• Neue H&M-Marke: In dieser Stadt eröffnet jetzt der erste Store

    Und die Eröffnung ist schon ganz bald!

weiterlesen

Der Termin für den ersten Arket-Store von H&M steht und alle flippen aus

Shopping-Queens, aufgepasst! Das Großunternehmen H&M eröffnet schon bald mehrere Stores mit einem komplett neuen Konzept. Was es damit auf sich hat und in welchen Ländern die Shops genau zu finden sind, erfahrt ihr hier. Außerdem haben sie nun verraten, wann der erste Arket-Store eröffnen wird: Schon ganz bald! 

H&M launcht Arket-Store

+++ BREAKING NEWS +++: Endlich ist es soweit! Das Datum, an dem der erste Arket-Store Europas von H&M eröffnet, steht nun fest. Wie schon vor ein paar Monaten bekannt wurde, dürfen sich die Londoner zuerst freuen, eine Shopping-Tour durch die neuen Halles des Arket-Stores zu machen. Das große Opening findet am 25. August 2017 statt. Ab diesem Zeitpunkt heißt es dann: shoppen was das Zeug hält! Doch kein Grund zur Traurigkeit, denn diese Eröffnung bringt sozusagen den Stein ins Rollen und wir müssen ganz bestimmt nicht mehr lange warten, bis auch das Label Arket von H&M in Deutschland vertreten ist. WIR KÖNNEN ES KAUM ERWARTEN!!!

Arket: H&M bringt ein neues Label heraus

Die Nachricht von einem neuen Modehaus bringt uns vollkommen aus dem Häuschen, denn wir können kaum durch die Fußgängerzone laufen, ohne mindestens einmal in einen unserer heißgeliebten Stores COS, & Other Stories, Monki, Cheap Monday und Weekday zu steuern. Und eine Sache haben diese Shops gemeinsam - und damit meinen wir natürlich nicht, dass sie unseren kompletten Kleiderschrank füllen: Diese vier Labels gehören alle zu dem Großunternehmen H&M

Das erwartet euch im Arket-Store

Kein Wunder also, dass wir Freudensprünge gemacht haben, als wir erfahren haben, dass H&M schon bald ein neues Store-Konzept und Label launchen wird: Arket (im schwedischen: das Blatt Papier). Die Vorbereitungen für die Eröffnungen laufen auf Hochtouren und den Anfang wird noch diesen Sommer London machen. Hier eröffnet der erste H&M Arket-Store. Darauf folgen dann Stores in Brüssel, Kopenhagen und München. Insgesamt sind europaweit 18 Stores geplant. Zu shoppen gibt es dann Basics und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder, sowie Interior-Design. Das Beste kommt aber noch, denn es soll in einigen Filialen auch noch ein Café geben, in dem man sich nach - oder während - einer anstrengenden Shopping-Tour mit gesundem Essen und Getränken stärken kann. Außerdem wird es nicht nur Arket-Klamotten, sondern auch fremde Marken in den Stores geben. "Die Marken-DNA von Arket steht für Zeitlosigkeit, Frische, Qualität und Wärme", verriet die Kreativdirektorin von Arket, Ulrika Bernhardtz in einem Interview mit businessoffashion.com

Preislich ist Arket nicht so billig wie H&M, jedoch auch nicht so teuer wie COS und & Other Stories. Oberteile zum Beispiel gehen bei 39 Euro los und enden dann bei knapp 115 Euro. Ein perfektes Mittelmaß und super für alle, die einen schlichteren Kleidungsstil bevorzugen, skandinavisch also. 

Kaum zu glauben! H&M und Zara verärgern tausende Kunden wegen Umweltverschmutzung

mehr zum Thema