• Ein Erfahrungsbericht: Die beste Freundin – die größte Nervensäge

    Praktikantin Marija spricht da aus Erfahrung

weiterlesen

Die beste Freundin – die größte Nervensäge

Wir lieben, brauchen und haben sie alle: Die beste Freundin, mit der wir durch dick und dünn gehen. Doch nicht immer ist alles so perfekt, denn sie geht uns auch manchmal richtig auf die Nerven. Das weiß auch Praktikantin Marija. 

Beste Freundin - große Nervensäge

Ich liebe meine beste Freundin – ehrlich. Doch es gibt Tage, an denen sie mich einfach in den absoluten Wahnsinn treibt. Dieser Tag war gestern.

Ich habe mir die neusten Nikes gekauft, auch wenn meine beste Freundin Chiara sich genau dieses Modell auch kaufen wollte. Kaum sind die Schuhe in meiner Snap-Story, schon spammt sie mich auf WhatsApp voll und verlangt von mir eine Erklärung. Schließlich wüsste ich genau, dass sie die Schuhe unbedingt haben will. Was regt sie sich eigentlich so auf? Ist ja nicht so, als hätte ich das letzte Paar Schuhe ergattert. Als ich ihr zwei Stunden später antworte, ist ihr das auch nicht Recht – schließlich hätte ich umgehend Rede und Antwort stehen sollen.

Ich nehme ihr den Wind aus den Segeln und meine, dass ich nicht die ganze Zeit auf mein Handy starre. Das schien sie zu beruhigen, doch es gab ja noch das weitaus größere Problem: die neuen Schuhe (während ich das hier schreibe, muss ich übrigens schon wieder mit den Augen rollen). Irgendwie schaffte ich es dann, sie zu überzeugen, dass es kein Weltuntergang ist und sie sich die Schuhe ja auch einfach kaufen kann. Gesagt, nicht getan: Chiara hat sich andere gekauft. Sinnloser hätte der Streit also nicht sein können!

21 Dinge, dir nur beste Freundinnen kennen

Es gibt einfach Situationen, in denen dich deine beste Freundin von allen Menschen am schnellsten auf die Palme bringen kann. Sie ist eifersüchtig, wenn man auf einmal mehr Augen für den Freund hat oder nervt einen mit unnötigen Streitereien.

Jede beste Freundin (mich eingeschlossen, schließlich bin ich von Chiara auch ihre BFF) ist irgendwann mal eine Nervensäge. Und das ist auch gut so. Denn am Ende beruhigt sich jeder mal wieder – und dann zeigt sich, dass Chiara immer meine beste Freundin bleiben wird (schließlich weiß sie auch einfach zu viel… ;-)).

Marija
mehr zum Thema