• BH für kleine Mädchen

    Eine Kette verkauft jetzt gepolsterte BHs für Kinder - und kassiert deswegen einen heftigen Shitstorm!

weiterlesen

Shitstorm wegen gepolsterten BHs für Kinder

Ist das nicht vollkommen übertrieben? Die britische Kette Matalan hat im Sortiment gepolsterte BHs für Mädchen von „3 bis 13 Jahren“. Dass das bei vielen Müttern nicht gut ankommt, war zu erwarten. Das Unternehmen erntet einen heftigen Shitstorm und viel Kritik. Und auch wir fragen uns: Wozu braucht man bitte als Dreijährige einen BH?

Der „erste, ideale, bügellose BH für Mädchen“ – damit wirbt Matalan für das Kleidungsstück. Er hat sogar eine Polsterung! Viele Eltern sind allerdings besorgt, dass damit bei Mädchen schon eine Über-Sexualisierung stattfinde und man die Entwicklung viel zu sehr beschleunigen würde. Eine Userin schreibt auf Twitter: „Ich hoffe, das zeigt, wie klein der BH von Matalan ist. Wenn er nur so kleinen Kindern passt, dann braucht man ihn nicht.“


Wozu braucht eine Achtjährige einen BH? Natürlich kann man jetzt sagen, dass eine 13-Jährige viel eher etwas mit einem BH anfangen kann und die Altersgrenze mit „3 bis 13 Jahren“ eben weit gefasst ist. Dennoch soll vor allem das Bild der besorgten Mutter zeigen, wie winzig der BH ist und dass er vermutlich eher für Kinder gedacht ist, die am unteren Teil der Altersgrenzen-Skala liegen.

+ + Was sagt Matalan zuden Vorwürfen? + +

Das Unternehmen selbst sagt: „Der BH wurde aufgrund von Kundenfeedback entwickelt. Mädchen in diesem sensiblen Alter wollen BHs, die ihren Anstand bewahren. Die betroffenen BHs sind nicht gepolstert, um das Dekolleté zu vergrößern, sondern haben eine glatte, vorgegebene Form, um als Anstands- und Komfortschicht zu dienen.“ Man habe außerdem den BH jetzt in eine andere Altersklasse verschoben (9 bis 16 Jahren) und auch das Wort „Polsterung“ entfernt.


Tatsächlich kann man den BH auf der Online-Seite nur noch in der Altersklasse von 9 bis 16 Jahren finden. In der Beschreibung steht jetzt: „Dieser weiche, schwarze BH ist bügellos und wurde so entwickelt, um angenehmen Komfort zu bieten. Seine leicht geformte Form, um den Anstand zu bewahren, machen ihn vielseitig einsetzbar.“ Dennoch sind viele Mütter weiterhin besorgt, auch wenn es einige gibt, die auch verstehen können, dass manche Mädchen gerne schon einen BH hätten.

Was ist eure Meinung?

Unfassbar: Jetzt gibt es sogar High Heels für Babys

Hast du überhaupt die richtige BH-Größe? Hier kannst du sie ausrechnen: BH-Größe

mehr zum Thema