• Schoko-Cupcake

    Ein absoluter Traum jedes Schokoladen-Liebhabers ist dieser Cupcake. Die Lieblingsnascherei einiger Mädels kommt in diesem Gebäck nicht zu kurz.

weiterlesen

Schoko-Cupcake

Ein absoluter Traum jedes Schokoladen-Liebhabers ist dieser Cupcake. Die Lieblingsnascherei einiger Mädels kommt in diesem Gebäck nicht zu kurz. 

Zutaten für den Teig:
- 100 g Butter
- 150 g Zucker
- 2 Eier
- 100 g Mehl
- 75 g Kakaopulver
- 140 ml Milch
- 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
- ¼ Teelöffel Salz
- ½ Teelöffel Backpulver
- ¼ Teelöffel Natron
Zutaten für das Topping:
- 200 g Frischkäse
- 30 g weiche Butter
- 100 g Zartbitterschokolade
- 100 g Vollmilchschokolade
Für 12 Stück
20 Min. Zubereitung / 25 Min. Backen
 
1 Ihr braucht für die ersten Schritte zwei Schüsseln. In die erste Schüssel siebt ihr das Mehl hinein und gebt anschließend den Kakao hinzu. Ebenfalls in diese Schüssel kommt das Backpulver, sowie das Salz und Natron. Die Zutaten mit einem einfachen Löffel vermischen. In die zweite Schüssel, die bereitgestellt wurde, kommt der Zucker, sowie die Butter und Vanille. Diese Zutaten am besten mit Hilfe des elektrischen Schneebesens verrühren, bis eine lockere Masse entsteht. Anschließend die Eier einzeln mit hinzugeben.
  
2 Den Inhalt aus der ersten Schüssel nach und nach zusammen mit der Milch in den Inhalt der zweiten Schüssel unterühren. Sobald der Teig eine zähflüssige Konsistenz hat, ist er fertig. Den Teig in die Förmchen geben und 25 Minuten backen.
3 Jetzt geht´s zum Topping: Die Schokolade schmelzen und den Frischkäse zusammen mit der Butter schaumig schlagen. Anschließend die weiche, etwas abgekühlte Schokolade hinzugeben. Die Creme in den Kühlschrank stellen und etwas abkühlen lassen. Wenn sie die richtige Konsistenz hat in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes geben. Danach kannst du das Topping noch mit Schokokügelchen, einer Erdbeere, einer Himbeere oder anderen kleinen, essbaren Accessoires verzieren.

mehr zum Thema