Forum

Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #1
    Avatar von kablubba
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    5

    Wenn man ein Mädchen wirklich mag, klappt es nicht.

    Hallo,
    ich bin 20, Student und bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, habe mir ein Paar Themen durchgelesen und mir gedacht, dass es wohl das beste wäre, wenn mir meine Fragen bzgl. Mädchen direkt von Mädchen beantwortet werden ^^

    Leider klappt es bei mir in Sachen Mädchen irgendwie überhaupt nicht. Meine erste große Liebe fand ich in der 8. Klasse, ich war überzeugt, dass sie DAS Mädchen meines Lebens ist. Ich habe jeden Tag meinen besten Freund von ihr vollgeschwärmt, eines Tages hat sie es auch mitgekriegt aber sie wollte nichts von mir. Das war damals natürlich super hart und schwer zu verkraften. Ich habe wirklich lange gebraucht um darüber hinweg zu kommen. Als mein bester Freund damals weggezogen ist, habe ich einige Monate später erfahren, dass er hinter meinem Rücken mit ihr zusammen war. Das war natürlich nochmal ein richtiger Schlag für mich.

    Mit 19 habe ich mich dann in eine Freundin von mir verliebt. Wir kannten uns schon fünf Jahre. Sie wusste davon nichts und war damals auch in jemand anderen verliebt. Es war so schwer für mich sie jeden tag von ihm schwärmen zu hören. Ich hab dann irgendwann den Kontakt abgebrochen. Ein dreiviertel Jahr später haben wir wieder geredet und ich hab ihr erzählt warum ich den Kontakt abgebrochen habe. Ich habe wieder meinen (neuen) besten Freund von ihr vollgeschwärmt (sie waren gute Freunde). Ich habe ihm auch von früher erzählt und der Sache die damals mit meinem damaligen besten Freund war und dass es verdammt schwer für mich wäre ihm in der hinsicht voll zu vertrauen (Er hat öfters mal eine neue Freundin). Nachdem ein Jahr lang nichts passiert ist, habe ich mit ihm telefoniert und ihm gesagt, dass ich ihm jetzt vollends vertrauen würde. Zwei Tage später hat er mit ihr geschlafen (es war ihr erstes Mal) und ihr danach gesagt, dass er doch nichts für sie empfinden würde. Das ganze habe ich natürlich erst einen Monat später erfahren. Während dieser Zeit hat er weiterhin einen auf "besten Freund" gemacht. Mittlerweile habe ich zu keinem von beiden mehr Kontakt weil es mich einfach nurnoch fertig macht daran zu denken.

    Was denken sich Mädchen, wenn sie mit einem Jungen zusammenkommen der sehr häufig seine Freundin wechselt? Glauben Mädchen wirklich, dass er es mit IHNEN dann ernst meint?

    Ich finde es total schwer Mädchen anzusprechen weil ich Angst habe irgendwie komisch rüberzukommen. Ich weiß auch nicht genau in welchen Situationen ich sie ansprechen soll. Ich gehe nicht häufig in die Disco, da ich die Disco nicht für einen Ort halte um eine ernsthafte Beziehung zu finden.

    Ich glaube als Mädchen ist es einfacher einen Jungen anzusprechen, denn es würde nie irgendwie komisch rüberkommen denke ich? Ich weiß gar nicht, warum Mädchen immer so Angst haben in der hinsicht. Wenn man ein Mädchen anspricht weiß man nie wie sie reagieren wird oder ob sie einen im nächsten Moment komisch anguckt oder total auslacht.
    Wenn ein Mädchen einen Jungen anspricht, was kann da denn groß passieren bzw wovor habt ihr genau Angst?

    Ich weiß nicht ob ich gut oder schlecht Aussehe (Ich denke ich sehe eigentlich ganz gut aus ^^) aber ich habe einfach kaum Selbstbewusstsein. Ich habe viele weibliche Freunde mit denen ich mich auch prima verstehe. Wenn ich mich mit ihnen unterhalte bin ich auch super selbstbewusst und komme auch ganz gut rüber, nur wenn ich mit fremden Mädchen spreche klappt es irgendwie nicht.

    Wenn man ein Mädchen wirklich liebt und sich deswegen doof benimmt weil man Angst hat etwas kaputt zu machen dann klappt es nie. Wenn man ein Mädchen nur als Objekt sieht und keinerlei ernstes Interesse hat, kommt man bei Mädchen besser an.

    Liebe Mädels, beachtet in Zukunft auch mal die Jungs die nicht so selbstbewusst sind, ich bin mir sicher ein Großteil von ihnen will euch nicht einfach nur flachlegen. Danke.

  2. #2
    Avatar von Supernatural93 Mädchen-Goddess
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    32.647
    Na da hast du dir ja tolle beste Freunde ausgesucht gehabt!

    Hm, also ich kenne eigentlich eher Mädchen die skeptisch gegenüber Jungs sind, die schon viele Freundinnen hatten. Einfach weil sie angst haben auch so schnell wieder abgeschossen zu werden. Aber einen gewissen Reiz machen sie schon aus und dieser kleine Mädchentraum die eine zu sein für die er sich ändert, ist dann schon da.
    Naja viele lernen aber draus wenn sie mal an so einen Kerl geraten sind. Und einige werden eine solche Beziehung wohl ebenso wenig ernst nehmen wie er. Denen geht es dann auch nur um ihren Spaß.

    Und ich finde es absolut nicht einfach einen Kerl anzusprechen, gerade wenn man als Mädchen auch wenig Selbstbewusstsein hat, hat man die gleichen Ängste wie du.

    Es ist einfach einfacher mit jemanden ins Gespräch zu kommen der auf dich zugeht von daher haben schüchterne Jungs mit wenig Selbstbewusstsein einfach schon mal schlechtere Karten.
    Mich würde es nicht stören wenn ich von jemanden angesprochen werde der zurückhaltend und nervös ist, fänd ich ganz süß.
    Aber die meisten trauen sich das dann doch nicht, aber gut das kann ich niemanden zum Vorwurf machen, es ist einfach nicht so einfach sich zu überwinden wenn man so davon überzeugt ist abgewiesen zu werden.

    Du musst einfach an dein Selbstbewusstsein arbeiten das wäre auf jeden Fall schon mal ein Schritt nach vorne.

  3. #3
    Avatar von kablubba
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    5
    Ja, da hast du wohl recht wenn das nur so einfach wäre

    ich finde es einfach immer wieder schade, wenn ich sehe, was viele Mädchen mit sich machen lassen...

  4. #4
    Avatar von Supernatural93 Mädchen-Goddess
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    32.647
    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du wohl recht wenn das nur so einfach wäre

    ich finde es einfach immer wieder schade, wenn ich sehe, was viele Mädchen mit sich machen lassen...
    Ja lässt sich immer so leicht sagen ändere das, ich kenne das.^^

    Tja, gibt schon viele die sich viel zu viel gefallen lassen. Ist wirklich traurig. Kann man nur hoffen, dass sie irgendwann ihre Augen öffnen und merken, dass sie ja eigentlich was besseres verdient hätten.

  5. #5
    Avatar von warheart Moderator (Moderator)

    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    6.734
    Was denken sich Mädchen, wenn sie mit einem Jungen zusammenkommen der sehr häufig seine Freundin wechselt?
    Ich würde ihn wohl als unreif einschätzen und dementsprechend nicht als potenziellen Partner sehen.


    Glauben Mädchen wirklich, dass er es mit IHNEN dann ernst meint?
    Nun ja, wenn dem so wäre würde ich ihn ziemlich lange zappeln lassen um zu sehen wie schnell er an Geduld/Interesse verliert. So kann man denk ich ziemlich gut selektieren ob er auf was Ernsthaftes aus ist oder nur wieder schnellen Spaß sucht.

    Ich glaube als Mädchen ist es einfacher einen Jungen anzusprechen, denn es würde nie irgendwie komisch rüberkommen denke ich?Wenn ein Mädchen einen Jungen anspricht, was kann da denn groß passieren bzw wovor habt ihr genau Angst?
    Doch, da kann man schon ins Fettnäpfchen treten. Gibt immer wieder Jungs die sich für was Besseres halten und einen dann dementsprechend zur Freude des eigenen Egos abblitzen lassen. Dann steht man ziemlich beschissen da und kommt sich minderwertig vor.


    Wenn man ein Mädchen wirklich liebt und sich deswegen doof benimmt weil man Angst hat etwas kaputt zu machen dann klappt es nie. Wenn man ein Mädchen nur als Objekt sieht und keinerlei ernstes Interesse hat, kommt man bei Mädchen besser an.
    Kann man so pauschal nicht sagen. Gibt sicherlich viele denen ein Macho lieber ist als jemand der Respekt hat, da sie solche Männer vielleicht als "Softies" einstufen...mir persönlich sind vorsichtige, schüchterne undurchdringbare Typen viel viel lieber als Vollidioten die lieber mit dem Schwanz denken als mit ihrem Hirn. Da gibt es nicht mehr viel unter der Oberfläche zu entdecken und dementsprechend würde mich so jemand vermutlich nach 2 Wochen überhaupt nicht mehr interessieren. Ich hoff du findest ein Mädchen dass deine Einstellung zu schätzen weiß, davon gibt es mehr als du denkst^^ Viel Glück!

  6. #6
    Avatar von Butterflystyler Mädchen-Küken
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    176

    Sprichst mir aus der Seele

    Deinen Text hätte ich schreiben können, wenn man das mit dem Hintergehen der Freunde weglässt.

    Bei mir in der Umgebung ist es sehr schlimm: Die Mädchen und jungen Frauen mögen und lieben nur Typen, die 8 Meter groß sind, denken, sie wären in South Central Los Angeles in einer Gang und mucken dementsprechend auf, was sie noch lächerlicher macht, als ihr beschissener Kleidungsstil und richtige Vollassis sind. Ich hab das Thema Mädchen und Frauen satt. Die können mich alle mal am Arsch lecken. In 10 Jahren sind nur noch Jungs und Männer interessant, die mindestens schon 1 Mal amokgelaufen sind und Leute totschlagen. Und du musst jedes Mädchen dass du vorher hattest vergewaltigt haben... Das werden die Mädchen der Zukunft lieben... Gäbe es heute noch Hitler, wäre er der Mädchenstar.
    Geändert von Butterflystyler (13.10.2011 um 19:36 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Oiseau Mädchen-Queen
    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    16.930
    Zitat von Butterflystyler Beitrag anzeigen
    Deinen Text hätte ich schreiben können, wenn man das mit dem Hintergehen der Freunde weglässt.

    Bei mir in der Umgebung ist es sehr schlimm: Die Mädchen und jungen Frauen mögen und lieben nur Typen, die 8 Meter groß sind, denken, sie wären in South Central Los Angeles in einer Gang und mucken dementsprechend auf, was sie noch lächerlicher macht, als ihr beschissener Kleidungsstil und richtige Vollassis sind. Ich hab das Thema Mädchen und Frauen satt. Die können mich alle mal am Arsch lecken. In 10 Jahren sind nur noch Jungs und Männer interessant, die mindestens schon 1 Mal amokgelaufen sind und Leute totschlagen. Und du musst jedes Mädchen dass du vorher hattest vergewaltigt haben... Das werden die Mädchen der Zukunft lieben... Gäbe es heute noch Hitler, wäre er der Mädchenstar.
    Nein?!

  8. #8
    Avatar von Butterflystyler Mädchen-Küken
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    176
    Zitat von Oiseau Beitrag anzeigen
    Nein?!
    Bei mir ist das so. Die jungen Frauen hätten liebend gern einen kleinen Gaddafi als Freund.

  9. #9
    Avatar von Mohnstrudel Mädchen-VIP
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    6.440
    Zitat von Butterflystyler Beitrag anzeigen
    Bei mir ist das so. Die jungen Frauen hätten liebend gern einen kleinen Gaddafi als Freund.
    Dann zieh in eine andere Gegend und such dir Frauen ohne psychische Störungen...

  10. #10
    Avatar von Mohnstrudel Mädchen-VIP
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    6.440
    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Mit 19 habe ich mich dann in eine Freundin von mir verliebt. Wir kannten uns schon fünf Jahre. Sie wusste davon nichts und war damals auch in jemand anderen verliebt. Es war so schwer für mich sie jeden tag von ihm schwärmen zu hören.
    Mal ernsthaft, du bist in ein Mädchen verknallt und hörst ihr ständig zu, wenn sie von anderen schwärmt? Kompletter Masochismus? Was läuft da falsch?

    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Was denken sich Mädchen, wenn sie mit einem Jungen zusammenkommen der sehr häufig seine Freundin wechselt? Glauben Mädchen wirklich, dass er es mit IHNEN dann ernst meint?
    Keine Ahnung. Möglicherweise? Kann ich dir nicht sagen, ich steh nicht auf solche Typen und finde Leute, die ständig in einer Beziehung (nicht mit derselben Person) sind, sowieso lächerlich, egal ob m oder w.


    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Ich finde es total schwer Mädchen anzusprechen weil ich Angst habe irgendwie komisch rüberzukommen. Ich weiß auch nicht genau in welchen Situationen ich sie ansprechen soll. Ich gehe nicht häufig in die Disco, da ich die Disco nicht für einen Ort halte um eine ernsthafte Beziehung zu finden.
    Man kann sich ja durch einen Discobesuch kennen lernen und später an einem anderen Ort näher kommen. Allerdings wirst du wahrscheinlich enttäuscht werden, wenn du nur in eine Disco gehst um eine Freundin kennen zu lernen. Wobei ich generell der Meinung bin, dass man nicht unbedingt nach einer Beziehung suchen sollte. Das wirkt meistens verkrampft.

    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Ich glaube als Mädchen ist es einfacher einen Jungen anzusprechen, denn es würde nie irgendwie komisch rüberkommen denke ich? Ich weiß gar nicht, warum Mädchen immer so Angst haben in der hinsicht. Wenn man ein Mädchen anspricht weiß man nie wie sie reagieren wird oder ob sie einen im nächsten Moment komisch anguckt oder total auslacht.
    Wenn ein Mädchen einen Jungen anspricht, was kann da denn groß passieren bzw wovor habt ihr genau Angst?
    Naja, soo was Großes ist das ja nun auch nicht. Generell würd ich sagen, dass es eben noch überholtes Rollendenken ist, weswegen Mädchen Jungs nicht ansprechen, z.T. liegt es allerdings auch an Schüchternheit und daran, dass Mädchen recht häufig angesprochen werden. Also wieso sollte man sich die Mühe machen, selbst jemanden anzusprechen?



    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Wenn man ein Mädchen wirklich liebt und sich deswegen doof benimmt weil man Angst hat etwas kaputt zu machen dann klappt es nie. Wenn man ein Mädchen nur als Objekt sieht und keinerlei ernstes Interesse hat, kommt man bei Mädchen besser an.
    Ich finds ein wenig gruslig, wie schnell du von Liebe redest. Das ist bestenfalls Verliebtheit. Und wenn man kein richtiges Interesse hat, kommt man eben oft locker rüber. Aber welche Frau mit halbwegs gesundem Selbstwertgefühl will schon einen Typen, der sie als Objekt sieht? Keines der beiden Extreme kommt gut an.

    Zitat von kablubba Beitrag anzeigen
    Liebe Mädels, beachtet in Zukunft auch mal die Jungs die nicht so selbstbewusst sind, ich bin mir sicher ein Großteil von ihnen will euch nicht einfach nur flachlegen. Danke.
    Die wollen genauso, nur kommen sie nicht so oft zum Zug.

    edit: Und nochwas: Such dir neue Freunde. Dringend.
    Geändert von Mohnstrudel (13.10.2011 um 21:24 Uhr)