• Aus diesem Grund tragen Disney-Prinzessinnen die Farbe Blau

    Sogar Perdita aus "101 Dalmatiner" hat ein blaues Halsband

weiterlesen

Aus diesem Grund tragen alle Disney-Prinzessinnen Blau

Es gibt immer wieder Dinge in Filmen, die unser Bewusstsein eigentlich nicht wirklich wahr nimmt. Doch sobald wir darauf aufmerksam gemacht werden, gibt es den bekannten "Aha"-Moment. So ging es uns auch mit den Kleidern der Disney-Prinzessinnen. Denn nicht ohne Grund tragen sie alle etwas blaues!

Wenn man so ein großer Disney-Fan ist wie wir, könnte man eigentlich denken, dass wir über jedes kleinste Detail aller Filme Bescheid wissen. Schließlich können wir jeden Song mitsingen und eigentlich auch jeden romantischen Dialog mitsprechen. Kein Wunder also, dass wir bei der Tatsache, dass alle Prinzessinnen und Heldinnen immer etwas blaues tragen, kurz mal aus allen Wolken gefallen sind. Schließlich dachten wir immer, es gibt keinen größeren Fan. Wie konnte uns also so eine wichtige Tatsache nur entgehen? Oder lag es einfach nur daran, dass wir es für vollkommen normal gehalten haben und aus diesem Grund nicht auf die Idee kamen, die ganze Sache mit den Outfits zu hinterfragen? Nun gut, auf jeden Fall hat die Wahl dieser Farbe eine ganz bestimmte Bedeutung und wir finden sie einfach super!

Klar, blau ist eine schöne Farbe und besetzt den Großteil unseres Kleiderschranks, doch warum hat man bei unseren Kindheitshelden so erpicht darauf geachtet, dass immer etwas in einem blauen Farbton an ihnen zu finden ist? Leatrice Eiseman, die Geschäftsführerin des Pantone Color Institute, erklärt in einem Interview mit dem amerikanischen Modemagazin Allure, was es genau damit auf sich hat. 

"Blau steht schon immer für Verlässlichkeit, Konstanz, Hoffnung und Treue. Sinnbildlich steht Blau deshalb auch für die Farbe des Himmels. Denn auch wenn es bewölkt ist, weiß man trotzdem immer, dass der Himmel noch da ist." so die Expertin. "Indem du der Kleidung eines Charakters die Farbe Blau hinzufügst, gibst du ihm mehr Kraft und Power. Es ist eine sehr einfache Art um auszudrücken, dass auch Frauen Heldinnen sein können!" Um daher die weiblichen Hauptrollen zu stärken, entschied sich Disney für die Farbe, die eigentlich im klassischen Sinne immer den Jungs zugeteilt wird. 

So kommt es also, dass nicht nur Mulan und Merida im blauen Gewand für den Frieden kämpfen, sondern auch Cinderella und Schneewittchen ihre böse Stiefmutter besiegen, Prinzessin Jasmin, Belle, Elsa und sogar die Hündin Perdita aus "101 Dalamantier", sowie Pocahontas ein blaues Merkmal tragen. Und das ist nur ein Bruchteil all der Heldinnen, die wir in unserer Kindheit so geliebt haben - und es auch heute noch tun! 

Für diese Entscheidung, die Disney schon in seinen Anfängen getroffen hat, lieben wir sie jetzt noch mehr. Denn wer hätte gedacht, dass so eine große Produktionsfirma unterschwellig schon im Jahr 1937, als der erste Disney-Film (Schneewittchen und die sieben Zwerge) erschienen ist, für Emanzipation gekämpft hat...

Welche Disney-Prinzessin bist du? Mach den Test!

mehr zum Thema