• Nie wieder Nägelkauen!

    Warum kaut man eigentlich an seinen Nägeln und was hilft einem beim Aufhören. Check hier die Tipps!

weiterlesen

Fingernägel kauen: Tipps gegen das Nägelkauen

Kennst du es auch? Dir ist langweilig oder du bist nervös, weil du ein Referat in der Schule halten musst? Automatisch beginnst du, an deinen Fingernägeln zu knabbern und herumzukauen. Das Knabbern hat ganz unterschiedliche Gründe. Wir erklären dir, warum du knabberst und haben die besten Tipps, wie deine Fingernägel wieder schön aussehen und du dir das sinnlose Kauen abgewöhnen kannst.

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe und Ursachen, warum wir an unseren Fingernägeln kauen. Die einen aus Gemütlichkeit, weil sie in der Schule grade keine Nagelfeile zur Hand haben, andere aus Angewohnheit. Egal, ob es Nervosität, Angst, Langeweile oder Aufregung ist, die abgekauten Nägel nerven im Nachhinein auf jeden Fall. 

+ + Psychische Ursachen als Begründung + +

Viele Kinder kauen schon von klein auf an ihren Nägeln, was auch mit psychischen Problemen zusammenhängen kann. Zum Beispiel, wenn man als kleines Mädchen in vielen stressigen Situationen nicht wusste, wie man auf die Situation reagieren sollte. Als Ausgleich und um den Stress irgendwie aus sich rauszulassen, hat man angefangen nervös an den Nägeln zu kauen. Ruck zuck wird dieser Vorgang zur Angewohnheit. Aber das Nägelkauen hilft in solchen Situationen auch nicht. Es gibt sogar einen medizinischen Ausdruck für das Fingernägel kauen und zwar: „Onychophagie“.

+ + Tipps und Tricks gegen das große Knabbern + +

Um sich das Nägelkauen abzugewöhnen braucht man zuerst einmal einen starken Willen. Es gibt aber unterschiedliche Hilfsmittel, die dich in der Abgewöhnungsphase unterstützen.

Nagellack:
In der Apotheke und in vielen Drogeriemärkten gibt es einen Lack gegen das Kauen. Er ist durchsichtig, fällt also praktisch gar nicht auf und riecht nach gar nichts. Sobald er allerdings mit Speichel in Berührung kommt, also wenn du knabbern willst, schmeckt er ganz furchtbar und daraufhin wird dir erst klar, dass du schon wieder knabbern wolltest und, dass du es jetzt lieber lassen solltest.

Künstliche Nägel:
Wenn deine Nägel schon abgeknabbert sind und deswegen nicht schön aussehen, kommt dir diese Methode gerade recht. Kauf dir künstliche Nägel und klebe sie dir auf, oder lass dir professionell in einem Nagelstudio Gel-Nägel machen (dies ist  allerdings recht teuer). Diese Methode macht deine  Finger gleich viel schöner und du kommst gar nicht mehr zu den Nägeln hin, denn wer will schon auf den Plastik-Nägel rumkauen?

Knabber-Ersatz:
Du knabberst oft aus Langeweile? Dann schnapp dir abends, wenn du vor dem Fernseher sitzt oder an deinen Hausaugaben eine Karotte oder anderes Gemüse, auf dem du rumkauen kannst. Es lenkt dich ab und ist gleichzeitig gesund! So kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen! Auch ein Kaugummi zwischendurch lenkt super ab.

Kaffee, Teebaumöl und der Kot der Nachtigall. Das alles sind Zutaten für Beauty-Rituale aus verschiedene Länder. Check hier, was es mit diesen Zutaten auf sich hat: Beauty Rituale aus aller Welt

mehr zum Thema