• Slaylonie macht's vor: Achselhaare

    Mutige Mädchen zeigen unrasierten Achseln. Auch Slaylonie. Doch die Reaktionen waren erschreckend.

weiterlesen

Slaylonie macht's vor: Der Achselhaar-Trend

Immer mehr mutige Mädchen zeigen öffentlich ihre unrasierten Achseln. Jetzt postete Instagram-Newcomerin Slaylonie ein Bild von ihren Achselhaaren, doch die Reaktionen ihrer Follower erschreckte die Studentin.

Slaylonie zeigt Achselhaar

Instagram Star Slaylonie mit Achselhaar

Instagram-Newcomerin Slaylonie postete ein Bild von ihren Achselhaare und feierte den Natur-Look. "Körperbehaarung ist total normal – das bist Du! Es ist okay, dass du mit deinem Körper umgehst, wie du es willst", schrieb die 17-Jährige. Dazu stellte sie ein Foto von sich mit unrasierten Achseln ein.

Offenbar waren ihre Follower noch nicht bereit für so viel Natürlichkeit. "Muss das jetzt echt sein?", "Ihh" – Slaylonie war mitten im Shitstorm; Sie bekam 200 negative Kommentare pro Stunde! Doch  Slaylonie ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. "Warum kann ich mit meinem Körper nicht machen, was ich will? Wenn ich mich nicht rasiere, heißt das nicht, dass ich Männer hasse, eine psychische Störung habe oder ich mich umbringen sollte. Ich fühle mich wohl, wie ich bin und werde mich nicht für euch verändern." Und überhaupt: Warum dürfen bei Männern die Haare wachsen und bei Frauen nicht?

Slaylonie will also gar keinen neuen Trend setzen, sie fühlt sich schlicht und einfach pudelwohl mit Achselhaar. Damit ist sie nicht allein. GNTM-Kandidatin Maja beispielsweise mag ihr Achselhaar und zeigte sich bei einem Walk ganz natürlich.  "Ich finde das schön so", sagte sie, als Heidi Klum sie auf das sprießende Haar unter den Achseln ansprach. Mittlerweile rasiert sie sich der Jury zuliebe wieder.

mehr zum Thema