• Das sind die neuen WhatsApp-Emojis - wir rasten aus!

    Vor allem der traurige Kackhaufen hat es uns angetan

weiterlesen

Emojis 2018: Das sind die neuen WhatsApp-Emojis für nächstes Jahr

Es gibt eine Sache, auf die wir uns wirklich jedes Jahr freuen: neue Emojis! Und jetzt wurden 67 brandneue Emojis vorgestellt, die auf unserem Handy bald ihr Unwesen treiben können. Natürlich wollen wir sie euch nicht vorenthalten. 

Auch wenn gerade erst 69 Emojis herausgekommen sind, die wir vermutlich im Herbst 2017 auf allen Handys haben werden, stehen schon die nächsten Emojis in den Startlöchern. Die werden im Jahr 2018 erscheinen.

Stalkerin, Praktische & Co.: Welcher WhatsApp-Typ bist du?

Unicode 11.0 kommt 2018

Im Unicode 11.0 soll es dann sogar einen traurigen Kackhaufen, ein Lama oder beispielsweise einen Cupcake geben. Noch sind die Emojis 2018 nur Vorschläge und müssen im Unicode-Konsortium bestehend aus Apple, Microsoft, Facebook, Google und vielen mehr abgestimmt werden. Die entscheiden über den Unicode-Standard, der dann beispielsweise bei Android oder iOS aufgenommen wird und somit auf deinem Handy landet.

Wann genau die Emojis 2018 auf unseren Smartphones und damit auch in WhatsApp sein werden, hängt auch vom jeweiligen Betriebssystem ab. Die Handy-Hersteller müssen dann ein Update machen, indem die neuen Emojis als Code enthalten sind. Wir freuen uns aber jetzt schon drauf und zeigen euch hier eine Auswahl der Emojis:

Emojis 2018

Alle Emojis findest du hier: unicode.org

Du willst keine News mehr verpassen? Dann adde uns in Snapchat: maedchen_de

mehr zum Thema