Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

eltern überreden, beim freund zu übernachten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eltern überreden, beim freund zu übernachten

    hey mädels,
    ich bin jetzt fast ein halbes jahr mit meinem freund zusammen... und meine mutter erlaubt mir nicht, bei ihm zu übernachten. ich hab mal gefragt als wir 3 und einmal als wir 4 monate zusammen waren. beides mal lautete die antwort: nein, das ist zu früh!
    ich hab meiner mum dann auch gesagt, dass es mir darum geht, BEI ihm zu schlafen und nicht MIT ihm. sie so: ja, das weiß ich , trotzdem!
    ich bin 15, er auch. und da wäre es vom gesetz her auch erlaubt, WENN ich es wollen WÜRDE!

    wie alt wart ihr, als ihr bei eurem freund übernachten durftet? wie habt ihr eure mutter überredet (sofern das nötig war)?

    wie kann ich meine mutter dazu bringen, mich bei ihm übernachten zu lassen??

    ich könnte es ja echt verstehen, wenn mein freund 18 wär oder so... oder wenn seine eltern voll die alkis wären ^^
    aber meine eltern kennen seine eltern seit ca 12 jahren, und die verstehen sich auch gut. seine eltern sind leider auch dagegen, zu übernachten, aber wenn meine mutter es erlauben würde, würden seine eltern das bestimmt auch erlauben...

    danke schonmal...
    gummipuppe

  • #2
    ich durfte mit 14 zum ersten ma bei ihm schlafen das war an der kommunion von seinem bruder,weil keiner mich heimfahren konnte :P er durfte 2 wochen vorher bei mir schlafen
    er war 16, und wir waren 2 1/2 monate zusammen. meine eltern vertrauen mir. iwie derf ich sowieso relativ viel^^ brauchte nich viel überredenskunst. außer,dass es sooooooooo schön wäre,eine nacht in seinen armen zu liegen und morgens neben ihm aufzuwachen,abends bei ihm einzuschlafen und blah^^

    Kommentar


    • #3
      Hatte noch nie ein Problem damit, bei meinem Freund schlafen zu dürfen. Meine Eltern haben mir das von Anfang an erlaubt, weil das Vertrauen da war. Mittlerweile bin ich eh über 18, darf also selbst entscheiden.

      Frag doch mal deine Eltern, wo das Problem liegt? 'Nein, das ist zu früh' ist für mich keine Antwort. Sie sollen handfeste Gründe nennen.
      Wahrscheinlich haben sie Angst, dass du mit ihm schläfst?! Sag deiner Mutter, dass ihr das auch tagsüber machen könnt. Nimmst du die Pille?
      Ich sehe keinen anderen Grund, warum sie euch das sonst nicht erlauben sollte.
      Welche Gründe nennen die Eltern deines Freundes?

      Kommentar


      • #4
        nein, ich nehm die pille nicht. meine mutter ist vor ein paar wochen mal damit angekommen von wegen frauenarzt und pille und so und dann halt noch so, dass das ja jetzt "ihreserachtens" noch nicht nötig sei.
        seine eltern liefern auch keine argumente... die sagen dasselbe wie meine eltern.

        wie alt warst du, als du dann bei ihm übernachtet hast?

        boa ich HASSE es: meine eltern verbieten mir etwas, ohne auch nur EINEN triftigen grund zu nennen! ich hätte nämlich total viele gegenargumente: bin über verhütung aufgeklärt, vertraue ihm, will außerdem eh noch nicht mit ihm schlafen blablabla.
        ich liebe es, zu diskutieren und deshalb HASSE ich so verbote: du darfst das nicht, es ist zu früh, aus fertig ende! bei sowas kann meine mutter so stur sein!

        danke für eure antworten
        lg

        Kommentar


        • #5
          Zitat von -Monsterchen- Beitrag anzeigen
          'Nein, das ist zu früh' ist für mich keine Antwort. Sie sollen handfeste Gründe nennen.
          Eltern brauchen keine handfesten Gründe. Ist nunmal so, auch wenns nervt. :/

          Hast du ihnen deinen Freund denn schonmal vorgestellt?
          Vielleicht erlauben sies dir wenn sie wissen wo ihre Tochter übernachten will.

          Kommentar


          • #6
            das hat nix mit sturheit zu tun. sie sind überrumpelt (denk ich mal).
            ihre kleine tochter,die sie gestern noch in den kindergarten gebracht haben hat nen freund. das ist fürs erste mal schon schwer zu verarbeiten. dann will sie auch noch bei "diesem jungen" schlafen. in einem bett-in einem raum- 9 stunden ohne "überwachung". sie denken,wenn dir was passiert oder er irgendwas gegen deinen willen macht,dann können sie ihr kleines mädchen nicht retten. lass ihnen noch etwas zeit mit der situation umzugehen. red vor allem mit deinem vater,denn väter haben vor sowas die meiste angst ^^

            Kommentar


            • #7
              Zitat von -Monsterchen- Beitrag anzeigen
              'Nein, das ist zu früh' ist für mich keine Antwort. Sie sollen handfeste Gründe nennen.

              Ich würde mit meinem 15jährigen Kind sicherlich NICHT darüber diskutieren, wieso genau ich es nicht bei ihrem Freund übernachten lassen will.
              Ich bin dann der Erziehungsberechtigte und deshalb entscheide ich.

              Wenn du meinst, das ist keine antwort - das ist deine sache. Für mich drückt die Antwort "Nein, das ist zu früh" aus, dass ihre Eltern ein ungutes Gefühl bei dem Gedanken haben. Und solang ich ein ungutes Gefühl bei einerSache, die mein Kind betrifft, habe, werde ich ihm das ganze nicht erlauben.

              Kommentar


              • #8
                hey, bin mit meinem freund bald ein jahr zusammen und wir dürfen noch nicht beieinander schlafen ^^ er is 15 und ich bald, meine eltern verstehen sich gut mit ihm
                naja, als ich vor ein paar wochen wieder damit angefangen hab ob er nicht mal bei mir schlafen könnte und dann auch gesagt hab dass wir untertags auch sex haben können hat das zu vielen aufklärungsgesprächen und einer wahren familienkrise geführt ^^ vor allem weil sie jetzt wissen dass ich schon längere zeit mit ihm schlafen...^^
                naja, meine eltern haben sich damit jetzt schon ziemlich abgefunden, ich bekomme morgn auch die pille
                sie haben immer gemeint er darf nicht bei mir schlafen (da hätten sie ja auch noch mehr kontrolle) weil sie nicht wollen dass wir schon sex haben
                naja, das argument is ja jetzt überflüssig, und ich denk dass er trotztdem nicht bei mir schlafen darf...
                klar, sie müssen keine gründe nennen, sie könnens einfach verbieten
                find ich aber ungerecht und blöd von ihnen, denn dann denkt man erst recht scheiß drauf, rebelliert, und machts heimlich ^^ ich find halt es is der falsche weg, einfach so was zu verbieten
                als erwachsener mensch sollte man im stande sein auch gegenüber seinen kindern seine meinung zu begründen, weil das fair ist und man seine kinder (die gar nicht mehr so klein sind wie man denkt) auch schon als erwachsen werdende behandeln sollte

                Kommentar


                • #9
                  Hast du ihnen deinen Freund denn schonmal vorgestellt?
                  Vielleicht erlauben sies dir wenn sie wissen wo ihre Tochter übernachten will.[/quote]


                  naa logo, ich bin ein halbes jahr mit ihm zusammen, er war schon xmal bei mir dahein, sie verstehen sich gut mit ihm und sie kennen seine eltern seit 14 jahren und verstehen sich auch ganz gut mit denen... deswegen versteh ichs auch nicht :-/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Annamaus91 Beitrag anzeigen
                    das hat nix mit sturheit zu tun. sie sind überrumpelt (denk ich mal).
                    ihre kleine tochter,die sie gestern noch in den kindergarten gebracht haben hat nen freund. das ist fürs erste mal schon schwer zu verarbeiten. dann will sie auch noch bei "diesem jungen" schlafen. in einem bett-in einem raum- 9 stunden ohne "überwachung". sie denken,wenn dir was passiert oder er irgendwas gegen deinen willen macht,dann können sie ihr kleines mädchen nicht retten. lass ihnen noch etwas zeit mit der situation umzugehen. red vor allem mit deinem vater,denn väter haben vor sowas die meiste angst ^^

                    sie wissen, dass er nie was gegen meinen willen tun würde oder mit drängen würden.
                    ich zitiere: das kann ich mir bei ihm auch nciht vorstellen!"

                    Kommentar


                    • #11
                      oh jeh du arme ^^

                      na wenigstens bin ich nicht allein.. ^^

                      Kommentar


                      • #12
                        ja... deinen ansichtsweise kann ich auch verstehen, auch wenn sie mir nicht gefällt ^^ hm naja ^^

                        danke

                        Kommentar


                        • #13
                          meine mutter hat mir das damals nicht erlaubt, weil sie meinen freund einfach nicht mochte. ich habe das auch immer akzeptiert, aber irgendwann bin ich dann einfach nicht mehr nach hause gekommen. das hatte interessanterweise auch keine konsequenzen.

                          eltern zu etwas überreden ist immer schwer. entweder du nervst sie einfach so lange, bis sie ja sagen, oder du versuchst sie mit handfesten argumenten zu überzeugen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X