Forum

Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #1
    Avatar von 57-38-Z Mädchen-Liebling
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    247

    Sex mit dem besten Freund gehabt ! :[

    Hallo,

    also ich bin in einer Beziehung und shr glücklich, aber ich hatte am Wochenende Sex mit meinem besten Freund gehabt, wir waren beide etwas betrunken. Zum Abschied geben wir uns schon immer einen Backenkuss, aber diesmal ist es eben weiter gegangen. Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat mir versichert, dass er nur freundschaftliche Gefühle für mich hat, genauso wie ich für ihn, es war also nur ein Ausrutscher, aber trozdem bereue ich es!!!!!

    Jetzt mein Problem: Wie soll ich es meinem Freund sagen, bzw. soll ich es ihm überhaupt sagen?
    Ich meine irgendwann wird er es wahrscheinlich sowieso herausbekommen, weil es ein paar Leute wissen, die wir beide kennen.
    Deshalb ist es ja besser es ihm persönlich zu sagen, da wird er bestimmt nicht so enttäuscht sein als wie wenn er es über Andere erfährt.

    Wie kann ich es ihm am Besten sagen?
    bin wirklich verzweifelt :cry:

    Ich will ihn auf keinen Fall verlieren!

  2. #2
    Avatar von Sintharia Mädchen-Star
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.570
    Ich an deiner stelle würde es deinem Freund lieber persönlich sagen, den dann besteht wenigstens noch eine etwas größere chance das er dich nicht verlässt (auch wenn ich die als nicht besonders hoch einstufen würde).

    Wie du´s ihm sagst, kann ich dir bei besten willen nicht veraten.
    Hab mir nie gedanken darum gemacht...

    Vreschweigen bringt in keinem fall was.
    Es macht dich nur irre und wenn´s dann rauskommt platzt es wie eine Bombe.

    Was dir allerdings zu denken geben sollte ist warum du mit ihm geschlafen hast.
    Alkohol verführt nämlich nicht zum Sex, sondern senkt Hemmschwellen was heißt das ein teil von dir es sowieso wollte.

    Denk mal drüber nach ^^

  3. #3
    deaktiviert
    sag es ihm persönlich.

    wenn er klar denken kannund gscheit ist, verlässt er dich.

    aber vielleicht hast du auch glück und er rafft den ernst der lage nicht.

  4. #4
    Avatar von Jenni276 Mädchen-VIP
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.419
    Ich würde es ihm auf jeden Fall sagen.Geheimnisse zu haben , bzw solch gravierende, finde ich scheiße.Du hast etwas Dummes getan , also musst Du es ihm jetzt auch sagen.Am besten aber persönlich und nicht via ICQ bzw Telefon.

    Außerdem solltest Du dir über mögliche Konsequenzen bewusst sein.

  5. #5
    Avatar von lovelylight
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    18
    Das ist so eine Sache. Enttäuscht und verletzt wird er so oder so sein, aber da es, für mich perönlich, auch nen Unterschied macht ob man "nur" fremd küsst, oder richtig fremd geht, so wie du wird es nochmal ne Nummer schwerer, für ihn und für dich. Wenn er dir das verzeihen sollte, muss es dich schon wirklich sehr lieben. Denn ich könnte sowas nich verzeihn, so Leid wie es dir jetzt vllt auch im nachhinein tut. Aber das Alkohol im Spiel war kannst du echt nich als Ausrede benutzen.
    Geändert von lovelylight (22.11.2010 um 17:05 Uhr)

  6. #6
    Avatar von sonnenblumee Mädchen-Star
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    2.754
    An deiner Stelle würde ich es ziemlich direkt sagen, weil dummes herumgerede und Ausreden wie "Wir waren aber betrunken" würden mich persönlich noch viel wütender machen. Sag ihm, dass du mit ihm reden möchtest, an deiner Stelle würde ich an einen neutralen Ort, sprich nicht bei dir oder ihm zuhause und auch nicht euer Lieblingscafé, gehen und es ihm sagen. Danach kannst du dich so oft entschuldigen wie du willst, aber nicht herausreden... und dann kannst du nur noch auf dein Glück hoffen.

  7. #7
    Avatar von happyending Mädchen-VIP
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    9.786
    Zitat von benutzerdefiniert Beitrag anzeigen
    sag es ihm persönlich.

    wenn er klar denken kannund gscheit ist, verlässt er dich.

    aber vielleicht hast du auch glück und er rafft den ernst der lage nicht.
    warum immer so negativ?

    JEDER mensch macht fehler und wenn es bei diesem einen bleibt dann kann er ihr vllt auch wieder verzeihen..

    klar es ist absolut nicht in ordnung den freund zu betrügen und alkohol soll da auch keine entschuldigung sein aber es muss nicht immer das todesurteil für die beziehung sein.. vorallem wenn sie schon länger besteht.

  8. #8
    Avatar von happyending Mädchen-VIP
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    9.786
    Zitat von sonnenblumee Beitrag anzeigen
    An deiner Stelle würde ich es ziemlich direkt sagen, weil dummes herumgerede und Ausreden wie "Wir waren aber betrunken" würden mich persönlich noch viel wütender machen. Sag ihm, dass du mit ihm reden möchtest, an deiner Stelle würde ich an einen neutralen Ort, sprich nicht bei dir oder ihm zuhause und auch nicht euer Lieblingscafé, gehen und es ihm sagen. Danach kannst du dich so oft entschuldigen wie du willst, aber nicht herausreden... und dann kannst du nur noch auf dein Glück hoffen.
    dito.. sag dass es dir leid tut, such aber keine ausrede denn die gibt es nicht.. dann lass ihm einfach ein bisschen zeit über die sache nachzudenken, er wird sich selbst wieder melden oder eben nicht..

  9. #9
    deaktiviert
    Zitat von happyending Beitrag anzeigen
    warum immer so negativ?

    JEDER mensch macht fehler und wenn es bei diesem einen bleibt dann kann er ihr vllt auch wieder verzeihen..

    klar es ist absolut nicht in ordnung den freund zu betrügen und alkohol soll da auch keine entschuldigung sein aber es muss nicht immer das todesurteil für die beziehung sein.. vorallem wenn sie schon länger besteht.
    muss nicht, schrieb ich ja.

    aber wenn man mit klarem menschenverstand handelt, dann sollte es schon das ende bedeuten. gibt keinen schlimmeren vertrauensbruch in einer beziehung
    Geändert von benutzerdefiniert (22.11.2010 um 18:43 Uhr)

  10. #10
    deaktiviert
    Rede sofort mit ihm, umso länger du es aufschiebst um so mehr kommt er sich doch verarscht vor.

    Ich würde allerdings keine große Toleranz erwarten.

    Man muss sich in einer Beziehung aufeinander verlassen können, und fremdvögeln unterstützt das vertrauen nicht gerade...auch wenn es 'nur' einmal passiert ist, das vertrauen ist dann einfach weg...