• Die Vegan-Challenge

    2014 startet gesund und umweltfreundlich: Kiki, Julia und Jana von Mädchen.de ernähren sich im Januar vegan!

weiterlesen

Die Mädchen.de Veggie-Challenge: Einen Monat vegan!

2014 ist da und nun müssen wir die guten Vorsätze auch umsetzen, die wir uns fürs neue Jahr vorgenommen haben. Die Klassiker sind natürlich mehr Sport zu treiben, sich gesünder zu ernähren oder die Oma mehr zu besuchen. Auch wir, die Mädchen.de Redaktion, haben uns zusammen einen guten Vorsatz gesetzt: Im ganzen Januar setzen wir ausschließlich auf vegane Ernährung. Das bedeutet: Kein Fleisch, kein Fisch, kein Käse, kein Joghurt, keine Milch, keinen Honig – also eine rein pflanzliche Ernährung.

Die Mädchen.de Veggie-Challenge: Einen Monat vegan!

04. Februar: Geschafft! 31 Tage rein pflanzliche Ernährung liegen hinter uns. Wie lief der Veggie Monat rückblickend betrachtet? Wer hatte die größten Gelüste nach Käse? Und wer macht sogar weiter mit Vegan essen? Das erfährst du hier!

Fazit von Kiki

Fazit von Jana

Fazit von Julia

27. Januar: Bis zum 1. Februar ist es nicht mehr weit. Ist unser Käse-Frust immer noch so groß? Das erfährst du in Kikis neuem Blogeintrag:

Das dritte vegane Wochenende

20. Januar: Mädchen.de im siebten (Seitan) Döner Himmel! Wir waren mittags im Royal Kebabhaus und haben veganen Döner gegessen. Mjam mjam!

Veganer Döner

20. Januar: Julia vermisst Käse! Sie kann keinen veganen Aufstrich mehr sehen und sehnt sich nach Toastbrot mit geschmolzenem Käse oder Pizza. Doch gar nicht so einfach, vegan zu leben...

Julias Zwischenbilanz

16. Januar: Wir haben ein tolles Video entdeckt über die vielen Vorteile des veganen Lebens!

YouTube-Video

15. Januar: Verkehrte Welt: Vegane Schweinebratensauce und Rotkohl mit Schweineschmalz? Jana war im Supermarkt unterwegs und hat festgestellt: Vegan einkaufen kann ganz schön verwirrend sein, oder etwa nicht? Hier geht's zum Blogeintrag!

Vegan einkaufen

14. Januar: Kiki schreibt über ihre Zwischenbilanz in der Veggie-Monat-Halbzeit!

Kikis Zwischenbilanz

13. Januar: Warum sollte man eigentlich Veganer sein? Mit dem Verzehr von Eiern oder Milchprodukten tötet man doch keine Tiere, oder etwa doch? Einige wichtige Punkte hat Julia in unserem Blog für euch aufgezählt:

Warum vegan?

10. Januar: Okay, Tofu kennt wohl jeder. Aber habt ihr schon mal was von Seitan, Hefeflocken oder Sojagranulat gehört? Falls nicht, wird es höchste Zeit. Jana zeigt euch in der Galerie 12 Lebensmittel, die jeder Veganer kennen sollte. Und natürlich erzählen wir euch von unserer Zwischenbilanz als Neu-Veganer!

Was isst man eigentlich so als Veganer?

07. Januar: Die ersten veganen Tage liegen hinter uns! Wie unser rein pflanzliches Wochenende war? Das erfährst du hier:

Das erste vegane Wochenende

02. Januar: Mädchen.de goes vegan! Auf unserem Mädchen Blog halten wir euch auf dem Laufenden, wir posten Rezepte und schreiben euch natürlich, wie es uns mit dem neuen, pflanzlichen Lifestyle geht!

Mädchen.de Vegan Challenge

+ + Die Veggie-Challenge + +

Julia von Mädchen.de erzählt, was sie von dem Veggie-Monat erwartet… "Meine Kolleginnen Jana und Kiki haben beide schon einige Erfahrung mit der veganen Ernährung. Sie haben vor einigen Jahren „Tiere essen“ von Jonathan Safran Foer gelesen und sind seitdem „Flexitarier“, also mit hauptsächlicher veganer bzw. vegetarischer Ernährung und nur ganz wenig Fleisch zu besonderen Anlässen.

Für mich ist es jedoch das erste Mal, dass ich komplett auf tierische Nahrungsmittel verzichte. Beide sind sich einig, dass sie sich seitdem gesünder und vitaler fühlen und mehr Energie haben. Einen ganzen Monat vegan haben die beiden allerdings auch noch nicht geschafft. Neben den Vorteilen für Umwelt, Klima und Tiere, klingt das also ziemlich überzeugend, ein bisschen mehr Energie kann nie schaden und es ist doch auch mal interessant, sich ganz bewusst zu ernähren und nicht einfach wild und unkontrolliert Sachen in sich hineinzustopfen – wie ich das sonst sehr gerne tue.

Ich bin seit gut zwei Jahren Vegetarier – war auch mal ein Neujahrsvorsatz – und bin nach wie vor sehr happy mit dieser Entscheidung. Aus diesem Grund glaube ich auch nicht, dass es mir allzu schwer fallen wird. Was mir auf jeden Fall abgehen wird, sind Käse und Milch. Ich habe gestern zum ersten Mal Soja-Joghurt ausprobiert und entschieden, dass ich diesen Monat einfach gar keinen Joghurt esse. Ich mag Soja-Produkte eigentlich, aber dieser Joghurt war einfach nur schrecklich. Vielleicht probiere ich es nochmal mit Früchten…"

Für eine abwechslungsreiche vegange Ernährung: 12 vegane Lebensmittel, die ihr kennen solltet plus jeweils ein leckeres Rezept - vegan ernähren

Coole Veggie-Rezepte findest du übrigens auch auf Mädchen.de: Vegane Rezepte

In dieser Galerie siehst du, welche Stars sich vegan und vegetarisch ernähren:

Was sind deine Vorsätze fürs neue Jahr?

mehr zum Thema