Forum

Tausch dich mit anderen Mädchen aus: Über Liebe, Modetrends, Beautytipps, Stars und alles, was dir am Herzen liegt. Hier kannst du eigene Beiträge verfassen und auf Beiträge anderer reagieren. Bitte halte dich dabei an die Gebote der Höflichkeit.
  1. #1
    Avatar von Sonnenperle
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    31

    Wieviel Sperma im Lusttropfen, Schwanger oder nicht? Help

    Wieviel Sperma kann in einem Lusttropfen sein? Viel oder wenig?
    Und stimmt es wenn der Junge vorher auf dem Klo war oder nicht gekommen ist das im Lusttropfen auch keine Spermien sein können? (Steht bei Wikipedia)
    Geändert von Sonnenperle (13.12.2010 um 13:03 Uhr)

  2. #2
    Avatar von MrLeft Mädchen-Star
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.171
    Wie definierst du viel oder wenig? Ein Spermium ist ausreichend für eine Befruchtung.

    Im Prinzip ist der Lusttropfen spermienfrei (Ausnahmen möglich).

    Aber wer sich beim Thema Verhütung darauf verlässt,
    dass ja nichts passieren kann, solange man "aufpasst".
    Muss dann auch mit etwaigen Konsequenzen leben.

  3. #3
    Avatar von Sonnenperle
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    31
    Ja also vor paar Tagen, kurz nach meiner Periode hat mich mein Freund gefingert, aber laut ihm nicht so richtig
    Vorher habe ich ihn befriedigt. Er ist nicht gekommen und auch längere Zeit davor auch nicht!
    Über paar Wochen oder sogar 1 Monat oder länger.

    Ich bin auch noch Jungfrau.

    Und auf dem Klo war er auch noch 1 oder 2 mal davor.

    Deswegen habe ich nun trotzdem noch leichte Sorgen.
    Er denkt aber das ich definitiv nicht schwanger bin. Weil wir beide die Lusttropfen auch an der Bettdecke, Kissen usw. auch abgewicht haben und so.
    Er sagt: Dann müsste ja gleich jeder schwanger werden, außerdem waren es keine Spermien sondern nur Tropfen. Und Sex hatten wir ja nicht.
    Geändert von Sonnenperle (13.12.2010 um 13:01 Uhr)

  4. #4
    Avatar von MrLeft Mädchen-Star
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.171
    Etwas leichtsinniges Verhalten, wenn man sich nicht sicher ist.
    Ansonsten würde ich mal behaupten, dass du nicht schwanger bist
    und fürs nächste Mal solltet ihr vorher über Verhütungsmaßnahmen reden.

  5. #5
    Avatar von Sonnenperle
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    31
    Bin ja noch 14
    Also nicht schwanger?
    Wie soll das eigentlich gehen wer er längere Zeit nicht gekommen ist und noch auf dem Klo war, wie sollen dann Spermien im Lustropfen sein?
    (Laut Wikipedia)

  6. #6
    Avatar von Sonnenperle
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    31
    Help.

  7. #7
    Avatar von MrsHangover Mädchen-VIP
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    7.216
    Zitat von Sonnenperle Beitrag anzeigen
    Help.
    Geh doch zum Frauenarzt, dann hast du Klarheit.

  8. #8
    Avatar von Lisiiiii
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    5
    hey,
    hab so en ähnliches problem...
    mein freund war nur ganz kurz in mir drin und jetzt weis ich nich ob ich schwanger bin...gekommen is er aba nich

    lg lisii

  9. #9
    Avatar von Sweet-Beauty96
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    41
    Mit Penis oder Finger?

  10. #10
    Avatar von Sonnenperle
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    31
    Endeckt hier im Forum:

    Also, ich studiere medizin und bin durch [COLOR=#e11179]aufklärung[/COLOR] in der schule und sonst wo der meinung gewesen,dass man durch den Lusttropfen [COLOR=#e11179]schwanger werden[/COLOR] könne. Nun hat jedoch unser Professor für Gynäkologie gelehrt,dass im lusttropfen nur dann sperma enthalten sein kann wenn der man Kurze zeit vorher schon einen [COLOR=#e11179]Orgasmus[/COLOR] hatte und sich noch lebende spermien im harnleiter befinden. Daher der geringe prozentsatz der frauen die so [COLOR=#e11179]schwanger[/COLOR] geworden sind. Dies wird nur nicht erzählt,damit die Jugendlichen nicht ohne [COLOR=#e11179]Kondom[/COLOR] miteinander schlafen. Der schlechte Pearl index beim unterbrochen geschlechtsverkehr (wobei er nur zwischen 4 und 10 liegt) entsteht auch nicht durch den Lusttropfen sonder ganz einfach dadurch,dass der Mann die ejakulation nicht zurückhalten kann und zu spät "rauszieht". Bin froh von jemandem der wirkliche Ahnung davon hat richtig darüber aufgeklärt worden zu sein. Poste dies hier damit sich nicht mehr soviele Frauen sorgen machen ob sie ohne einen Samenerguss schwanger geworden sein könnten.Und die die hier protestieren belegt eure Meinungen bitte mit wissenschaftlichen links und nicht mit privaten falschen Meinungen die durch eine nicht korrekte aufkärung kommen.