• Falsche Wimpern

    Wie sehen aufgeklebte Wimpern toll aus? Jill verrät dir im Video Tipps und Tricks für den perfekten Augenaufschlag

weiterlesen

MädchenKram: Falsche Wimpern richtig ankleben

Hast du schon Erfahrungen mit falschen Wimpern oder Fake Lashes gemacht? Die ersten  Versuche von Redakteurin Kiki mit den unechten Wimpern gingen wortwörtlich ins Auge. "Nachdem ich mich in stundenlanger Kleinstarbeit geschminkt hatte, kam Kleber in mein Auge, die Tränen flossen nur so und ruinierten mein Make-up. Auch Stunden später hätte ich auf der Party als Vampir durchgehen können - so rot war mein Auge." Damit euch das nicht passiert, zeigt euch MädchenKram Bloggerin Jill im Video, wie easy man sich falsche Wimpern aufklebt!

MädchenKram: Falsche Wimpern richtig ankleben

"Wer schon etwas Übung hat, kann die falschen Wimpern natürlich auch auf das Make-up kleben", erklärt Lisa Feiertag, Topstylistin von Manfred Kraft, als wir im Clarins Skin Spa in München nachgefragt haben. Lisa hat Jill gezeigt, wie easy man sich unechte Wimpern aufkleben kann, wenn man ein paar Dinge beachtet. Schau dir das Video an und erfahre, wie es geht!

Lisa, Topstylistin von Manfred Kraft zeigt Jill heute wie einfach es sein kann, falsche Wimpern aufzukleben.

Lisa benutzt dazu die unechten Wimpern, einen Wimpernkleber, eine kleine Schere, eine Pinzette, eine Wimpernbürste, und Wattestäbchen.

Mit der kleinen Schere kann sie die Wimpern zuschneiden, falls sie zu lang sind. Die Pinzette braucht sie, um die Wimpern richtig aufzulegen.

Lisa nimmt die Pinzette und legt die Wimpern bei Jill an. Sie sind etwas zu lang, deshalb kürzt Lisa sie ein wenig.

Lisa trägt den Kleber auf die Wimpern auf. Wichtig dabei ist, dass man danach ein wenig wartet, und nicht gleich ans Auge geht. Der Kleber sollte ein paar Sekunden vortrocknen.

Nun legt Lisa die Wimpern bei Jill an. Um die Wimpern gut zu befestigen, nimmt sie ein Wattestäbchen, bei dem sie vorher den Kopf abgeschnitten hat. Mit dem Stil lassen sich jetzt die Wimpern gut andrücken.

Wenn man darin schon geübt ist, kann man das natürlich auf das fertige Make-up draufmachen.

Jill ist noch nicht geschminkt, deshalb übernimmt Lisa das jetzt.

Mit einem flüssigen Kajal fährt sie den oberen Wimpernrand nach. Als nächstes kommt die Mascara. Damit sollte man sehr vorsichtig sein, damit alles noch natürlich aussieht.

Jill ist jetzt fertig! Sie ist mit ihrem Look sehr zufrieden! Es sieht natürlich aus und ist einfach nachzumachen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Du willst noch mehr von Jill sehen? MädchenKram

Auch die richtige Mascara kann schon für einen tollen Augenaufschlag sorgen. Mach den Test und finde heraus, welche Mascara zu dir passt!

Hier erfährst du, wie du die Mascara richtig aufträgst: How to Wimperntusche auftragen

mehr zum Thema