• Gefährliche Mischung!

    Auf dieses alkoholische Mischgetränk sollte man bei einer Party wirklich verzichten, denn es wirkt wie die Droge Kokain

weiterlesen

Vorsicht: Wodka-Energy hat die gleiche Wirkung wie Kokain

Auch wenn dieser Drink absolut Oldschool ist, wandert er auf den Partys dennoch immer wieder in die Münder der Teenies: der altbekannte Wodka-Energy. Doch eine Studie hat jetzt belegt, dass die Mischung von dem koffeinhaltigen Getränk und Alkohol mit dem Konsum von Kokain gleichzustellen ist.

Kaum zu glauben. Auch wenn dieser Longdrink einen schlechten Ruf hat und als Proleten-Mischung gilt, ist er dennoch bei den meisten Partys eines der beliebtesten Getränke. Denn durch den extremen Zuckergehalt schmeckt man die Schärfe des Wodkas kaum raus und noch dazu ist dieser "Gummibärchen-Drink" der absolute Wachmacher. Wenn man also kein geübter Party-Gänger ist, erleichtert dieses Mischgetränk den Abend. Doch die Denkweise sollte man sich ganz schnell aus dem Kopf schlagen, denn das gelbe Getränk ist für unseren Körper ganz schön gefährlich.

Schädlich für Herz und Gehirn

Die Tatsache, dass Ärzte immer wieder davor warnen, Energy-Drinks schaden dem Herzen und der Konsum kann zu Herzrhythmusstörungen führen, geht bei den meisten Menschen zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Doch jetzt sollte man sich gründlich überlegen, ob bei der nächsten Party wieder die Wahl auf dieses Getränk fällt. Wissenschaftler der Purdue University im US-Bundesstaat Indiana fanden nämlich heraus, dass die Mischung aus Alkohol und einem Energy-Drink gleichzustellen ist mit dem regelmäßigen Missbrauch der Droge Kokain. „Die Kombination der beiden Stoffe überschreitet eine Grenze, die das Verhalten und die Neurochemie im Gehirn verändert“, so der Studienleiter Richard van Rijn. Vor allem bei unausgewachsenen Gehirnen - also Jugendliche unter 20 Jahren - kann es zu erheblichen Langzeitschäden kommen.

Eindeutige Tests

Für die Studie wurde Labor-Mäusen immer wieder kleine Mengen an alkoholischen Energy-Drinks verabreicht. Nach einiger Zeit wiesen sie die gleichen Verhaltensmuster und Sucht-Symptome aus, wie ihre Artgenossen, denen Kokain verabreicht wurde. Kein Wunder, denn ein Energy-Drink enthält fast zehn Mal so viel Koffein wie eine Limonade. Gemischt mit Alkohol versetzt es dem Körper also einen enormen Schlag. 

Auch wenn wir natürlich diese Art von Forschung nicht befürworten, sieht man dank dieser Studie sehr gut, wie schlecht der Konsum von koffeinhaltigen Alkoholgetränken ist. Doch keine Angst: Wenn man ein Liebhaber von Energy-Drinks ist, heißt es nicht gleich, dass man jetzt komplett darauf verzichten muss. Allein die Kombination mit Alkohol schadet dem Körper. Also: Finger weg von diesem gefährlichen Mischgetränk!

Hast du das schon gelesen? So gefährlich ist Alkohol für deinen Körper

mehr zum Thema