Forum

Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #31
    Avatar von sparkling_dream Mädchen-Queen
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12.745
    Ich will ja nicht angeben oder arrogant klingen, aber ich finde, meine Eltern haben mich wirklich außerordentlich gut hinbekommen, nicht nur erziehungstechnisch
    Na ja... also, meine Eltern haben immer sehr viel Wert auf eine gute Bildung gelegt. Meine Familie erster Linie (also, das sind jetzt nur Mama, Papa, Schwester und ich ) haben alle die Matura (Abitur), meine Schwester, Papa und ich sogar mit Auszeichnung, Mama war die, mit dem schlechtesten Abi unter uns. Sie haben mich nicht gezwungen, Abi zu machen, ihnen hätte es auch gereicht, wenn ich eine gute Lehre gemacht hätte, aber natürlich haben sie mir schon dieses in die Wiege gelegt, da ich irgendwie nicht die einzige sein wollte, die es nicht hat. Darum wollte ich auch studieren, sonst wäre ich auch die einzige gewesen, die das nicht gemacht hätte. Bis jetzt hat aber nur Papa sein Studium von uns abgeschlossen (JUS). Meine Schwester hat nach dem zweiten Semester aufgehört, Mama auch und hat dann eben ihr eigenes Business eröffnet. Trotzdem hatten sie immer Zeit, uns gut zu erziehen und sie haben uns einfach vorgelebt, wie wichtig Bildung für unsere Zukunft ist.
    Klar, sie hätten auch einige Dinge besser machen können. Papa war/ist oft sehr diplomatisch aufgrund seines Berufes und hat uns deutlich zu spüren gegeben, wenn wir mal versagt haben, aber er ist an sich ein herzensguter Mensch und ließ uns Kind sein, als wir es noch konnten. Natürlich gab es da auch strenge Regeln.
    Ich denke, dadurch dass wir so viele Freiheiten hatten, uns aber trotzdem Grenzen gesetzt wurden, haben sich meine Schwester und ich gut entwickelt.
    Geändert von sparkling_dream (15.03.2012 um 21:45 Uhr)

  2. #32
    Avatar von Kryptonite Mädchen-Star
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.675
    Ich wurde mMn sehr gut erzogen!
    Allerdings wurde mit dem Thema Abnehmen und Figur bei uns etwas unsensibel umgegangen.
    Als mein Bruder mit 13 seinen "Babyspeck" durch Sport wegtrainiert hat, hat meine Mam z.B. oft zu mir Sachen wie "Ich wäre schön, wenn du auch wie dein Bruder ein bisschen abspecken würdest." Und meine Eltern waren total stolz auf ihn und es gab Zeiten in denen die ganze Familie einen richtigen Abnehmwahn überkam und es fast nurnoch Salat und Gemüsereis zu essen gab und das Highlight der Woche der gemeinsame Gang auf die Waage war (das war alles so im Alter von 11-12 Jahren). Oder als wir (ich damals 12) im Freibad in der Wiese lagen und ich meinte, ich würde mich im Bikini nicht schön finden, sagte sie "Ja fett bist du nun auch wieder nicht, nur halt nicht schlank."
    In Anbetracht dessen, dass ich nun stark essgestört bin, waren solche Aussagen (gerade in dem Alter) schon ziemlich prägend. Nur will ich das nicht aussprechen, weil sich meine Mam sowieso ziemliche Vorwürfe macht...

  3. #33
    Avatar von julie98 Mädchen-Star
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    1.023
    Ich denke schon

  4. #34
    Avatar von NinaS96 Mädchen-Star
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    1.018
    Ich glaube meine Eltern sind sehr zufrieden mit unserer Erziehung. Wir verstehen uns alle ganz prima.
    Würde sogar sagen das mein Papa und meine Mama meine besten Freunde sind, aber immernoch meine Eltern. Soll heißen jeder von uns hat schon mal eine auf den Hintern bekommen, aber zu 99% konnten wir alles mit reden lösen.
    Aber man sagt ja wer nicht hören will muß fühlen

  5. #35
    Avatar von BreatheInBreatheOut Mädchen-Star
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    1.517
    Sagen wirs so: Sie haben sich immer die größte Mühe gegeben und es immer gut gemeint, aber in meinen Augen gibt es schon Dinge, die sie hätten besser machen können.

  6. #36
    Avatar von cabba Moderator (Moderator)

    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    9.569
    Ich kann selbst nach längerem Nachdenken nichts finden, was meine Eltern in der Erziehung hätten besser machen können. Sie haben mich und meine Geschwister sicherlich nicht so erzogen, wie man es in irgendwelchen Erziehungsratgebern lesen könnte, aber da aus uns allen dreien freundliche, zuvorkommende, höfliche und hilfsbereite Menschen geworden sind, scheint doch alles funktioniert zu haben

    Meine Eltern hatten sicherlich ein Problem mit der Strenge. Da haperte es doch gelegentlich. Aber wir waren auch irgendwie alle drei nicht so die Kinder, die eine konsequente/harte Hand gebraucht hätten. Irgendwie lief es auch so Wir haben auch nie den Respekt vor ihnen verloren, selbst beim 20. Fernsehverbot (das wie die 19 vorher nach maximal 1-2 Stunden wieder aufgehoben wurde xD) haben wir noch protestiert und gejammert, weil wir tatsächlich glaubten, dass sie es diesmal ja vielleicht durchziehen könnten

    Das positivste an meinen Eltern ist eigentlich, dass sie immer für uns da waren und immer für uns da sein werden. Und das in jeder Hinsicht. Wir konnten uns immer darauf verlassen, dass - völlig egal was passieren würde - unsere Eltern uns helfen und unterstützen würden.

    Ich glaube, ich würde meine Kinder exakt so erziehen. Wenn nötig würde ich vielleicht etwas mehr Strenge an den Tag legen, aber abgesehen davon, sehe ich keinen Änderungsbedarf.

  7. #37
    deaktiviert
    ich wurde und werde mit schlägen erzogen immer wenn meinen Eltern etwas nicht gefällt bekomme ich direkt den hintern versolt. Mein vater meint das sowas sein muss wie denkt ihr darüber?

  8. #38
    deaktiviert
    Jaaa also eig haben mich nicht meine eltern erzogen da ich schon früh auf ein ballett internat geschickt worden bin, die haben mich dan aber gut erzogen denk ich mal ...

  9. #39
    Avatar von choux Mädchen-VIP
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    7.238
    Ich finde auch, dass meine Eltern mich eigentlich ganz gut hinbekommen haben. Vielleicht hätten sie manchma ein wenig strenger sein sollen, aber ansonsten ist alles gut verlaufen

  10. #40
    Avatar von die-Aileen Mädchen-Star
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    3.916
    Findet ihr, dass eure Eltern euch gut erzogen haben, also im Großen und Ganzen? Bitte mit Begründung was ihr gut fandet/findet und was nicht.
    Und wisst ihr, wie eure Eltern sich rückblickend selber bewerten?
    Was werde ihr bei euren Kindern auf jeden Fall anders machen?

    Im großen und ganzen find ich schon dass sie mich gut erzogen habn.. es gab eig. nix was mir so spontan einfallen würd das ich nicht so gut gefunden hab.. eig. war alles okay.. Ich denk dass sie mit mir auch zufriedn sind und wissen was sie an mir habn.. ich trinke nix, ich rauche nich, ich bin nich auf jeder Party dabei.. das mögen sie. Was würd ich anders machen.. puh, vllt. weniger Wert auf so ich sag mal "FAmilientraditionen" legen!