• Unpünktliche Menschen sind kreativer, erfolgreicher und intelligenter

    Alle notorischen Zuspätkommer können jetzt aufatmen!

weiterlesen

Persönlichkeitstypen: Unpünktliche Menschen sind intelligenter

Du kennst bestimmt Menschen, die einfach nie pünktlich sind. Vielleicht gehörst du ja sogar selber zur Kategorie „notorischer Zuspätkommer“. Obwohl es bei vielen gar nicht gut ankommt, wenn man es nie rechtzeitig zu einem Termin oder Treffen schafft, haben Forscher jetzt herausgefunden, dass Zuspätkommen gar nicht mal so schlecht sein muss.

zuspätkommen-quer

Menschen des Persönlichkeitstyps B sind intelligenter

„Bin gleich da“ - wie oft haben wir diesen Satz schon auf WhatsApp geschrieben, wenn wir in Wirklichkeit noch nicht einmal das Haus verlassen haben. Aber für alle notorischen Zuspätkommer ist jetzt Aufatmen angesagt: Denn amerikanische Wissenschaftler haben etwas Positives herausgefunden über Menschen, die immer zu spät kommen: Sie können nämlich gar nichts dafür.

Kommst du ständig zu spät, bist du laut neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein kreativer Mensch und gehörst zur Persönlichkeitsgruppe B. Menschen, die dieser Gruppe angehören, haben ein anderes Zeitgefühl und können daher gar nichts für ihre Unpünktlichkeit - das hat zumindest jetzt eine Studie herausgefunden.

Das verrät dein Profilbild über deine Persönlichkeit

Persönlichkeitstyp B ist zwar unpünktlich, aber schlau

Es gibt nämlich zwei Persönlichkeitstypen: A und B. Während die A-Typen rationaler und pünktlich sein sollen, sind B-Typen angeblich kreativer und fantasievoller. In einem Experiment des Forschers Jeff Conte sollten Menschen des Persönlichkeitstyps A und B ohne Uhr schätzen, wie lange eine Minute dauert. Die A-Typen schätzen eine Minute kürzer, als sie tatsächlich ist, nämlich im Schnitt 58 Sekunden. Die B-Typen schätzten eine Minute im Schnitt auf 77 Sekunden. Die Theorie über die zwei unterschiedlichen Persönlichkeitsgruppen scheint also zu stimmen. (Pssst, B-Typen sollen sogar intelligenter und erfolgreicher sein, wie telegraph.co.uk berichtet).

Menschen, die keinen Sport machen, sind schlauer

Kein Wunder also, dass Menschen, die dem B-Typ angehören, im Schnitt viel länger brauchen, um sich fertig zu machen. Es fällt ihnen einfach nicht auf, wenn sie einmal wieder viel zu viel Zeit verplempern. Wenn du also das nächste Mal zu spät kommst, erkläre deinem Gegenüber einfach, dass du zur B-Gruppe gehörst und daher gar nicht pünktlich kommen KANNST (Du musst ja nicht ausplaudern, dass du in Wirklichkeit sehr wohl auf die Uhr geschaut hast, du aber unbedingt noch den perfekten Messy-Bun vor dem Spiegel üben wolltest! ;-) ).

Du willst keine News mehr verpassen? Dann adde uns auf WhatsApp und Snapchat:

>> WhatsApp 
>> Snapchat