24.05.2013 - 17:36
Hey. Leute,ihr habt echt GUTES Gewicht! Ich wäre froh,wenn ich euer Fliegengewicht hätte.aber ist ja egal... Weiß jemand,wie man SCHNELL abnehmen kann??(für meine ABF) Sport ist nicht so ihr Ding,( sie ist 156 cm groß und wiegt 54 kg) Es sollte aber möglichst schnell gehen.DANKE!!!
deaktiviert
von deaktiviert 18.05.2013 - 18:17
Zitat von Schneegirl
"ihr jammert alle rum ihr wollt abnehmen obwohl ihr mit eurem gewicht und größe einen perfekten bmi habt oder sogar fa..."
Stimmt,Jungs stehen nicht auf Zahnstocher.Ich habe Normalgewicht (1,67m und 56kg),mache zwar regelmäßig Sport,esse aber alles was mir schmeckt (ich liebe Cookies <3)
Franzi961
von Franzi961 16.05.2013 - 16:11
Zitat von Schneegirl
"ihr jammert alle rum ihr wollt abnehmen obwohl ihr mit eurem gewicht und größe einen perfekten bmi habt oder sogar fa..."
Das Gewicht ist super! Ich freue mich dass es hier noch Mädchen gibt die anständig denken :)
Miley_12
von Miley_12 02.04.2013 - 15:02
Hey Leute bitte hört auf mit dem gedanken zu spielen abzunehmen !So kommt man in die Magersucht rein. Ich war in stationärer Behandlung.. Mit 1,65 und 37 kg wurde ich eingeliefert . Diese ES habe ich immer noch nicht überwunden, aber jetzt fühl ich mich viieel besser. Ich wiege jetzt 46 kg findet ihr das zu viel ? (ich bin 15)
JennyJolinaa
von JennyJolinaa 02.03.2013 - 15:02
Ganz gesund wird man einfach NIE wieder.. also ich wurde damals in der schocktherapie in ein krankenhaus gebracht..ich hab angst vor ärzten und spritzen und so.. und dann haben sie mir infussionsnadeln und sonden gezeigt. seit dem tag hat irgendwas in meinem kopf klick gemacht.. natürlich hab ich heute auch manchmal noch gedanken an damals oder dass ich eigentlich abnehmen müsste aber ich hab mich soweit unter kontrolle zu wissen dass es nie wieder so weit kommen soll.
Schneegirl
von Schneegirl 14.02.2013 - 21:05
von WiKristin 01.10.2012 - 17:37 Hey:) ich bin 14 jahre alt und 167 groß und wiege 46,ich fühle mich aber dick &will gerne abnehmen:) Findet ihr auch das ich etwas zu dick bin?:) da bist du echt ein leichtgewicht.... eigentlich ist das schon untergewicht....
Schneegirl
von Schneegirl 14.02.2013 - 16:07
ihr jammert alle rum ihr wollt abnehmen obwohl ihr mit eurem gewicht und größe einen perfekten bmi habt oder sogar fast untergewichtig seid... also echt... ich bin 1,58m groß und wiege 54 kg, habe einen normalen bmi und fühle mich in meiner figur wohl ... und jungs stehen auf weibliche rundungen also mit po und busen und net auf zahnstocher!!!
veronika981
von veronika981 28.01.2013 - 20:52
Ich bin 14, in einem halben monat 15, und ich wiege 47kilo bei einer größe von 1,62m. Mein BMI ist 17,9. Magersucht hat man ab 17,5. Doch das problem ist ich möchte abnhemen und noch weniger wiegen. Ich verusuche jeden tag nichts zu essen, das gelingt mir aber nie. das deprimiert micht. sehr sogar. ich weis blabla magersucht. alle sagen dasich das hättte auch wenn ich nichts von meinen essproblemen sage. Ich weis was magersucht anrichten kann und wie zerstörerisch es ist. ich halte in zwei tagen eine GFS darüber, also bin ich perfekt informiert. aber ich selbst sehe sie nicht bei mir an. ich habe immer zwei stimen im kopf. die eine sagt: iss! du bist dünn genug das sagen doch all, seh es ein! du wird noch krank! du bist noch so jung!. die andere stimme aber sagt: nimmt ab! ess nichts, essen ist nicht gut! willst du noch dicker werden als du schon bist?! schau dich doch mal an du fetti! das ist manchmal richtig unterträglich, noch gewinnt die gute stimme. Noch. aber ich weis nicht wie lange sie noch durchhält...
Ana147
von Ana147 08.12.2012 - 18:01
@WiKristin willst du Aufmerksamkeit?!
DaNieLeNeGroNi_Naddy98
von DaNieLeNeGroNi_Naddy98 15.11.2012 - 15:58
@WriKristin Nein ich denke nicht dass du zu dick bist :) Ich selbst bin 162cm groß und wiege 45 Kilo :) Da du größer bist, glaube ich, dass du sogar sehr dünn bist ;) Frag doch einfach mal deine Freunde, die werden dir schon die Wahrheit sagen :) Hoffentlich konnte ich dir damit helfen ;o)
WiKristin
von WiKristin 01.10.2012 - 17:37
Hey:) ich bin 14 jahre alt und 167 groß und wiege 46,ich fühle mich aber dick &will gerne abnehmen:) Findet ihr auch das ich etwas zu dick bin?:)
kasparandrea
von kasparandrea 24.09.2012 - 10:56
Ich bin jetzt 30 Jahre alt hatte auch Magersucht als ich 18-20 Jahre alt war. Es ist ganz schlimm immer Kalorien zu zählen und sich trotz der schlanken Figur immer noch dick zu fühlen. Das schlimme ist wenn man die krankheit einmal hatte ist man nie 100 % ig geheilt ich esse zwar normal und bin absolut nicht mehr duenn aber mich ueberkommt immerwider das gefuehl ich sei noch zu dick da muss ich dann den gesuden Menschenverstand walten lassen. Was ich mitgenommen habe sind Magenprobleme und ein ewiger Komplex ich trage noch heute keine kurzen Hosen oder Röcke . also das Thema darf nicht verunglimpflicht werden mir geht es zwar gut bin aber gebrandmarkt von dieser Erfahrung und lebe scho 10 Jahre mit versch. Rückfaellen . Man ist nie ganz geheilt zumindest ich nicht wenn ich da nicht reingerutscht waere wuerde ich auch anders denken und sagen hört auf euch sorgen zu machen ueber euer Gewicht, aber da kann man meist nichts fuer das einem das Passiert. Schafft euch eine gute Umgebung und lasst euch nie nie nie auf Diaet ein der grat ist schmal zwischen abnehmen und Magersucht. Vorallem freut man sich ueber jedes geschmolzene Kilo und ist stolz die Kontrolle zu haben. Also denkt daran es ist eine Krankheit. LG
Annliex3
von Annliex3 22.07.2012 - 22:46
@julistern und minimal_mieze: Ich würde sagen ganz normal, denn bei mir ist es so wie bei euch, und ich finde es okay, vielleicht ein kleines bisschen zu dünn, aber nicht schlimm....
Mirenda
von Mirenda 20.07.2012 - 02:05
es ist echt erschreckend wie viele hier eine essstörung habenoder zumindest dabei sind eine zu entwickeln...
polska-beauty
von polska-beauty 17.07.2012 - 18:09
Reportage nennt ihr das? 5 sätze scheiß. Magersucht hat tiefere Gründe! Find die "Reportage" zu kurz und unausführlich. Hatte auch mal ana und da hätte man ein Buch drüber schreiben können.
appletoo
von appletoo 16.07.2012 - 17:51
Zitat von peachy-rose
"man sollte sich nicht so viel mit essen beschäftigen ! wenn ich lust auf schokolade habe, dann esse ich sie- und zwar ohne ein schlechtes gewissen ! :)"
genau so sollte man denken :))
appletoo
von appletoo 16.07.2012 - 17:50
Zitat von Bleaz
"Hey, kommt. Ich bin 1,76cm groß und wiege 51 Kilo. ja, ich weiß das ich viel zu dünn bin, aber das ist in meinen Gegen, weil meine ganze Familie total groß und dünn ist. Aber auf jeden Fall steht dort, das Hanna total schwach geworden und ihr die Haare ausgefallen sind. Bind ich auch nur noch kurz davon entfernt??"
ich wiege auch recht wenig, aber meine eltern sind auch so dünn, das liegt einfach in der familie. ob du magersüchtig bist, hängt eher davon ab ob du nichts mehr essen willst oder kannst und ob du vielleicht andere probleme hast. aber wenn du isst, worauf du lust hast und dir nicht so viele gedanken ums essen machst bist du sicher nicht magersüchtig :) keine ahnug ob das jetzt hilfreich war oder nicht ;)
annalovekiss
von annalovekiss 16.07.2012 - 15:55
leute :O was soll jetz dass mit dem "omg könnt ihr mir sagen ob ich zu fett bin?" HABT IHR NICH GELESEN???!! mein gott
PinkyBloodyLion
von PinkyBloodyLion 13.07.2012 - 14:49
Leute, ernsthaft mal.... In dem Bericht geht es darum, wie gefährlich Magersucht ist und dann schreiben manche wircklich hier hin "OMG, bin ich zu dick?".... -.- Ja, es gibt Leute, die zu dick sind und Leute, die zu dünn sind, aber ihr solltet das doch selbst sehen können, oder?
deaktiviert
von deaktiviert 12.05.2012 - 16:45
Ich finde auch dickere Mädchen sehr schön
sweet-voice
von sweet-voice 15.04.2012 - 21:53
[quote=Ruri]Also wenn ich mir hier so manche Kommentare durchlese dann müsste man doch glatt meinen, dass die HÄLFTE den Bericht gar nicht wirklich verstanden hat. Im Gegenteil....Größe und Gewichtsangaben sind ja wieder am wichtigsten. Im Endeffekt wissen hier doch einge, dass sie sehr schlank sind. Fishing for Kompliments, kann das sein? Immer diese "Ich will so und so viel abnehmen..." Letztendlich sollte man sich fragen, ob man mit seinem Ziel am Ende auch zufrieden wäre oder dann doch noch mehr hungern würde. Ich weiß wovon ich rede. Erst wollte ich auf 37 Kg und dann war ich bei 26 Kg angelangt. Magersucht ist gefährlich, weil es eben eine SUCHT ist. Wer raucht, täglich trinkt, der weiß wohl eher was ich damit meine. Ich finde solch ein Thema wirklich traurig. Ich selber MUSS auf mein Gewicht achten, sollte Zunehmen und was sieht man wenn man vor die Tür geht: Mädchen die oberschlank und letztendlich wohl auch Essgestört sind. Sie meinen andere ihr Leben vorspielen zu müssen, meinen zu müssen sie seien ja so diszipliniert. Dem ein oder anderem Mädchen schwirrt wohl der Wunsch im Kopf, sie könne eine ultra zierliche Puppe sein, die von einem starken Mann verführt wird. Lächerlich..Jungs die nahezu reif im Hirn sind, wollen wohl etwas was auch weiblich wirkt oder irre ich mich da etwa. So hat das andere Geschlecht nämlich viel mehr andere Dinge im Kopf, als sich täglich um eure Figur zu drehen. Schlank sein hat etwas schönes, natürlich, aber ganz ehrlich...seit
diana1313
von diana1313 09.04.2012 - 15:35
Zitat von goldstar
"Hey bin leider auch magersüchtig geworden war auch stationär in behandlung bin jetzt seit nem dreiviertel jahr wieder zu hause und mein gewicht is im unteren normalbereich... aber ich habe die gedanken ums essen und die angst vorm zunehmen natürlich immernoch^^ ich esse demnach auch nich das auf was ich einfach lust habe... kann mir vll jemand von den mädels die die krankheit überwunden haben schreiben wies ihnen geht, mir vll noch tipps geben oder mir einfach erzählen wie sie geschafft haben?? das wäre sau lieb von euch! Danke"
ja mir bitte auch!!! ich weiß nichtmehr was ich tun soll!?
Nana1701
von Nana1701 07.03.2012 - 17:35
Mein Gott, was die alles durchgemacht haben muss... Die tut mir richtig leid!!!
Ruri
von Ruri 25.01.2012 - 17:49
Also wenn ich mir hier so manche Kommentare durchlese dann müsste man doch glatt meinen, dass die HÄLFTE den Bericht gar nicht wirklich verstanden hat. Im Gegenteil....Größe und Gewichtsangaben sind ja wieder am wichtigsten. Im Endeffekt wissen hier doch einge, dass sie sehr schlank sind. Fishing for Kompliments, kann das sein? Immer diese "Ich will so und so viel abnehmen..." Letztendlich sollte man sich fragen, ob man mit seinem Ziel am Ende auch zufrieden wäre oder dann doch noch mehr hungern würde. Ich weiß wovon ich rede. Erst wollte ich auf 37 Kg und dann war ich bei 26 Kg angelangt. Magersucht ist gefährlich, weil es eben eine SUCHT ist. Wer raucht, täglich trinkt, der weiß wohl eher was ich damit meine. Ich finde solch ein Thema wirklich traurig. Ich selber MUSS auf mein Gewicht achten, sollte Zunehmen und was sieht man wenn man vor die Tür geht: Mädchen die oberschlank und letztendlich wohl auch Essgestört sind. Sie meinen andere ihr Leben vorspielen zu müssen, meinen zu müssen sie seien ja so diszipliniert. Dem ein oder anderem Mädchen schwirrt wohl der Wunsch im Kopf, sie könne eine ultra zierliche Puppe sein, die von einem starken Mann verführt wird. Lächerlich..Jungs die nahezu reif im Hirn sind, wollen wohl etwas was auch weiblich wirkt oder irre ich mich da etwa. So hat das andere Geschlecht nämlich viel mehr andere Dinge im Kopf, als sich täglich um eure Figur zu drehen. Schlank sein hat etwas schönes, natürlich, aber ganz ehrlich...seit wann sind Ru
Bleaz
von Bleaz 07.01.2012 - 22:45
Hey, kommt. Ich bin 1,76cm groß und wiege 51 Kilo. ja, ich weiß das ich viel zu dünn bin, aber das ist in meinen Gegen, weil meine ganze Familie total groß und dünn ist. Aber auf jeden Fall steht dort, das Hanna total schwach geworden und ihr die Haare ausgefallen sind. Bind ich auch nur noch kurz davon entfernt??
Stylermausnadi
von Stylermausnadi 14.12.2011 - 12:18
Ich bin 1,75 groß und wiege 49kg. Bin ich zu dünn?
Minimal_Mieze
von Minimal_Mieze 31.08.2011 - 03:19
bin ich bei 1.53 und 40 kg zu dick oder zu dünn oder normal? OMG Ich kann es nicht mehr hören, geht endlich zum Arzt und lasst euch dann am besten gleich auch noch was gegen Wahnvorstellungen und Paraneua geben ;)
julistern
von julistern 30.08.2011 - 17:18
hei leute, ich bin 1,53 und wiege 40 kg... zu dünn-normal-zu dick...??? ich weiss nich...! bitte schreibt mir mal...!
blablablaXD
von blablablaXD 31.07.2011 - 23:49
an:diieanna:wenn du wirklich so wenig wiegst,dann willst du doch nicht wirklich behaupten,dass du zu fett bist?Das ist echt total peinlich,sag doch gleich:Ich will,dass mir jemand sagt,wie schlank ich bin
SneakerBallerina
von SneakerBallerina 31.07.2011 - 09:50
OMG!!! Wieso macht ihr euch immer so viele Gedanken wie viel ihr wiegt.Es kommt nicht ganz auf die Kilos an. Wenn ihr euch halbwegs gesund ernährt und Sport treibt dann wird es schon. Außerdem wenn zB Muskel angebaut werden dann merkt man das nur an das Aussehen nicht an der Waage, da Muskel auch Gewicht haben. Also eins ist schon ganz witzig, hier sagen viele es sei egal wie dick man ist und wie viel Schokolade man isst. Das stimmt nicht. Ich finde wenn man sich zu dick findet sollte man zuerst mit irgend wem sprechen. Aber mit einer sehr ehrlichen Person. Ob Freundin oder Mama ist egal. Fragt einfach wie sie euch findet... vielleich gibt sie ja zu dass, ihr ein oder zwei Kilos abnehmen könntet... auch wie schon gesagt die Kilos nicht das wichtigste sind. Das Wohlgefühl spielt eine viel größere Rolle. Ok, und wenn euch gesagt wird ,ihr könntet schon abnehmen dann ...macht bloß keine Diät. Diät ist gut für solche die Zunehmen wollen. Dnn meistens hat man am Ende eh das doppelte wieder also, einfach gesund essen, nur wenn man hungrig ist und mehr Sport ist auch sehr sehr wichtig. Also ich wiege ca. 69 -70 kg und bin 167 groß. Ich hab leichtes Übergewicht aber ich seh nicht fett aus oder so. Also ich hoffe ich könnte euch helfen (wenn ihr es überhaupt bis zum Ende gelesen habt, ich schreib nähmlich gern:-)
Girl-Power01
von Girl-Power01 31.07.2011 - 00:29
heii ich hatte auch mal das problem, das ich kaum mehr was gegessen habe... ich war dort 1.67m und 70kg schwer... doch ich habe immer wieder zugenommen... jetzt esse ich normal und schaue aber auf eine ausgewogene ernährung und seitdem purzeln die kilos :D bei einer grösse von 1.70m bin ich jetzt noch 65kg,ich habe innerhalb von einem monat 5 kg abgenommen will aber noch weiter auf 50kg ist das dann zu wenig?ich weiss im moment bin ich noch ziemlich dick, aber ich hoffe das ändert sich bald
kiofly
von kiofly 30.07.2011 - 17:06
eh leute? manche von euch sind echt krank! holt euch hilfe. das ist doch alles nicht mehr normal. aber wenn ihr sterben wollt, na bitte!
kiofly
von kiofly 30.07.2011 - 17:04
@ qwertzuiop: du bist doch dünn genug. dein idealgewicht bei dieser größe wäre, sogar noch ein kilo mehr! ich wiege bei 1,65 ca. 51 kilo und sehe iwie dürr aus. wegen meines schnellen stoffwechsels ist es für mich schwer zuzunehmen. aber ich versuchs weiterhin ^-^
qwertzuiop
von qwertzuiop 30.07.2011 - 13:55
Ich bin 52 kilo bei 1.63 und will auf 47 kilo *_* Meine beste freundin ist genauso gross wie ich und auch 47 kilo und sie hat eine traumfigur :D
saikababy
von saikababy 15.07.2011 - 00:09
hey Leute wenn ich hier so die ganzen Kommentare lese krieg ich echt Gänsehaut :( Also erstmal muss ich echt sagen das jedes Mädchen gut ist so wie sie ist egal ob schlank oder nicht es ist gut so wie ihr seit :) Und ändert an euch nix was ihr nicht wollt seit einfach ihr selbst so ist es auch gut wie ihr seit! Wenn ihr doch sagt ich will mich mich etwas tun, dann macht Sport und stellt eure Ernährung um aber so das ihr ein Ziel vor Augen habt und euch das Ziel setzt heiße ab da und mehr nicht da ist meine Grenze und da gehe ich auch nicht weiter , setzt euch Ziele den nur dann könnt ihr es auch schaffen er es will der schafft das auch ! Jetzt erzähle ich mal von mir: Also vor 2 Jahren war ich 14 und ich bin ziemlich schlank eines Tages musste ich zum Artzt weil ich Bauchschmerzen habe, und er hat mich halt auf die Wagge gestellt und ja ich war sehr sehr untergewichtig darauf hin musste ich ins Krankenhaus und da hatten sie halt den Verdacht das ich Magersüchtig bin weil ich sehr schlank bin und das war am Ende nicht so ich bin jetzt immer noch so ich mache sehr viel Sport und esse auch alles was ich will nur mir sieht man es leider nicht an :( ich bin mittlerweile jetzt 16 und wiege um die 36kg und ich weiß das ist unnormal aber so ist es halt wenn ich etwas mehr habe merke ich das schnell und will es so schnell wie möglich weg haben, weil ich ANGST habe das ich echt Dick werden könnte! Ich habe mich schon an mein Gewicht gewöhnt an Anfang hatte ich echt A
schneckchen18
von schneckchen18 26.05.2011 - 19:16
hallo leute ich habe mich heute erst hier angemeldet. und zwar habe ich hier auf hilfe gehofft. Leider habe ich eine ES und möchte endlich den weg darauß finden.. Habe ich zu viel untergewicht? ich bin 1,78 groß und wiege 55 kilo. ich habe mega angst vorm zunehmen... -.- habt ihr vllt tipps für mich? lg gruß laura
peachy-rose
von peachy-rose 15.03.2011 - 16:58
man sollte sich nicht so viel mit essen beschäftigen ! wenn ich lust auf schokolade habe, dann esse ich sie- und zwar ohne ein schlechtes gewissen ! :)
bravagirl
von bravagirl 01.02.2011 - 17:40
hey , ich habe das problem das ich eigendlich essen will ich kann aber nicht nach zum beispiel einem pizza stück bin ich so satt das ich keinen bissen mehr runter bekomme ohne zu würgen . und nach dem essen fühle ich mich immer so schlecht. am liebsten würde ich jede stunde ein bisschen etwas essen aber das geht ja nicht . mmh... ich weis nicht mehr weiter ... vllt ist ja mein magen zu klein oder ich habe doch eine essstöhrung ?! helft mir .....
MissZacEfron
von MissZacEfron 25.01.2011 - 19:48
Also wenn man sich hier so mache Kommentare durchliest, muss ich mir echt an den Kopf fassen. Manche von euch, die für mich ein Normalgewicht haben, wollen abnehmen. Mal ernsthaft: Habt ihr euch schon jemals Gedanken darübergemacht, wieso ihr abnehmen wollt? Wollen es eure Mitmenschen oder wollt ihr es selbst? Ich sag nur: Lasst euch niemals von den außenstehenden Menschen (Klassenkameraden, Freunde, Jungs) sagen, ihr sollt abnehmen. Ihr müsst selbst wissen, ob ihr euch in euren Körpern wohl fühlt oder nicht. Ich bin 16 Jahre, bin 1,68m groß und wiege 57 kg. Früher wog ich um die 60kg. Und wisst ihr, wie ich es geschafft habe abzunehmen? Durch eine Ernährungsumstellung!!! Anstatt Schokolade habe ich eben einen Apfel oder Weintrauben gegessen. Seinen Verstand schon so weit zu bringen ist eine sehr große Leistung. Lasst am bessten Cola und andere süße Getränke weg und trinkt Wasser. Nichtsessen und hungern ist da die ganz falsche Lösung. Wenn ihr keine Nahrung aufnehmt, kann euer Körper keine Nährstoffe verarbeiten und euch fehlen all diese Stoffe. Dabei wird euer Immunsystem geschwächt und eure Leistung in der Schule oder Uni werden dramatisch eingestellt. ALSO LASST BITTE DAS HUNGERN! Es bringt euch nichts.
 123456

Kommentieren 

Community
Frag' Gabi

Ob Fragen zu Aufklärung, Freundschaft oder Liebe - MÄDCHEN-Beraterin Gabi weiß Rat

Deine Frage an Gabi
Die neue MÄDCHEN

Das erwartet dich in der neuen Ausgabe!

Jetzt am Kiosk!
Dumm gelaufen

Erzähl deine peinlichste Geschichte und lach mit den anderen Mädels!

Uuuups!
Mädchen Fotolove

Fotolove-Storys lesen und eigene erstellen!

Zur Mädchen Fotolove
Beste Gedichte
Typisch Mädchen?!

Verrat uns, wie viele Mädchen-Klischees du erfüllst!

Schuhverrückt und eitel?
Pro und Contra
WhatsApp behalten oder löschen?
250 Pro : 85 Contra

Was ist Necking? Was genau macht ein Urologe? Und gibt es den G-Punkt wirklich? Das Mädchen.de Aufklärungs-Lexikon hat auf deine Fragen die passende Antwort

Zur A-Z Suche
Mädchen Styling Lounge

Lust auf einen neuen Look? Teste Frisuren & Make-up an deinem eigenen Bild!

Probier's aus!
Top-Themen
Mädchen.de Newsletter

Hier bekommst du jede Woche die neuesten News direkt zu dir nach Hause

Hier kostenlos abonnieren!
Weitere Themen
Details