• Real-Life-Rapunzel

    Rapunzel muss sich warm anziehen: Das Haar dieser Lettin ist über 2 m lang!

weiterlesen

Krasse Haare: Dieses Mädchen macht Rapunzel Konkurrenz!

Dürfen wir vorstellen: die 27-jährige Alia Nasyrova aus Lettland. Sie lässt ihre Haare schon seit 20 Jahren wachsen!

Lettin mit Rapunzel-Haar

Die Haarpracht von Alia ist schon sage und schreibe über 2 Meter lang - genauer gesagt 2,3 m. Auf Instagram lässt die Lettin ihre Fans an ihren sehr gepflegt aussehenden Haaren teilhaben.

Russin Dashik Gubanox ist ebenfalls Real-Life-Rapunzel

Die Russin Dashik Gubanov hat in ihrem Leben wohl einmal zu viel den Film „Rapunzel“ gesehen – und sich total in die Frisur der Prinzessin verguckt. Seit 2003 lässt Dashik ihre Mähne wachsen und bisher ist kein Ende in Sicht. Sogar die Tochter der „Real Life Rapunzel“ folgt schon dem Vorbild ihrer Mutter und lässt ihre Haare fleißig wachsen. Doch bei Dashik sorgen die Haare nicht nur für den Rapunzel-Look, sondern sind auch für einen guten Zweck bestimmt.

Pferdeshampoo für lange Haare?!

Ihre Haare will Dashik erst abschneiden, wenn sie ihr bis zu den Zehen reichen. Davon ist die Russin zwar noch ein ganzes Stück entfernt, geplant hat sie trotzdem schon, was dann mit ihrer Haarpracht passieren soll. Der Daily Mail erzählte sie, dass die Haare an eine Stiftung gespendet werden sollen, die Perücken für Kinder herstellt. Vorbildlich! Und auch die Tochter von Dashik übt sich schon als Mini-Rapunzel.

Wer jetzt neidisch auf die krasse Frise von Dashik ist, sollte schnell daran denken, wie viel Arbeit hinter so langen Haaren steckt. Bis die Haare gewaschen und geföhnt sind, können Stunden vergehen. Auch für das Styling muss sich Dashik viel Zeit nehmen – zum Flechten oder Zopf binden braucht sie viel Fingerspitzengefühl und bekommt trotzdem manchmal einen Krampf im Arm. Außerdem sind die Haare für den Sport extrem unpraktisch. Den Instagram-Account der Russin durchstöbern wir natürlich trotzdem gerne…

mehr zum Thema