• Kalorien verbrennen im Alltag

    Im Alltag kannst du sportlich werden und viele Kalorien verbrennen - wenn du diese Tipps beachtest

weiterlesen

So viele Kalorien verbrennen wir im Alltag

Auch im Alltag kannst du einfach und clever viele Kalorien verbrennen! Du möchtest die perfekte Bikini-Figur haben und abnehmen, aber dir fehlt die Zeit oder Lust, regelmäßig Fitness zu machen? Dann räum doch dein Zimmer auf oder verzichte auf den Fahrstuhl - wir haben tolle und einfache Tipps, wie du viele Kalorien verbrennen kannst.

Foto: © Yuri Arcurs - Fotolia.com

Ob du nun im Fitnessstudio trainierst, joggen gehst oder in einem Verein spielst – wenn du regelmäßig Sport treibst, bleibst du fit und tust deiner Figur Gutes. Doch manchmal hast du einfach keine Zeit dazu oder dir fehlt die Motivation. In solch einem Fall muss dich nicht gleich das schlechte Gewissen plagen, denn auch im Alltag bieten sich viele Möglichkeiten, viele Kalorien zu verbrennen.

Shoppen und dabei Kalorien verbrennen

Hier gibt's weitere Tipps, viele Kalorien zu verbrennen: Z. B. mit Rad fahren statt öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, zu Shoppen oder im Haushalt zu helfen.

Am einfachsten geht dies, indem du zukünftig auf Straßenbahn, Bus und Zug verzichtest. Schwing dich stattdessen auf dein Rad oder gehe zu Fuß. Das verbrennt nicht nur Kalorien, sondern du sparst auch noch Geld – das du zum Beispiel in ein neues Outfit investieren kannst. Denn auch Shoppen hält fit: Zehn Minuten Einkaufsbummel verbrennen rund 30 Kalorien. Anstatt dich im Einkaufszentrum bequem in den Fahrstuhl oder auf die Rolltreppe zu stellen, trag deine Einkaufstüten die Treppe hinauf und verbrenne so in fünf Minuten rund 37 Kalorien.

Es gibt noch viele andere Wege, deinen Energieverbrauch zu steigern. So könntest du zum Beispiel häufiger im Haushalt helfen. Das nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und deine Eltern freuen sich über die Unterstützung. Wenn du eure Teppiche eine halbe Stunde lang mit dem Staubsauger reinigst, kannst du 120 Kalorien los werden. Oder du hilfst beim Tragen des Wocheneinkaufs: Nach 15 Minuten hat dein Körper so rund 90 Kalorien verloren.

Putzen

Kalorien verbrennen beim Zimmer putzen

Und noch mehr coole Tipps: Zimmer aufräumen oder mehr mit dem Hund Gassi gehen!

Dein Zimmer sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen? Dann schlage zwei Fliegen mit einer Klappe: Bring deinen Raum auf Vordermann und tu etwas für deine Fitness. Wenn du fünf Minuten lang dein Bett machst, verbrauchst du zehn Kalorien. Beim Aufräumen deiner Regale und Schränke verbrennt dein Körper sogar 90 Kalorien in einer halben Stunde.

Ein regelrechter Kalorien-Killer ist jedoch ein Spaziergang mit dem Hund: Ganze 200 Kalorien verbrennst du, wenn du deinen Vierbeiner 30 Minuten ausführst. Du siehst also, auch ohne Laufband und Co. lässt sich dein Körper auf Trab bringen. Das Schöne daran: Es kostet dich weder zusätzliche Zeit noch Geld.

Kalorien zählen: Kalorientabelle

Damit die alltäglichen Kalorienkiller wirklich effektiv sind, solltest du jedoch auch einen Überblick darüber haben, wie viel Energie du am Tag aufnimmst.

Die kostenlose Nährwerttabelle von Kalorientabelle.net liefert dir alle wichtigen Infos rund um Kalorien und Co. auf einen Blick. Auch die Nährwertinformationen auf den Lebensmittelverpackungen enthalten diese Informationen. Neben den bekannten Kalorien werden hier auch immer Kilojoule (kJ) angegeben. Die Einheit Joule kommt dir sicher aus dem Physikunterricht bekannt vor. Genau wie bei den Kalorien gibt sie die Energie an, die du durch Nahrungsmittel erhältst. Beide Einheiten bedeuten also das Gleiche, werden aber unterschiedlich gemessen. Solltest du also einmal nur einen der beiden Werte haben, hilft dir der Kalorienrechner von Yazio.de, die Werte umzuwandeln. Hast du nun alle aufgenommenen und verbrauchten Kalorien im Blick, kannst du nicht nur ohne regelmäßigen Sport, sondern auch ohne schlechtes Gewissen fit bleiben.

Noch mehr gesunde Abnehm-Tipps und Fitness-Übungen zum Nachmachen findest du hier!

mehr zum Thema