Süße Einhorn Cookies

Haben wir schon einmal erwähnt, dass wir Einhörner in jeglicher Art lieben? Diese magischen und bunten Wesen ziehen uns einfach in ihren Bann. Jetzt gibt es sie auch noch als Kekse beziehungsweise Plätzchen – passend zu Weihnachten. Also wir sind dann mal in der Küche.

Das brauchst du:

  • Plätzchenrezept unserer Fashion Cookies mit Lebensmittelglasur
  • Keksausstecher in Einhornform
  • Lebensmittelfarben in den gewünschten Farbtönen
  • Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle oder Gefrierbeutel
  • Zahnstocher

Und so geht’s:

Zuallererst musst du den Plätzchenteig wie beschrieben zubereiten. Anschließend bereitest du die Lebensmittelglasur zu und halbierst diese. Die Hälfte der Masse unterteilst du dann noch einmal so oft, wie du unterschiedliche Farben hast und verwenden möchtest. Dann färbst du jede der kleinen Icing-Mengen in einer unterschiedlichen Farbe ein und lässt die große, zuerst abgeteilte Masse, weiß. Diese füllst du in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel und schneidest bei Letzterem ein kleines Loch an der Ecke hinein. Mit den anderen Farbmassen machst du es ganz genauso.

Nun geht es an das Ausmalen und Dekorieren. Mit der weißen Menge malst du die Einhörner zuerst aus und lässt diese dann trocknen. Mit dem Zahnstocher verteilst du die Glasur und machst sie gleichmäßiger. Anschließend kommen die unterschiedlichen Regenbogenfarben für Gesicht, Mähne und Horn zum Einsatz. Hier kannst du dich nach Lust und Laune austoben. Inspiration gefällig? Dann schau dir mal die unten geteilten Videos an.  

Mit diesen Keksen überraschst du garantiert all deine Freundinnen, zumindest wenn sie Einhörner genauso lieben wie wir. Fröhliches Backen und Verzieren! 

Und noch mehr Plätzchenrezepte

mehr zum Thema