• Nach so vielen Tagen solltest du deinen Schlafanzug wechseln

    Wenn du ihn länger anhast, drohen Infektionen

weiterlesen

Körperhygiene im Alltag: Was musst du wie oft wechseln?

Wie oft soll man eigentlich den Pyjama wechseln? Oder die Bettwäsche? Das sind Dinge, von denen man eigentlich ausgehen sollte, dass man sie weiß. Doch hast du auch immer richtig gelegen? Wir haben hier 12 Fakten über Körperhygiene im Alltag, die wirklich jeder wissen sollte!

Körperhygiene im Alltag: Was musst du wie oft wechseln?

Wie oft sollte man den Schlafanzug wechseln? 

Laut einer Umfrage schlafen Männer ca. 13 Mal im selben Schlafanzug, bevor sie ihn waschen. Frauen tun das sogar ganze 17 mal. Dabei wird geraten, dass man schon nach vier Nächten den Pyjama wechselt, denn in der Nacht schwitzen wir und verlieren viele Hautschüppchen. Daraus könnten sich nach und nach Bakterien entwickeln, die im schlimmsten Fall zu Infektionen führen können. 

Wie oft sollte man die Unterhose wechseln? 

Die Unterwäsche sollte man täglich wechseln, auch wenn man mal nicht jeden Tag zum Duschen kommt. Der Intimbereich ist feucht und da entstehen sehr schnell Bakterien, die Harnwegs- sowie Pilzinfektionen und Ausschlag am Po auslösen können. Somit ist die Körperhygiene hier sehr wichtig. Psst: Wie oft du Intimhygiene betreiben solltest, erfährst du in diesem angehängten Artikel! 

Wie oft sollte man den BH wechseln? 

Die BHs kannst du etwas länger tragen. Man sollte sie nach dem 3. oder 4. Tag in die Wäsche schmeißen und einen neuen anziehen. 

Wie oft sollte man die Socken wechseln? 

Ähnlich wie Unterhosen sollten Socken jeden Tag gewechselt werden. Vor allem, wenn man den ganzen Tag Schuhe anhatte, bekommt man schnell stinkende Füße - was wiederum bei anderen Leuten gar nicht gut ankommt. Denke also auch hier an die regelmäßige Körperpflege. 

Wie oft sollte man Pullis und Hosen wechseln? 

Viele wechseln ihre Pullis und Hosen täglich, andere erneuern sie nur, wenn ein Fleck drauf ist. Ein Mittelding ist ratsam. So alle zwei Tage sollte man sich einen neuen Pulli und eine neue Hose aus dem Schrank nehmen. Wenn man stark geschwitzt hat am besten schon früher. 

Wie oft sollte man die Bettwäsche wechseln? 

Im Sommer schwitzen wir nachts oft stark, ohne es zu merken. Da wäre ein Bettwäschenwechsel alle 14 Tage angebracht - im Winter reicht das auch alle drei bis vier Wochen. Tipp: Seidenbettwäsche bietet Milben keinen Lebensraum und senkt somit das Allergierisiko. Sie ist aber auch teurer.  

Wie oft sollte man die Zahnbürste wechseln? 

Das A und O der Körperhygiene ist das regelmäßige Zähneputzen. Damit der Mund frisch bleibt, sollte man alle 3 Monate zu einer neuen Zahnbürste greifen. Gewusst? Am gesündesten ist die Zahnbürste mit weichen Borsten. Auch bei elektrischen Zahnbürsten sollte man alle 12 Wochen den Kopf wechseln. 

Wie oft sollte man die Handtücher wechseln? 

Das Familienhandtuch für die Hände sollte nicht länger als eine Woche benutzt werden. Wenn jemand erkältet ist, wäre ein häufigeres Wechseln angebracht. In nassen Handtüchern bilden sich schnell Bakterien.  

Wie oft sollte man die Duschhandtücher wechseln?  

Das Duschhandtuch sollte man nach dem 3. oder 4. Duschen wechseln, da es dann voller Hautschuppen und Schmutz ist und sich Bakterien bilden können. 

Wie oft sollte man die Haarbürste wechseln? 

Alle 6 Monate sollte man sich eine neue Haarbürste besorgen, wenn man die perfekte Körperhygiene betreibt. Wenn du das nicht willst, dann reinige sie wenigstens mit Shampoo und entferne die alten Haare.

Wie oft sollte man die Rasierklingen wechseln? 

Frauen, die sich täglich die Beine rasieren, brauchen mindestens alle 10 bis 14 Tage eine neue Klinge. Wenn man Hautprobleme hat, dann sogar öfter, damit die Bakterien nicht in offene Wunden oder Pickel gelangen. So bleibt die richtige Körperhygiene garantiert. 

Wie oft sollte man den Make-Up-Pinsel wechseln? 

Deine Pinsel solltest du regelmäßig reinigen (und immer kopfüber trocknen). Nach 6 Monaten wäre es an der Zeit, sich neue Pinsel zuzulegen. Denn der Make-up-Pinsel saugt sich voll mit Bakterien. 

Wenn du dich nicht daran hältst, kann es dir so ergehen, wie diesem Mädchen hier: Horror-Fund - DAS war im Make-up-Schwamm

Du willst immer auf dem neuesten Stand sein? Dann folge unserem Snapchat-Account: maedchen_de