Smileys & ihre Bedeutung: Umfrage Teil 1

"Ach, das Smiley sieht cool aus, das verschicke ich mal!" - wie oft haben wir schon Emojis benutzt, von denen wir keine Ahnung hatten, was sie eigentlich bedeuten? Schon sehr oft! Jeder kennt mindestens ein Emoji, von dem er nicht weiß, was es eigentlich heißen soll und wozu es da ist. Außerdem sehen Smileys auf verschiedenen Handys auch noch anders unterschiedlich aus!

Smileys & ihre Bedeutung

Deswegen hat sich Nathalie von Mädchen.de auf der Straße umgehört und nach der Bedeutung von bestimmten Emojis gefragt. Und dabei sind sehr interessante Antworten herausgekommen!Schaut euch die witzigen Vermutungen der Leute an. Und natürlich bekommt ihr am Schluss auch noch die Auflösung zu den einzelnen Smileys. Zumindest, welche Bedeutung allgemein angenommen wird. ;-) Viel Spaß beim Clip!

Übrigens gibt es auch noch Unterschiede auf den verschiedenen Plattformen. Denn je nachdem, ob du ein Android-Handy, Windows-Phone oder iPhone hast - die Smileys sehen unterschiedlich aus und werden auch unterschiedlich empfunden. So sieht zum Beispiel das "Grinsende Gesicht mit lächelnden Augen" bei jeder Plattform anders aus. Grouplens.org, die von der "Social Computing Research at the University of Minnesota"betrieben wird, hat getestet, wie dieses Emoji bei den Leuten ankommt.

Das Apple-Smiley, das es auch bei WhatsApp gibt, wurde eher negativ gesehen im Sinne von: Oh oh, da ist etwas gar nicht gut ausgegangen. Die anderen Smileys hingegen wurden postiver wahrgenommen: Du bist aufgeregt und freust dich! Es ist also nicht nur schwierig, genau zu wissen, welches Smiley für was steht - je nach Smartphone werden sie auch noch verschieden gesehen. 

Du wunderst dich, dass dir dein Schwarm nicht zurückschreibt, obwohl du ihm schon neun Mal geschrieben hast? Vielleicht hast du ja ein SMS-No-Go begangen! Wir verraten dir Do's und Dont's beim Texten

Check den zweiten Teil der Umfrage hier:

Bedeutung von Emojis: Umfrage Teil 2

Noch mehr zum Thema Emojis:

Smileys: Was ist dein Lieblingsemoji?

mehr zum Thema