• Neuigkeiten bei McDonald's

    WHAAAT? Die Fast-Food-Kette verabschiedet sich von der McFlurry-Eismaschine...

weiterlesen

Aus diesem Grund verabschiedet sich McDonald's von der McFlurry-Eismaschine

Ein McFlurry bei McDonald's zu bekommen, ist oft ein reines Glücksspiel. Denn vor allem abends bekommt man von den Mitarbeitern immer wieder die Antwort, dass die Maschine kaputt sei. Und dann diese Nachricht: Die Fast-Food-Kette will die McFlurry-Maschinen abschaffen! Und wir so: NEIIIIN!!!

Wir lieben Eiscreme! Vor allem das McFlurry von McDonald's ist an heißen - ja, sogar kalten - Tagen unser Favorit. So kommt es nicht selten vor, dass wir abends noch einen Spaziergang zur nächsten McDonald's-Filiale starten, um uns zum Nachtisch ein McFlurry zu gönnen. Doch dann das: Unsere Vorfreude zerbricht in tausend Scherben, denn laut dem Mitarbeiter hinter dem Tresen ist die Eismaschine nicht in Betrieb. Kein Wunder, dass dann die Laune in den Keller sinkt. 

Übrigens: McDonald's bekommt bald Konkurrenz von "Five Guys" in Deutschland.

Aber woran liegt es, dass wirklich jedes Mal die Maschinen "defekt" sind? Ist ja nicht so, als würde es nur uns so gehen. Weltweit kann man immer wieder Beschwerden von Kunden lesen, die in genau der selben Situation steckten. Eine Amerikanerin ist sogar komplett in Tränen aufgelöst, weil sie kein McFlurry bekommen hatte, nachdem sie extra dafür einen Weg von 3 Meilen auf sich genommen hatte. Ähm, okay, das ist vielleicht ein wenig übertrieben, doch im Großen und Ganzen können wir sie verstehen. 

Schon gewusst? Deswegen schmeckt bei McDonald's die Coca-Cola so viel besser

Das amerikanische Magazin The Wall Street Journal beschäftigte sich Anfang des Jahres mit diesem Thema genauer und wollte von einer Angestellten den Grund für diesen regelmäßigen Ausfall wissen: "Alles an der Maschine ist einfach miserabel. Wenn jemand 30 Minuten vor dem Schließen in den Laden käme und ein McFlurry bestellen würde, würde man dann riskieren, damit den ganzen Bereich einzusauen, den man gerade gereinigt hat? Nein." Denn laut er Mitarbeiterin braucht es ganze 11 Schritte, um diese Maschine zu säubern. Zwar reinigt sie sich zum Großteil von selbst, doch dieser Prozess dauert weitere vier Stunden und fällt somit bei Filialen, die 24-Stunden geöffnet haben, auch in die Geschäftszeit. So nutzen die Mitarbeiter ganz gerne die Ausrede, die Maschine sei defekt. 

Doch endlich wurden unsere Gebete erhört, denn die Burger-Kette gab laut The Wall Street Journal bekannt, dass sie all ihre Eismaschinen austauschen werden. Bleibt uns nur zu hoffen, dass die neuen Geräte einen leichteren und vor allem schnelleren Reinigungsprozess benötigen.

Wann genau der Austausch stattfindet, ist noch nicht klar, aber eins ist sicher: Diese Nachricht versüßt uns auf jeden Fall den Tag, denn jetzt kann der Sommer und die Eissaison endlich kommen! 

Und wenn das passiert, kann man nur hoffen, dass es bis dahin endlich den "Rich Chocolate Pie", die Schokotasche von McDonald's, in Deutschland gibt. Dann ist der der Verlust der Eismaschinen nicht ganz so groß...

mehr zum Thema