Forum

Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #21
    Avatar von greenautumn Mädchen-Küken
    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    56
    Ich denke einfach; wir leben um zu leben.
    Es ist wichtig, das Jetzt zu genießen und das Beste aus seinem Leben zu machen. Jeder Mensch wurde auf die Welt gebracht, um Chancen zu nutzen, Erfahrungen zu sammeln. Auch wenn man sowieso irgendwann mal stirbt, finde ich es nicht sinnlos zu leben, denn man hatte wenigstens ein paar schöne Jahre.
    Ich sag nur: das Leben ist wie eine Leinwand und es liegt an uns, sie bunt zu bemalen.

  2. #22
    Avatar von Lindwurm Mädchen-Star
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    1.479
    Mein Gott heißt Funny van Dannen
    und da er ein Gott ist kennt er alle Antworten

    http://www.youtube.com/watch?v=hsMjV8t1GDw

  3. #23
    deaktiviert
    Um uns fortzupflanzen

  4. #24
    Avatar von MarcMiuu Mädchen-VIP
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    9.731
    Um zu lernen. Und ich bin der, der Neues zu verkünden und zu offenbaren hat.
    Seid meine Jünger!

  5. #25
    Avatar von Aennah Mädchen-Star
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    3.461
    Ich finde, es ist ein Privileg, zu leben. Und man sollte das beste draus machen, sich selbst verwirklichen, und versuchen, für sich persönlich seinem Leben einen Sinn zu geben

  6. #26
    Avatar von happyunhappy Mädchen-Liebling
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    482
    Du schreibst genau das, über das ich mir im Moment auch sehr viele Gedanken mache. Wer bin ich, was will ich, wozu lebe ich überhaupt und und und. Tia wäre schön wenn ich dir das beantworten könnte aber ich wüsste es selbst gerne.

  7. #27
    Avatar von lollipoplolita Mädchen-Liebling
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    390
    Wozu wir leben?
    Das muss sich jeder selbst beantworten. Zwar sind ein paar Zeilen des Romans vorgeschrieben; das "System", wie du es nanntest. Aber das ist nur das Manuskript. Es ist nur eine ungefähre Linie, der man folgen kann und alles andere bestimmt man selbst.
    Natürlich sind fast alle Dinge materiell ausgerichtet, wie sollte unsere heutige Gesellschaft auch sonst funktionieren? Und auch, wenn diese Entwicklung traurig ist, muss man sie wohl oder übel akzeptieren. Oder man macht es sich zu seiner Lebensaufgabe, anderen etwas Gutes zu tun. Ihnen im Gedächtnis zu bleiben. Als ein Mensch, der über Geld und Besitz hinwegsehen konnte und trotzdem andere glücklich gemacht hat. Ohne große Geschenke und Wertgegenstände.
    Das ist es zumindest, was ich mir vornehme.

  8. #28
    Avatar von nadana
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    13

    Warum ist das Leben wie es ist?

    So eine ähnliche Frage frag ich mich in letzter Zeit auch total oft. Warum ist das Leben so wie es ist? Warum sterben manche Menschen schon im Bauch der Mutter und andere nicht. Was soll mein Leben überhaupt bringen, wozu. Aber immer mehr merke ich, das viele Freundschaften keine richtigen Freundschaften sind und ich frage mich, warum gibt es soo viele Scheinfreundschaften oder nur Sinnfreundschaften. Manche Menschen sind einfach immer bei einem auch wenn sie ganz weit weg sind. Warum kann man sich nicht selber aussuchen, diesen Menschen mag ich den anderen will ich niemals kennenlernen, aber auf diese Art kann man sein Leben nicht selber stellen. Und man fragt sich wieder Warum.