• Die beliebteste Burger-Kette Amerikas kommt nach Deutschland

    In diesen Stadt wird die erste Filiale eröffnet.

weiterlesen

Die Burger-Kette „Five Guys“ kommt nach München

Wir liiiiiiieben Burger und eigentlich könnten wir jeden Tag einen „Fast Food Friday“ einlegen. Machen wir natürlich nicht, da Burger und Pommes leider nicht gaaanz so gesund sind. Und nein, leider gibt es keine neue Variante, die so gesund wie Brokkoli ist, ABER wir haben trotzdem gute Neuigkeiten für alle Burger-Fans, denn die Burger-Kette „Five Guys“ aus den USA kommt nach Deutschland! Und München ist als zweiter Standort neben Frankfurt bestätigt worden.

Leckere Five Guys Burger kommen nach Deutschland

Five-Guys kommt nach München

Nun ist es bestätigt: Five- Guys kommt nach München und das laut Bild.de im Sommer 2018. Nur wo genau in München die beliebteste Fast-Food-Kette Amerikas ihre Tore öffnen wird, ist noch nicht bekannt. Und der Five-Guys-Deutschland-Chef will auch noch nichts Genaueres verraten. Bekannt ist nur, dass sie gerade mit drei Standorten verhandeln und es ein hoch frequentiertes Gebiet sein soll.

München ist nun also neben Frankfurt sicher der zweite Standort der amerikanischen Burger-Kette in Deutschland. Die erste deutsche „Five Guys“ Filiale in Frankfurt  wird in der Einkaufstraße Zeil Hausnummer 127 neben der Hauptwache eröffnen. Fragt sich nur, ob es noch eine weitere Filiale geben wird, denn ursprünglich war von zwei bis drei Standorten die Rede. Gute Chancen haben Düsseldorf und Köln. 

Also wir freuen uns schon meeeeega auf diese leckeren Burger und abgedrehten Milchshakes in München und werden uns garantiert einmal durch das Sortiment testen. 

Deluxe-Burger von „Five Guys“ bald in Deutschland

Für alle, die „Five Guys“ nicht kennen: Es ist eine amerikanische Fast-Food-Kette, die laut einer Umfrage in den USA die beliebteste Burger-Kette ist. Kein Wunder, denn sie setzen nicht auf labbrige Burgerbrötchen, hauchdünne Fleischpatties und ein Salatblatt wie McDonald's oder Burger King (auch wenn wir die zwischendrin genauso lieben). Nein, hier geht es um richtig dicke, saftige und reichhaltig belegte Burger, die mit frischem Hackfleisch zubereitet sind. Die Auswahl der Burger selbst ist kleiner als bei McDonald's oder Burger King, denn hier gibt es nur die Klassiker: Hamburger, Cheeseburger, Bacon Burger, Bacon Cheeseburger und diese in zwei unterschiedlichen Größen. Doch ein Pluspunkt bei „Five Guys“ ist, dass der Gast die Soßen und das Gemüse auf den Burger selbst bestimmt. Allerdings sind die Burger auch etwas teurer als bei den beiden Konkurrenten.

Diesen ekligen Fund machte ein Schweizer in seiner Burger King Tüte.

Noch mehr Specials bei „Five Guys“

Willst du außerdem noch spezielle Pommes und einen abgefahrenen Milchshake? Dann bist du bei „Five Guys“ auch richtig, denn hier wird mit Erdnussöl frittiert und bei den Milchshakes kannst du drei Shots zu deinem Basic-Vanille-Aroma wählen. Im Angebot sind hier ausgefallene Geschmacksrichtungen, wie etwa „gesalzenes Karamell“„Erdnussbutter“, „Oreo Keksstücken“ oder auch „Bacon“. Irgendwie kein Wunder, dass auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama die Burger mag.

Immer auf dem neuesten Stand: Du willst keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Snapchat: maedchen_de

mehr zum Thema