• Das Po- & Oberschenkel-Workout

    Für ein schönes Hinterteil musst du auch etwas tun!

weiterlesen

Workout für Po & Oberschenkel ohne Geräte für Zuhause

So ein knackiger Po kann schon entzücken, das geht uns ja beim Anblick von süßen Jungs-Pos nicht anders. Aber: Für ein schönes Hinterteil musst du auch etwas tun! Am besten du startest gleich mal unser Workout für Po & Oberschenkel ...

In unserer Bildergalerie kannst du anhand von zehn unterschiedlichen Übungen deinen Po und deine Oberschenkel in Top-Form bringen. Wenn du regelmäßig übst, wirst du schon bald Erfolge sehen.

Also schnell durch die Galerie mit den Übungsbeschreibungen klicken und durchstarten!

Hier die Übungen im Überblick...

Beinlift seitlich: Kräftigt den seitlichen Po-Muskel und die Außenseite des Oberschenkels

Beinlift nach hinten: Strafft den gesamten Po und den hinteren Oberschenkel

Beinheber: Kräftigt und strafft Po und Oberschenkel

Kleiner Buddha: Kräftigt den vorderen Oberschenkel

Beinlift liegend: Strafft den gesamten Oberschenkel

Brücke: für feste Po-Muskeln

Schere: Festigt und strafft die Außenseite der Oberschenkel. (gut gegen „Reiterhosen“)

Po-Build-Up: für einen rundum knackigen Po

Schenkelstraffer: Super, wenn die Innenseiten der Oberschenkel „wabbelig“ sind

Vierfüßler-Stand: für Po und hinteren Oberschenkel

Weitere tolle Übungen gibt's hier: Knackarsch: Video-Tutorial für Po-Übung

mehr zum Thema