• Schöne Mini-Piercings: Wenn du diese 10 Fotos siehst, willst du auch eins

    Bei diesem Mini-Piercings kann man fast nicht "Nein" sagen

weiterlesen

Piercing-Trend: Wenn du diese Mini-Piercings siehst, willst du auch eins

Piercings sind wieder absolut im Kommen! Und deswegen ist es kein Wunder, dass es jede Menge süße Mini-Piercings gibt, die wir uns am liebsten sofort stechen lassen würden. Wir zeigen euch die schönsten, kleinen Piercings!

Trend: Minipiercings

Piercings am Bauchnabel, am Ohr oder in der Lippe sind seit Jahren Trend. Doch jetzt trägt man Mini-Piercings! In L.A. sind diese Piercings nämlich gerade der absolute Renner. Das coole an den kleinen Steckern und Ringen? Wenn man nur einen hat, fällt der gar nicht so auf, denn er ist kleiner als normale Piercings. Wenn du aber Lust auf mehr hast, dann können die Mini-Piercings in Kombi mit anderen richtig cool aussehen.

Gerade am Ohr kann man sie sich an vielen Stellen stechen lassen. Ob als Flat Piercing (an der flachen Stelle des Ohres) oder als Daith Piercing (Nahe an der Ohrmuschel) – die Piercings sehen einfach toll aus. Gewusst? Daith Pircings werden in den USA als Migräneblocker gestochen – angeblich lindern die Piercings nämlich Kopfweh, wenn sie direkt an einem Akupunktur-Punkt gestochen werden. 

Ab wann darf ich ein Mini-Piercing stechen lassen?

Laut Gesetz dürfen Jugendliche ab 14 Jahren gepierct werden, aber nur, wenn ein Elternteil anwesend ist und dem auch zustimmt. Wenn du 16 Jahre alt bist, reicht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern und deren Ausweis als Beleg. Ab 18 darfst du selbst entscheiden, ob du ein Mini-Piercing stechen lassen willst oder nicht, denn da bist du volljährig. 

Das richtige Piercing-Studio

Ein gutes Piercing-Studio erkennst du daran, ob nach deinem Alter gefragt wird und die Piercer bei unter 18-Jährigen auf die Unterschrift der Eltern besteht. Außerdem sind gute Studios sehr sauber und bieten eine kostenlose Vorab-Beratung an, bei der alle Fragen und Ängste besprochen werden. Außerdem sollte ein guter Piercer dich nicht zu einer Entscheidung drängen, sondern dich auch auf die Nachteile hinweisen. Kleiner Tipp: Google das Piercing-Studio vorab und lese dir die Bewertungen durch. 

Hier kommen jetzt die schönen Mini-Piercings:

Du willst keine News mehr verpassen? Dann adde uns in Snapchat: maedchen_de

mehr zum Thema