• Vanillekipferl

    Der Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen: Vanillekipferl. Wir haben ein super-leckeres Vanillekipferl-Rezept für dich!

weiterlesen

Vanillekipferl

Klar, Vanillekipferl gehören zu Weihnachtsplätzchen wie Punsch zum Christkindlsmarkt. Doch auch wenn sie Klassiker sind, sind sie nicht minder lecker! Und deswegen gibt es in unserer Weihnachtsbäckerei natürlich auch ein Rezept für die süßen Leckereien:

Vanillekipferl gehören einfach zu Weihnachten!

Das brauchst du:

250 g Weizenmehl
1 Messerspitze Backpulver
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
200 g Butter oder Margarine
125 g gemahlene Mandeln
3 Eigelb
1 Päckchen Vanillinzucker
1/2 Tasse Puderzucker 

Und so geht's:

Margarine, Zucker und Vanillinzucker verkneten. Dann Mehl, Mandeln, Backpulver und die Eigelbe dazugeben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Alufolie wickeln und eine Stunde lang in den Kühlschrank legen. Nach Ablauf der Zeit schon mal den Backofen auf 190°C vorheizen und aus dem Teig eine ca. 5 cm dicke Rolle formen - davon wiederum ca. 2 cm breite Stücke abschneiden, die dann zu kleinen Kipferln gerollt werden. Die Kipferl kommen anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech und zehn Minuten auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen. Achtung: Nach dem Backen die Kipferl auf dem Backblech abkühlen lassen - sonst könnten sie brechen. Zum Schluss das noch leicht warme Gebäck mit einer Mischung aus Puder- und Vanillinzucker bestäuben. Fertig!

mehr zum Thema