• 10 Jahre nach 9/11

    Ein trauriges Jubiläum: Genau vor 10 Jahren schockierte der Terrorangriff auf die Twin Towers die Welt

weiterlesen

11. September – 10 Jahre nach 9/11

Vor zehn Jahren ereignete sich der krasseste Terror-Anschlag überhaupt: zwei Flugzeuge rasten am 11. September 2001 in die beiden Türme des World Trade Centers in New York.

World Trade Center am 11. September 2001

11. September 2001 - World Trade Center, Terroranschlag
+ 11. September 2001: Der Terror-Anschlag +

Am 11. September um 8:45 Uhr Ortszeit nimmt die Tragödie ihren Lauf: ein Flugzeug steuert direkt in den Nordturm des World Trade Centers. Dass es sich nicht um einen Unfall handelt, macht der zweite Crash klar, denn nur 17 Minuten später fliegt eine zweite Maschine in den Südturm. Explosionen, Feuer, Rauch und Panik machen sich breit – die Zwillingstürme brennen. Die Menschen sind in den Türmen gefangen, viele springen aus dem Fenstern, weil sie keinen Ausweg aus dieser Hölle finden. Und das Grauen dieses 11. Septembers hat gerade erst begonnen.

11. September 2001 - World Trade Center, Terroranschlag

Etwa eine Stunde später geschieht das Unglaubliche, der 415 hohe Südturm des World Trade Centers bricht in sich zusammen, ein paar Minuten später fällt auch der Nordturm. Über 2700 Menschen verlieren dabei ihr Leben. Aber nicht nur New York ist das Ziel der Terroristen, sondern auch das Pentagon (Verteidigungs-Ministerium der USA). Am 11. September um 9.37 Uhr fliegt die dritte Unglücksmaschine ins Pentagon – ca. 200 Menschen sterben und unzählige weitere werden verletzt. Das vierte Flugzeug sollte nach Plan der Terroristen direkt das Kapitol in Washington (Sitz des US-amerikanischen Kongresses) oder sogar das Weiße Haus treffen. Das konnte dank des Einsatzes der Crew und der Passagiere verhindert werden, die Maschine stürzt in der Nähe von Pittsburgh ab. Zu den vielen Opfern kommen weitere 44 dazu.

+ Die Gründe des 11. September +

11. September Überlebende des Terror-Anschlags

Die Bilanz des 11. Septembers 2001: etwa 3000 Tote, viele Verletzte und nicht nur ein total geschocktes Amerika – die ganze Welt war von diesem Terror-Anschlag betroffen.

Die islamistischen Selbstmord-Attentäter der al-Quaida wollten USA an ihren sensibelsten Stellen treffen: Der Wirtschaft, der Politik, der Sicherheit. Genau deswegen haben sich Osama bin Laden und seine Verbündeten auch genau die Terror-Ziele ausgesucht, die das symbolisieren: Das World Trade Center, was für die Wirtschaftsmacht der USA steht, das Pentagon, weil es für die nationale Sicherheit der USA steht und das Kapitol/Weiße Haus, weil hier die obersten politischen Ämter „zu Hause“ sind.

+ 11. September 2011 +

Zehn Jahre ist die Tragödie jetzt her und diesem traurigen Jubiläum findet am 11. September 2011 eine große Gedenkfeier statt, bei der US-Präsident Barack Obama das Denkmal von 9/11 eröffnen wird: die Fußabdrücke der Twin Towers auf dem Ground Zero werden immer an den diesen Tag erinnern.

Auch wenn viele Mädels unter euch wahrscheinlich am 11. September 2001 zu jung waren, um sich wirklich daran zu erinnern - verrat uns deine Meinung, Erinnerungen und Gefühle!