• Freibad: Achtung Warzen-Infektion!

    Sommer, Sonne, Freibadsaison! Leider sind im Freibad blöde Viren Dauergäste. So schützt du dich vor diesen fiesen Warzen.

weiterlesen

Freibad: Achtung Infektion! So schützt du dich vor Warzen

Sommer, Sonne, Freibadsaison! Spätestens in den Sommerferien ist in vielen Freibädern kaum mehr ein Platz fürs Badetuch zu finden. Doch neben all dem Spaß sollte man eins nicht vergessen: Die Infektionsgefahr ist in Schwimmbädern besonders hoch, da die Haut wunderbar aufgeweicht ist und schneller Viren aufnehmen kann. Blöderweise können Warzen die Folgen sein. Und die wird man nicht so schnell wieder los.

Dellwarzen am Arm

Dellwarzen sind in den Freibädern leider Dauergäste. Diese Art von Warzen ist eigentlich harmlos und doch solltest du im Freibad unbedingt ein paar Regeln beachten. Denn: Dellwarzen übertragen sich superschnell bei der kleinsten Berührung. Wer erst einmal eine Dellwarze hat, wird sie so schnell nicht los. In schlimmen Fällen verbreiten sich die hässlichen Warzen über den ganzen Körper. 20, 30 Stück sind keine Seltenheit. Eine Dellwarze ist ziemlich klein, etwa Stecknadelkopfgroß. Sie haben eine kleine Delle in der Mitte. Wenn man dagegen drückt, tritt ein Brei aus, der voller Viren steckt. 

Leider verbreitet sich die Infektion im Schwimmbad ultraschnell. Deine oberste Hautschicht ist durch das Wasser aufgeweicht und kann noch schneller Viren aufnehmen. Dies ist ein Grund, warum die Dellwarzen insbesondere im Sommer so verbreitet sind.

Ein paar Regeln können dich vor Dellwarzen schützen

  • Teilt nicht euer Handtuch. Die Infektion überträgt sich gerne mal über Handtücher.
  • Wenn das Schwimmbad zu voll ist, warte ab oder versuche Abstand zu halten. Die Warzen können sich bei Hautkontakt schnell übertragen. Deswegen haben plantschende Kinder das größte Potenzial sich anzustecken.
  • Wasche dir regelmäßig die Hände.
  • Badelatschen schützen vor Ansteckung.
  • Wer eine Dellwarze hat, sollte vorerst das Schwimmbad meiden und den Kontakt zum Hautarzt suchen.

Nach spätestens einem Jahr verschwinden die Warzen übrigens von selbst, da der Körper eigene Antikörper gegen sie aufbaut.

Übrigens: Wusstest du, dass viele Freibäder dieses Jahr ein Handyverbot verhängen. Und: Hast du schon eine perfekte Strandfrisur?

mehr zum Thema