Die Illuminaten der Musikindustrie - Rat im Forum auf Mädchen.de
Forum
Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #1
    Avatar von MrsWasgehtsiedasan
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    16

    Die Illuminaten der Musikindustrie

    Ich war grad dabei bei Youtube paar Lieder zu suchen und dann bin ich auf ein Musikvideo von einer albanischen(?) Sängerin gestoßen und hab in den Kommentaren ganz viel über so ein Zeichen das sie mitten im Video gemacht hat gelesen:
    Tuna - I Asaj (Official Video) - YouTube

    Also hab ich angefangen bei Google mehr über Illuminaten herauszufinden hab viel gelesen und da hat jmd. dieses Video gepostet:
    Die Illuminaten Musikindustrie Teil 1 - YouTube

    Ich hab mir alle 12 Teile angesehen, irgendwie hats mich total gefesselt ich wollt immer mehr wissen (was mich irgendwie beunruhigt) ..

    Naja, also da meinen die Rihanna, Jay-Z, Kanye West usw. sind halt alle Illuminaten weil die in ihren Videos überall Pyramiden, Dreiecke und ein Auge gezeigt wird (Illuminati Symbole) und ich frag mich ob das wirklich stimmt?


    Ich mein mittlerweile machen alle diese Dreieckszeichen und verdecken ein Auge und sowas, vorallem diese Möchtegern Hipster:





    Lady Gaga soll wohl auch so eine sein:



    Sido und Bushido..



    Was ich aber nicht verstehe ist, wenn die Stars Illuminaten sind heißt das das die gegen Christen sind?
    Oder gegen Religion allgemein? Oder was wollen die, ich begreifs nicht


    EDIT:

    Das umgedrehte Kreuz hab ich auch noch vergessen:

    Geändert von MrsWasgehtsiedasan (16.10.2012 um 18:17 Uhr)

  2. #2
    Avatar von ShortyMcNillan Mädchen-VIP
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    6.870
    glaube nichts, was irgendwer, den du nicht mal kennst, im Internet behauptet.

    Das meiste davon sind bekannte Verschwörungstheorien, die bei genauer Betrachtung wie ein Kartenhaus zusammenfallen.

    Und selbst wenn es so wäre, hätte das irgendwelche negativen Folgen für dich selbst?

    Edit:
    Was ich daran am lustigsten finde ist, dass die Künstler (und natürlich auch die Macher dieser "Verschwörungsvideos") dank dieser "Theorien" auch noch an Bekanntheit gewinnen und damit Geld machen (z.B. durch Klicks bei Youtube)
    Geändert von ShortyMcNillan (16.10.2012 um 18:29 Uhr)

  3. #3
    Avatar von MrsWasgehtsiedasan
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    16
    Zitat von ShortyMcNillan Beitrag anzeigen
    glaube nichts, was irgendwer, den du nicht mal kennst, im Internet behauptet.

    Das meiste davon sind bekannte Verschwörungstheorien, die bei genauer Betrachtung wie ein Kartenhaus zusammenfallen.

    Und selbst wenn es so wäre, hätte das irgendwelche negativen Folgen für dich selbst?

    Edit:
    Was ich daran am lustigsten finde ist, dass die Künstler dank dieser "Theorien" auch noch an Bekanntheit gewinnen und damit Geld machen (z.B. durch Klicks bei youtube)

    Ich weiß nicht, irgendwie schon
    Oder auch nicht keine Ahnung, aber was mich immernoch daran beschäftigt ist, warum?
    Was wollen die Illuminaten damit bezwecken?
    (Hab bei Google schon danach gesucht aber das wird sehr undeutlich erklärt)

  4. #4
    deaktiviert
    Ich schau mir grad die Videos an
    Bin grad beim 7. Teil, ich muss sagen das macht schon alles Sinn..

    Ich wusste garnicht das Beyoncé und Jay-Z Illuminaten sind

  5. #5
    Avatar von ShortyMcNillan Mädchen-VIP
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    6.870
    Ok hier mal eine kleine "Geschichts- und Aufklärungsstunde" extra für dich. (bin ich nicht nett )

    Die illuminaten wurden 1776 von Adam Weishaupt gegründet und haben sich nach nicht mal 20 Jahren wieder aufgelöst.
    Gegründet wurden Sie als eine Organisation die, wie viele andere auch, einen Wechsel von der Herrschaft der Könige zur Herrschaft des Volkes angestrebt hat. (New World Order)

    Die Bedeutung des Begriff "Iluminaten" hat sich komplett verändert und steht heute stellvertretend als "Überbegriff" für alle "Organisationen/Sekten/Bruderschaften" etc. die als "Strippenzieher" dargestellt werden, oder von denen mann glaubt Sie würden "etwas Böses im Schilde führen".
    Dabei werden viele Gruppen und deren Symbole (Freimaurer, Tempelritter, Skull&Bones, Satanisten) in einen Topf geworfen.

    In den letzten jahrzehnten gab es mehrere große Hypes, der letzte sehr aktuell durch das Buch (und die Vrefilmung) von Dan Brown.
    Über diesen Hype versuchen viele Künstler (nicht nur Musiker) schlicht und einfach ihre Bekanntheit und Verkaufszahlen zu steigern, in dem sie die Symbole benutzen.

    Die Vorstellung, es gäbe eine große böse Organisation, die die Welt beherrschen will und das auf die verschiedensten Arten (z.B. durch Beeinflussung mithilfe der Musikindustrie) ist typisch für die Denkweise des Menschen, da er die, meistens viel komplexeren, Mechanismen die hinter vielen Sachen stecken nicht versteht. Und durch die Schaffung eines "gegners" oder "Bösen" vereinfacht der Mensch sein Weltbild.

    Ich streite nicht ab, dass es Interessensgruppen gibt, die großen Einfluss haben.
    Jedoch sind diese Gruppen weder "Teufelsanbeter", noch zwangsläufig "Böse".
    Diesen leuten geht es schlicht und einfach um Geld und Macht (mit deren hilfe sie noch mehr Geld bekommen).

    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter...
    Geändert von ShortyMcNillan (16.10.2012 um 19:07 Uhr)

  6. #6
    Avatar von nuevo Mädchen-Küken
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    156
    Mir geht gehörig auf den Sack, dass sich demnach jeder Fan selbst als Illuminate bezeichnet ohne überhaupt zu wissen was das ist. Und diese Killuminatis ebenfalls, die in die Sache viel zu viel hineininterpretieren. Mir ist das alles egal, ich hör was ich will, auch wenn derjenige vielleicht Illuminate ist.

  7. #7
    Avatar von ShortyMcNillan Mädchen-VIP
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    6.870
    Zitat von COOKiEJar Beitrag anzeigen
    ich muss sagen das macht schon alles Sinn..
    Das meiste was für viele Leute "Sinn" macht beruht auf Unwissenheit und falschen "Verknüpfungen", bzw. kausalen Zusammenhängen.

    PS: (vorsicht Ironie)
    Bielefeld existiert nicht
    Geändert von ShortyMcNillan (16.10.2012 um 19:11 Uhr)

  8. #8
    Avatar von ShortyMcNillan Mädchen-VIP
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    6.870
    Noch ein kleiner Nachtrag

    Zu den "Symbolen"

    Die meisten Symble, die wir heute als "Böse" sehen hatten früher eine Positive bedeutung.

    Da die christliche Kirche die anderen Glaubensrichtungen (z.B. Heidnische Kulte, Okkultismus, Naturgötter usw) "bekämpfen" und verdrängen wollte haben Sie einffach behauptet das die Symbole und Rituale dieser Glaubensrichtungen der "Teufelsanbetung" dienen.

    Beispiele:
    Pan (griechisch. Hirtengott) war eine der Vorlage für die Darstellung des Teufels.
    so wie Lucifer (bei den Römern der "Lichtträger,Morgenstern/Venus)
    Pentagramm (früher zur Abwehr gegen "Das Böse" und Dämonen, Symbol der Göttin Venus usw., heute "ein negatives Symbol)

    Zum Video und ähnlichen Theorien:
    Viele Verschwörungstheorien, die sich mit "Teufelsanbetung" und Gruppen die dies angeblich praktizieren, werden von radikalen (und fanatischen) Christen in die Welt gesetzt (besonders in den USA stark vertreten)

    Viele dieser Videos greifen auch (direkt oder indirekt) die USA an.

    Und wenn ich den Usernamen "SaladinDerKurden" in Zusammenhang mit USA-kritik lese, kann ich schon ahnen, was für Absichten dahinterstecken (Amerikanische Künstle/Menschenr = Teufelsanbetung = zum Abschuss freigeben, man verzeihe mir diese drastische Ausdrucksweise)
    Geändert von ShortyMcNillan (16.10.2012 um 19:53 Uhr)

  9. #9
    deaktiviert
    Dann lest euch mal das durch:


    [CENTER]Lady Gaga – Marionette der Illuminati


    [/CENTER]

    http://eaec-de.org/Lady_Gaga.html

    Das einzige was ich nicht verstehe ist wenn die Illuminati noch in Geheimen existieren um unendeckt Einfluss auf die Welt Geschenisse zu nehmen. Warum sie sich dann mit ihren Symbolen überall outen sollten.
    Das wiederspricht sich doch. Weil dann sind sie ja nicht mehr geheim-

  10. #10
    Avatar von ShortyMcNillan Mädchen-VIP
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    6.870
    Zitat von Speerfarben Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich nicht verstehe ist wenn die Illuminati noch in Geheimen existieren um unendeckt Einfluss auf die Welt Geschenisse zu nehmen. Warum sie sich dann mit ihren Symbolen überall outen sollten.
    Das wiederspricht sich doch. Weil dann sind sie ja nicht mehr geheim-
    Sehr Gut und richtig erkannt.
    Das ist eine der größten Schwachstellen dieser Verschwörungstheorien.

1234 ... LetzteLetzte

Werbung

Weiterlesen

Whatsapp-Status

Selbstbefriedigung
Referatsthemen
Das erste Mal
Mir ist langweilig
Neue Gewinnspiele
Einhorn-Set gewinnen
Grusel-Tickets gewinnen
Taschen gewinnen
Gewinne ein Backbuch
Kopfhörer gewinnen
Beliebte Psychotests
Pizza-Test Pizza-Test
Sommer-Beauty-Test
Haarfarben-Test
Bist du bereit?
Feministin?
Nice to read
Flechtfrisuren
Männermodel
Mir ist langweilig
Haare selber schneiden
Konfirmationskleider 2016