Fashion-Cookies

Auch unsere MädchenKram-Bloggerin Jill liebt Weihnachtsplätzchen! Doch die Standard-Formen wie Sterne, Tannenbaum & Co. sind ihr zu langweilig - deswegen hat sie sich für stylische Fashion-Cookies entschieden. Jill zeigt dir, wie du coole Fashion-Cookies - also stylische High Heels und edle Handtaschen selber backen kannst. Mit den Fashion-Cookies wird dein Weihnachten einfach noch schöner. Hier ist ihr Rezept!

Jill verziert ihre Fashion-Cookies mit tollen Perlen!

Jill kommt aus Amsterdam, lebt aber seit zwei Monaten mit ihrem Bruder in Berlin. In der kreativen Metropole kann sich Jill richtig ausleben - seit sie klein ist, zeichnet, illustriert und designt sie: "Ich zeichne seit ich einen Stift in der Hand halten kann!"Lust auf noch mehr DIY mit Jill? Schau dir im Video an, wie man Lipgloss selbermachen kann: DIY: Lipgloss

Alles begann mit einem Schülerkalender, den sie mit kleinen Bildchen verzierte. Ein Verlag erkannte ihr Talent und brachte ihn heraus. Seitdem hat Jill schon ein kleines DIY-Imperium mit fast allem, was ein Mädchen Herz höher schlagen lässt entworfen: Bücher mit DIY-Ideen und tollen Rezepten, trendige Fashion- und Lifestyle-Accessoires. Jill hat sich ihren Traum erfüllt und arbeitet komplett als Illustratorin und Designerin. Uns hat sie im Video veraten, wie sie ihre köstlichen und wunderschönen Fashion-Cookies backt. 

Fashion Cookies: Rezept

Für den Teig:

200 g weiche Butter
200g Zucker
1 Ei
400g Mehl

Für die Glasur

1 Eiweiß
250g Puderzucker
ein paar Tropfen Zitronensaft
Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen

Und so gehts:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und kurz miteinander vermengen (es sollte keine cremige Masse werden).
Das Ei kurz verquirlen, hinzufügen und dann das gesiebte Mehr dazugeben.
Nun alles gut mit den Händen oder Knethaken vermischen und dann eine Kugel aus dem Teig formen.
Die Kugel in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.   
Dann die Arbeitsfläche mit Mehr bestäuben und den Teig darauf ausrollen.
Nun könnt ihr High Heels oder Formen aus dem Teig ausschneiden bzw. ausstechen und diese vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Das ganze 6-8 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Für die Glasur:

Das Eiweiß mit Zucker und Zitronensaft steif schlagen. Dann die Lebensmittelfarbe hinzufügen und die Kekse mit der Glasur bestreichen und nach Lust und Laune mit Perlen verzieren.

Viel Spaß und guten Appetit!*** Folge Jill auf instagram @jillsweetde oder ihrem Blog: mylifeissweet.de und gewinne coole Preise! ***

mehr zum Thema