• Er brach den Weltrekord auf Twitter

    Mit seinem Tweet brach er den Rekord von Ellen DeGeneres' Oscar-Selfie!

weiterlesen

#NuggsForCarter: Junge knackt Rekord auf Twitter

Ein Jahr lang Chicken Nuggets umsonst essen - ein Traum für jeden Fast-Food-Junkie! Davon träumt auch dieser amerikanische Junge und stellte genau diese Frage einer großen Restaurant-Kette. Um die geforderten 18 Millionen zu erreichen, bricht er jetzt schon den weltweiten Twitter-Rekord...

Selfie von Ellen DeGeneres‏ und Carter Wilkerson

Ellen DeGeneres‏ und Carter Wilkerson

Carter Wilkerson ist ein ganz normaler amerikanischer Junge. Er hat eine Freundin, liebt Football und isst für sein Leben gerne Chicken Nuggets - am liebsten von der Fast-Food-Kette Wendy's. Doch was muss man eigentlich machen, um für ein Jahr lang Chicken Nuggets umsonst zu bekommen? Berechtigte Frage. Genau das wollte er von Wendy's wissen und stellte ihnen diese Frage: "Hey Wendy's, wie viele Retweets brauche ich, um ein Jahr lang Chicken Nuggets umsonst zu bekommen?" Kurz darauf antwortete die Restaurant-Kette: 18 Millionen. 

Challenge accepted! "Betrachtet es als erledigt", antwortete er und so entstand der Hashtag #NuggsForCarter. Was anfangs nach einer aussichtslosen Aufgabe aussah, entwickelte sich ganz schnell zu einer weltweiten Aktion. Denn mit dem Aufruf "Helft mir bitte. Ein Mann braucht seine Nuggets." löste Carter eine Welle an Retweets aus und brach innerhalb eines Monats den Rekord des meist retweeteten Posts auf Twitter. Somit verstieß er das bekannte Oscar-Selfie von Ellen DeGeneres vom Thron, welches bisher knapp 3,4 Millionen Mal retweetet wurde. 

Der Post wurde bis jetzt knapp 3,5 Millionen Mal wieder gepostet - Tendenz steigend. Und nicht nur wir sind von diesem Erfolg begeistert, auch Wendy's ist von dem Ergebnis verblüfft und gibt sich geschlagen. Denn auch wenn bisher noch offen ist, wie viele Nuggets Carter Wilkerson pro Tag essen darf, bekam er bereits jetzt den Hauptpreis: 12 Monate Chicken Nuggets for free! 

Und nicht nur das, denn noch dazu spendete die Fast-Food-Kette in seinem Namen 100.000 US-Dollar an eine Stiftung, die sich um adoptierte Kinder kümmert, da er mit bravour den Weltrekord des meist retweeteten Posts geknackt hat.

Und obwohl er eigentlich nur seinen eigenen Rekord von zwölf Retweets brechen wollte, gewann er nicht nur seine heißgeliebten Nuggets, sondern auch rund 105.000 Abonnenten mehr auf Twitter. Unter seinen Fans befindet sich auch die entthronte Comedian Ellen DeGeneres, die ihn prompt zu sich in die Show einlud. So schnell kann's gehen und schon ist man berühmt. Applaus an Carter Wilkerson!

mehr zum Thema