• 9 Dinge, die nur Mädchen kennen, die Leggings lieben

    Für alle, die nicht ohne ihre Leggings sein können

weiterlesen

Leggings-Liebe: 9 Dinge, die nur Mädchen kennen, die Leggings lieben

Wir lieben Leggings. Sie sind bequem, man kann sie gut kombinieren und sie sind auch günstig. Doch es gibt auch ein paar Situationen mit Leggings, die alles andere als schön sind. Hier kommen neun Dinge, die Frauen mit Leggins-Liebe nur all zu gut kennen. 

Leggings-Liebe: 8 Dinge, die nur Mädchen kennen, die Leggings lieben

1. Du hast sie gefunden: Sie zwickt nicht, ist bequem, nicht durchsichtig, nicht zu eng und nicht zu weit. Deine Lieblings-Leggings! Wenn man die perfekte Leggings gefunden hat, trägt man sie am liebsten rund um die Uhr. Man holt sie sogar sofort wieder vom Wäscheständer, statt zu einer anderen im Schrank zu greifen. Doch nun hat deine Lieblings-Leggings ein Loch! Horror! Was willst du jetzt tun? Du riskierst es natürlich, trägst sie so lange es geht und versuchst das Loch zu verdecken oder sie zu nähen. Das ist wahre Leggings-Liebe! 

2. Der Versuch, sich nach dem duschen schnell in eine enge Jeans zu quetschen, ist wohl das Schlimmste, was einem morgens passieren kann. Vor allem, wenn man es eilig hat. Das gleiche Problem kennen auch Leggings-Trägerinnen. Man kommt nass aus der Dusche, hat Zeitdruck und will die Leggings anziehen? Keine Chance. Die nasse Haut macht es fast unmöglich, die Leggings easy drüber zu ziehen. Augen zu und durch! 

3. Es gibt nur eine Sache, die noch schlimmer ist und noch länger dauert. Eine Leggings anzuziehen, wenn man sich die Beine mit Bodylototion eingecremt hat. Horror! 

4. Neue Leggings am Start? Erst mal waschen und dann anziehen! Blöd nur, wenn du erst auf der Straße merkst, dass sie vom waschen durchsichtig geworden ist und man einfach ALLES sehen kann. 

5. Du trägst deine Leggings auch beim Sport? Und genau da lässt sie dich im Stich. Du schwitzt und es sieht so aus, als hättest du in die Hose gemacht. Ups! 

6. Aber die Leggings zum Sport zu tragen ist eh eine schlechte Idee. Denn du kannst sie dann nicht mehr anziehen, bis sie gewaschen ist. Das wäre ja furchtbar! 

7. Lieber trägst du jahrelang deine alte ausgewaschene Leggings, anstatt eine neue zu kaufen! Warum? Im Laden sehen zwar alle fast gleich aus, aber sie sind so unterschiedlich. Die eine hat einen zu niedrigen Bund, die andere kratzt. Außerdem gibt es keine Leggings, die gemütlicher ist, als deine Lieblings-Leggings.  

8. Du hasst Jeans, aber das soll keiner wissen? Kein Problem. Deine Jeggings sieht aus wie eine enge Röhrenjeans, ist aber eine viel bequemere Leggings! 

9. Du findest deine Lieblings-Leggings nicht? Tag gelaufen. Du musst in eine andere Leggings oder Jeans schlüpfen, fühlst dich unwohl und eingeengt. Das ist wahre Leggings-Liebe! 

Das ist die beliebteste Leggings der Welt - doch es gibt einen Haken

>> Du willst keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Snapchat: maedchen_de

whatsapp-promo-bild
mehr zum Thema