• Bis(s) zum Morgengrauen

    Check die Infos zu den Kultromanen von Stephenie Meyer und der Twilight-Verfilmung

weiterlesen

Bücher: Twilight Saga von Stephanie Meyer

Die erste Liebe ist nie ganz einfach, aber bei der Geschichte von Bella und Edward ist kompliziert noch weit untertrieben. Du fragst dich, wovon die Rede ist? Dann lohnt es sich, weiterzulesen! Check das Special zu den Kultromanen Bis(s) zum Morgengrauen, Bis(s) zur Mittagsstunde und Bis(s) zum Abendrot. Außerdem haben wir jede Menge Twilight-Fotos, Infos zum Soundtrack und Clips zur ersten Verfilmung "Twilight - Biss zum Morgengrauen" für euch!

Bis(s) zum Morgengrauen

Bis(s) zum Morgengrauen- die Story

Bella ist todunglücklich. Sie muss die sonnige und warme Großstadt verlassen und zu ihrem Vater in ein kleines verregnetes Kaff ziehen. Und das alles bloß, um ihrer Mutter das Leben mit dem neuen Mann zu erleichtern. Im Nachhinein eine gute Entscheidung, denn in dem kleinen Ort begegnet sie Edward. Warum der 17-Jährige so unglaublich gut aussieht, so mysteriös und eigentlich gar kein Teenager ist, findet Bella schnell heraus. Edward ist ein Vampir – und auch wenn er dem Menschenblut entsagt, so besteht dennoch eine permanente Gefahr für Bella. Eine komplizierte und spannende Liebesgeschichte beginnt, die jede Menge Geheimnisse birgt. Aber Achtung: Wenn man einmal Blut geleckt hat, kann man nicht mehr aufhören…

... und wird auch die Folgebände der Bis(s)-Serie regelrecht aufsaugen. Für alle Neugierigen gibt es hier mehr Infos und auch Leseproben: www.bella-und-edward.de.
Natürlich haben wir auch an die eingefleischten Bis(s)Fans gedacht! Wenn du die packende Liebesgeschichte auswendig kennst, kannst du in unserem großen Bis(s)-Quiz dein Wissen unter Beweis stellen.

Inhalt: Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen

Bis(s) zum Morgengrauen ist das Debüt der Schriftstellerin Stephenie Meyer und der Beginn einer Trilogie, die sich um die Liebesgeschichte zwischen Bella Swan und Edward Cullen - einer schwierigen Beziehung voller Hindernisse und spannender Ereignisse - dreht.In der Verfilmung des ersten Bandes, der im Januar 2009 in die Kinos kam, sind Kristen Stewart als Bella Swan und Robert Pattinson als Edward Cullen zu sehen. Kristen Stewart ist bekannt aus dem Film "Panic Room" in dem sie die Tochter von Jodie Foster spielte, Robert Pattinson ist bekannt aus "Harry Potter und der Feuerkelch".

Isabella Swan, genannt Bella, ist 17 und zieht zu ihrem Vater nach Forks - einer kleinen, regnerischen Stadt in Washington State. Edward Cullen ist der gut aussehende, blasse Junge aus einer Gruppe von Außenseitern. Er weckt Bellas Interesse gleich am ersten Tag in der Highschool und lässt sie nicht mehr los. Etwas an ihm ist anders und ganz im Gegenteil zu den anderen Mitschülern verhält er sich Bella gegenüber zunächst abweisend und kühl.
Der Entschluss steht: Bella möchte hinter das Geheimnis Edwards kommen. Dann passiert plötzlich ein Unfall, der alles verändert. Auf dem Highschool Parkplatz gerät ein Auto aus der Spur und rast auf Bella zu. Im letzten Moment bleibt es stehen - Edward hat es mit bloßen Händen aufgehalten. Bella muss wissen, was das war und ob sie es sich eingebildet hat, dass Edward sie mit übermenschlichen Kräften oder Schnelligkeit gerettet hat. Wieso wurde Bella nicht verletzt und wie hat er es geschafft, ohne auch nur die Spur einer Verletzung davon zu kommen?

Viele Fragen, die auf Antworten warten. Jeden Tag verliebt sich Bella mehr in den blassen Jungen mit den goldenen Augen. Langsam drängt sich Bella der Verdacht auf, dass Edward kein normaler Mensch ist. Sie stellt ihn zur Rede und ihre Vermutung wird nach langem Zögern bestätigt. Er ist ein Vampir. Aber nicht nur er, seine ganze Familie gehört zu den Blutsaugern.

In den Gesprächen zwischen Bella und Edward werden einige Mythen um Vampire aufgeklärt. Zum Beispiel: Wie können Vampire bei Tageslicht existieren? Dies sind einige der vielen Fragen, die sich beim Lesen des Buches Twilight Bis(s) zum Morgengrauen stellen. Man möchte Lösungen haben und ist begierig weiter zu lesen. Werden die beiden eine Zukunft haben?

Bis(s) zum Morgengrauen dient dem Kinofilm Twilight, der seit Januar in unseren Kinos läuft, als Vorlage. In den Hauptrollen: Robert Pattinson ("Harry Potter") und Kristen Stewart ("Panic Room").

Inhalt: New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde

Bella Swan feiert ihren 18. Geburtstag, aber nur weil ihr Freund Edward darauf besteht. Sie selbst könnte gut auf das Älterwerden verzichten, da Edward niemals älter als 17 Jahre werden wird. Die beiden sind im zweiten Teil der Saga endlich ein Paar geworden und versuchen den Unterschied zwischen Mensch und Vampir erst einmal zu verdrängen.
 
Doch als Bella sich bei der Geburtstagsparty im Haus der Cullens schwer verletzt und fast von Jasper, der auch ein Vampir ist angegriffen wird, eskaliert die Situation. Edward bemerkt, wie schwer der Umstand seiner Beziehung zu Bella wirklich ist und möchte sie nicht weiter gefährden. Somit beschließt Edward, seine Bella endgültig zu verlassen und das, wo sich die beiden doch gerade erst gefunden haben. Als Bella merkt, dass Edward verschwunden ist, fällt sie in ein tiefes Loch. Sie flüchtet sich zu ihrem Jugendfreund Jakob, der sich im Reservat um sie kümmert.  Jakob, der sich nun der Verwandlung zum Werwolf unterzogen hat, verliebt sich in Bella, doch sie selbst kann nur an Edward denken.
Schließlich bekommt sie von Alice mit, dass Edward plant, sich vor den Volturi, den obersten Vampirrichtern, zu opfern. Edward findet ohne Bella keinen Sinn mehr in seinem Dasein und will sich zur Mittagsstunde vor den Volturi in die Sonne auf einen öffentlichen Platz stellen und somit allen seine wahre Identität preisgeben.In letzter Sekunde kann Bella verhindern, dass Edward seinen Plan umsetzt. Die beiden stellen fest, dass sie einfach nicht ohne den jeweils anderen existieren können und wollen für immer zusammen bleiben. Doch der Volturi-Clan hat inzwischen mitbekommen, dass Bella ein Mensch ist. Sie erlegen Edward deshalb auf, Bella bald zu einem Vampir zu machen, da die Beziehung zwischen Mensch und Vampir nicht sein darf. Ein Auftrag, der sich dann über die beiden letzten Teile der Twilight-Saga ziehen wird.  

Inhalt: Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

Fans von Vampirgeschichten und romantischen Storys wurden schnell in den Bann der Twilight-Geschichte gezogen. Stephenie Meyer hat mit ihrem ersten Buch "Bis(s) zum Morgengrauen" eine wahre Erfolgswelle hingelegt und seit kurzem gibt’s schon den vierten und letzten Band der Reihe „Bis(s) zum Ende der Nacht“.
Im dritten Band der Trilogie geht es weiter mit der ungewöhnlichen Liebesbeziehung: Bella ist mittlerweile ein fester Teil in der Vampirfamilie von Edward. Umso schlimmer ist es, dass sie sich auch mit der Werwolfsfamilie ihres Freundes Jakob gut versteht. Zu unterschiedlich sind die Wesen beider Gruppen, als das sie sich anfreunden könnten: Bella steht zwischen den Stühlen.
Als wäre das nicht schon schlimm genug, tauchen plötzlich neuen Vampire auf - und die haben nur ein einziges Ziel: Bella muss sterben! Diesen Plan hat Victoria geschmiedet. Sie selber ist auch ein Vampir und hat kein anderes Ziel, als sich an Edward zu rächen.

Doch wie soll Edward gegen die Überzahl an Vampiren ankommen? Hier ist nun die Hilfe der Werwölfe gefordert. Jakob stimmt dem zu, denn er ist immer noch in Bella verliebt. Nach und nach zeigt sich, dass Bella mehr für ihn ist als nur eine gute Freundin.

Nach einem harten Kampf schaffen es Edward und seine Freunde schließlich, die Vampire und Victoria in die Flucht zu schlagen, wenn auch mit einigen Verletzten. So kommt es, dass Jakob einige Zeit daheim verbringen muss um sich zu erholen. Aus Dankbarkeit besucht ihn Bella und zeigt ganz offen, was sie in Jakob sieht. Mehr als ein Freund wird er nie für sie sein und ihre große Liebe ist und bleibt Edward. Dies soll auch eine Hochzeit besiegeln. Jakob ist zwar verletzt, weiß aber auch, dass er die Entscheidung akzeptieren muss. Doch kann er das wirklich so einfach hinnehmen? Das wird sich zeigen – im vierten und letzten Teil der Trilogie "Bis(s) zum Ende der Nacht". 
Den Trailer zum Kinofilm findest du hier: Twilight 3: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot

Inhalt: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht

Bella und Edward verloben sich und heiraten: Ihre Flitterwochen verbringen sie auf einer einsamen brasilianischen Insel. Schon bald erfüllt Edward Bellas Bitte, mit ihr zu schlafen. Kurz darauf bemerkt sie, dass ihre Periode ausbleibt und sie vermutet, dass sie schwanger ist. Carlisle bestätigt schon bald den Verdacht und gemeinsam kehren sie wieder nach Hause zurück. Doch während der Schwangerschaft kommt es zu Komplikationen. Edward ist um Bellas Gesundheit besorgt und verlangt von ihr eine Abtreibung. Doch Bella möchte ihr Baby behalten und sucht sich Unterstützung bei Rosalie, die schon immer Kinder haben wollte.
Nun dreht sich alles um Bellas Schwangerschaft: Die Erzählperspektive ändert sich - nun beschreibt Jacob Black die Geschehnisse. Die Werwölfe haben vor, das Kind zu töten, auch wenn es den Tod Bellas bedeuten würde, denn es ist nicht bekannt, welche Gefahr von dem Kind ausgehen könnte. Trotzdem entscheidet sich Jacob gegen den Plan der Werwölfe, welche sich nun mit Seth und Leah Clearwater zusammenschließen. Nach nur einem Monat Schwangerschaft wird das Baby geboren. Bella verliert aufgrund von vielen Knochenbrüchen, die ihr das Baby zufügt, sehr viel Blut. Es scheint, dass das Leben von Bella zu Ende ist, doch Edward verwandelt sie in einen Vampir.
Der dritte Teil von „Bis(s) zum Ende der Nacht“ wird wieder aus Bellas Perspektive erzählt. Sie ist nun ein Vampir und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Ihr Tochter Renesmee wird als sehr gefährlich angesehen und hat viele Feinde. Die Volturi kommen aus Italien mit nur einem Ziel: das „unsterbliche Kind“ zu töten. Gemeinsam mit Vampiren aus der ganzen Welt kämpfen die Cullens gegen diese Anschuldigung und beweisen, dass Nessie ein Halbvampir ist, von dem keine Gefahr ausgeht….

Die Bilder zum Film haben wir hier für dich:

Noch mehr Infos zur Story: Stephenie Meyer: Bis(s) zum Ende der Nacht Basic Infos
Als Taschenbuch erhältlich

Bisher nur als gebundene Ausgabe erhältlich

Übrigens: Wir haben das neue Buch von Stephenie Meyer "Seelen" für euch gelesen. Check die Story!
Homepage der Autorin: www.stepheniemeyer.com

mehr zum Thema