• Stoppt Body-Shaming!

    Kate Wasley und Georgia Gibbs zeigen ihren Hatern mit einer coolen Aktion die kalte Schulter

weiterlesen

Body-Shaming: So cool konterten diese zwei Freundinnen

Was Kate Wasley (21) und Georgia Gibbs (22) gerade im Netz starten, ist wirklich großartig! Die zwei Freundinnen zeigen gerade dem Rest der Welt, dass jeder Mensch schön ist und man sich genau so zeigen darf, wie man ist.

Kate Wasley und Georgia Gibbs @any.body_co.

Durch ihre gemeinsamen Posts bei Instagram haben Kate und Georgia in kürzester Zeit schon viele Follower dazu gewonnen und es werden täglich mehr. Für die beiden Freundinnen gibt es kein „zu dick“ oder „zu dünn“, sie verstehen sich einfach gut und wollen ihre enge Freundschaft deshalb mit anderen teilen. Wieso die beiden australischen Models mit ihrem gemeinsamen Instagram-Account @any.body_co  nach kurzer Zeit so berühmt wurden, hat allerdings einen eher traurigen Hintergrund.

Als Georgia in ihrem Profil ein Bild von ihrer besten Freundin Kate und sich selbst postete, kassierte sie einen derartigen Shitstorm, der sie fassungslos machte. Kommentare wie „Ihr seht beide ziemlich ungesund aus“, oder „Du hast via Photoshop deine Freundin dicker und dich selbst dünner gemacht, was bist du für eine Freundin“, schockierten die beiden sehr.

Um Body-Shamern endgültig den Kampf anzusagen, eröffneten Georgia und Kate schließlich einen gemeinsamen Instagram-Account unter dem Namen @any.body_co und posteten darin viele gemeinsame Bilder. Die Botschaft dahinter: Jeder Mensch ist schön, so wie er ist.„Die Tatsache, dass ein normales Bild von zwei Menschen sich wegen deren Figur so schnell im Netz verbreitet hat, schockierte mich […] Alles, was ich hier sehe, sind zwei Frauen, keine „dünne“ oder „dicke“ Frau, also hört auf, immer alles und jeden miteinander zu vergleichen. Akzeptiert es, dass jeder Mensch in seiner eigenen Weise schön ist“, erklärt Georgia.

Das fand auch die Fitness-Bloggerin Sophie Gray und postet seit dem "normale" Bilder von sich auf Instagram.

Wie Recht die beiden Mädels doch haben - schließlich sollte niemand alleine wegen seines Aussehens verurteilt werden. Jeder Mensch ist eben anders und es ist gut so - das sollte man auch genau so zeigen dürfen! Wir finden Kate und Georgia haben da wirklich eine ganz tolle Aktion gestartet und wünschen den beiden in Zukunft noch jede Menge Erfolg. Ein Hoch auf wahre Freundschaft!

mehr zum Thema