• Makeover: Ken sieht jetzt ganz anders aus!

    Barbies Boyfriend mit Man-Bun?

weiterlesen

So sähe Ken mit realistischen Proportionen aus!

Es hat 57 Jahre gedauert, bis die klassische Barbie verschiedene Körperformen bekommen hat. Aber was ist mit Ken? Während wir letztes Jahr noch darüber spekuliert haben, wie Barbies Boyfriend wohl in unterschiedlichen Körperformen aussieht, wird der Traum vom Normalo-Ken nun endlich Wirklichkeit! Der US-Spielzeughersteller Mattel hat nun 15 (!) neue Ken-Variationen herausgebracht, bei denen wir Barbies männliches Gegenstück kaum wiedererkennen. 

Bislang blieb Kens Look unverändert...

Ken mit Man-Bun? Ja, richtig gelesen, Barbies Boyfriend Ken trägt jetzt die Haare lang. Oder kurz. Oder schwarz gelockt. Ken ist jetzt nämlich bei einem krassen Makeover komplett verändert worden!

Das nennen wir Gleichberechtigung! Nachdem Barbie bereits 13 Mal ein neues Aussehen verpasst bekommen hat, ist nun auch ihr Freund Ken dran. In Zukunft gibt es den Sunnyboy aus Plastik in drei verschiedenen Körperformen zu kaufen: Schmal, klassisch  und kräftig. Doch damit nicht genug – Ken wird in Zukunft auch in sieben verschiedenen Hautfarben, acht Haarfarben und neun Frisuren erhältlich sein. Auch eine neue Garderobe kriegt Barbies Freund. Ob enger Anzug, Hipster-Hose oder Badehose, alles ist im neuen Makeover enthalten. Das Größte übrigens, seit Kens „Geburt“ im Jahre 1961.

Dieses Paar möchte genau so aussehen, wie Barbie und Ken

Eine ganz schön lange Zeit ohne Look-Veränderung, finden wir. Der neue Ken soll vor allem die „tatsächliche Bevölkerung“ widerspiegeln, sagt Barbie-Konzern Mattel nytimes.com. Dem Spielzeughersteller wurde schon öfter vorgeworfen, mit Barbie und Ken unrealistische Schönheitsideale zu kreieren. Beide sind blond, blauäugig und so schlank, dass sie im echten Leben gar nicht überleben könnten. Das soll sich jetzt endgültig ändern und deshalb gibt es jetzt auch 15 neue Ken-Variationen. So ist für jeden Geschmack etwas dabei – wie im richtigen Leben. 

++ Damals: So stellten sich viele den Normalo-Ken vor ++

Barbie Ken mit realistischem Körper

Neben den vier unterschiedlichen Körperformen bei Barbie - normal, kurvig, zierlich und groß - brachte der Spielzeughersteller Mattel noch viele Hautfarben, Frisuren und Augenfarben sowie unzählige verschiedene Styles auf den Markt. Aber Ken sieht immer noch so aus wie früher. Ganz schön fies, nicht wahr?

Die Fashion Website Lyst hat den positiven Körper-Trend nun auch für Ken umgesetzt - wenn auch nur via Photoshop. Denn auch Männer haben ganz unterschiedliche Bodys: Von klein über rundlich bis hin zu großen Typen. Die Website gestaltete daraufhin den "Beach DadBod Ken" ("Papas-Strand-Figur-Ken"), "Bearded Hipster Ken" ("Bart-Hipster-Ken"), "Balding Ken" ("Glatzen-Ken"), genau so wie dunkelhäutige, asiatische oder kleinere Kens. Bei der Style-Ausstattung hat sich die Website an den beliebtesten Klamotten unter Männern orientiert. Übrigens: Der Künstler Nickolay Lamm erschuf die erste Normalo-Barbie Lammily im Jahr 2013. 2016 zog Mattel nach: Barbie bekommt neue Körperformen

mehr zum Thema