• Schminken mit Brille

    Welches Make-up lässt die Augen auch hinter Brillengläsern strahlen? Wir verraten dir die besten Tipps

weiterlesen

Brillen-Make-up: Schminken mit Brille

Brillen sind momentan das Trend-Accessoire Nummer 1. Also, Brille auf die Nase und nicht verstecken. Aber: Wie schminkt man sich eigentlich mit Brille? Wir verraten dir, was du beim perfekten Brillen-Make-up beachten musst.

Mädels, die eine Brille zur Korrektur ihrer Weitsichtigkeit tragen, werden das Problem kennen: Die Augen sehen durch die optischen Gläser (ähnlich wie bei einer Lupe) viel größer aus. Wie du deine Augen so schminken kannst, dass sie kleiner hinter den Brillengläsern und damit harmonischer wirken, verraten wir dir hier:

Mädchen mit Kurzsichtigkeit müssen sich mit dem umgekehrten Problem herumschlagen. Hinter den Brillengläsern wirken die Augen kleiner und man muss mit Make-up etwas nachhelfen, dass sie größer wirken. Wir zeigen euch wie:

Und noch eins sollte man beachten, wenn man eine Brille trägt, egal ob man kurz- oder weitsichtig ist, oder die Brille nur für den Style trägt: Zu einer Brille passen keine großen, auffälligen Ohrringe. Entweder das Gesicht mit einer Brille schmücken oder mit Schmuck. Beides sieht schnell nach zu viel aus.

Du suchst noch nach einer coolen Frisur? Wir haben die schönsten Sommerfrisuren. Du leidest unter deinen schnell nachtfettenden Haaren? Wir haben die besten Tipps gegen fettige Haare. Und was war los bei den Promis? Check die schönsten und schlimmsten Outfits der Stars in einer neuen Folge von Würdest du das anziehen?

mehr zum Thema