• Oberarme straffen

    In der fünften Body Academy Folge von MÄDCHEN zeigen wir dir das Model-Workout für straffe Oberarme

weiterlesen

MÄDCHEN Body Academy: Oberarme straffen

Partytime! Das heißt auch sexy Tops und glamouröse Kleider. Damit deine Arme darin eine „gute Figur“ machen, gibt es in der fünften Folge unserer Body-Serie das beste Rundum-Programm für straffe und gepflegte Arme. Mit Workout, coolen Blitzübungen, vielen Beauty-Tipps und Styling-Tricks zeigen wir dir, wie du deine Oberarme straffen kannst - jetzt in deiner MÄDCHEN. Und hier auf Mädchen.de zeigen wir dir das Lieblings-Workout der Models: Die Kraft-Brücke!

MÄDCHEN Body Academy: Oberarme straffen

1. Auf den Boden setzen und die gestreckten Beine grätschen. Rechten Arm bis zu den Fingerspitzen gerade nach vorne strecken. Linken Arm etwa zwei Handbreit hinter dem Oberkörper aufstützen. Rücken gerade halten (keinen Buckel machen). Körperspannung aufbauen.

2. Dann in einem Zug die Hüfte mithilfe des linken Arms heben und den rechten Arm nach oben ziehen, sodass die Arme eine Linie bilden. Dabei die Beine auf den Fersen abstützen, die Zehenspitzen zeigen nach oben. Spannung kurz halten. Absenken. Dreimal. Seite wechseln. Noch dreimal.

Weitere Fitnesstipps für Arme und mehr findest du hier: Brustmuskeln trainieren, Oberarme und Busen straffen

Außerdem findest du in unserer Bildergalerie noch mehr Übungen für straffe Arme und in weiteren Videos verschiedene Übungen für den ganzen Köper:

mehr zum Thema