• Vom Lehrer bis zum Freund der BFF: Diese Probleme macht eine verbotene Liebe

    Verlieben in diese Person ist tabu

weiterlesen

Verbotene Liebe: Was tun, wenn du in den falschen Jungen verliebt bist?

Verliebt zu sein ist wunderschön. Es sei denn, dein Schwarm ist dein Lehrer, viel älter oder der Freund deiner besten Freundin. Dann wird es kompliziert! MÄDCHEN-Psychologin Gabi weiß, wann es sich für eine eigentlich verbotene Liebe zu kämpfen lohnt – und wann du dir besser nicht die Finger verbrennst.

Verbotene Liebe: Gefühle für den falschen Jungen

„Warum muss Liebe nur so schrecklich kompliziert sein und warum möchte ich ausgerechnet den Jungen, den ich nicht haben darf?“, fragst du dich. Ja, die Liebe ist leider nicht immer ganz einfach, vor allem, wenn du in jemanden verliebt bist, in den du nicht verliebt sein solltest. Aber keine Sorge, du bist mit deinen Gedanken nicht alleine. MÄDCHEN-Beraterin Gabi bekommt jeden Tag viele Briefe, in denen Leserinnen über ihre ganz persönliche „Verbotene Liebe“ schreiben. Genau wie du wissen sie nicht, ob sie zu ihren Gefühlen stehen dürfen – oder ob das Konsequenzen hat. Für den Jungen, die Freunde, die Familie und für sie selbst. Gabi weiß für jedes Problem einen Rat.

Verliebt in den Freund der besten Freundin

Marie (15): Ich liebe heimlich den Freund meiner besten Freundin. Meine Freundin ist seit einer Weile mit einem Jungen zusammen. Am Anfang fand ich ihn einfach nur nett und habe mich für sie gefreut. Doch dann habe ich ihn besser kennengelernt und mich total in ihn verknallt. Auf einer Party habe ich ihn sogar mal voll angeflirtet! Peinlich! Am nächsten Tag habe ich mich echt mies gefühlt. Wie konnte ich nur!? Ich habe mir geschworen, dass ich das nie wieder mache. Er verhält sich so, als wäre nichts gewesen, aber ich kann nicht so locker mit der ganzen Sache umgehen. Sie ist doch meine beste Freundin! Leider hat sich an meinen Gefühlen für ihn nichts geändert. Darum habe ich mich zurückgezogen. Ihr ist natürlich aufgefallen, dass ich mich in letzter Zeit anders verhalte. Ich habe Angst, dass sie irgendwie von meinen Gefühlen erfahren könnte und nichts mehr mit mir zu tun haben möchte. Warum kann ich nicht aufhören, den Freund meiner Freundin zu lieben?

Verbotene Liebe: Gefühle für den Freund der besten Freundin

Verbotene Gefühle für den Freund der besten Freundin

Das sagt Gabi zu diesen verbotenen Gefühlen:

Es kann passieren, dass du dich in den Schatz deiner besten Freundin verliebst. Ihr seid auf der gleichen Wellenlänge und habt vielleicht auch bei Jungs den gleichen Geschmack. Doch das ändert nichts daran, dass dieser Typ Sperrzone ist. Sie war zuerst da! Und wenn sie dir wirklich so viel bedeutet, wie du sagst, lässt du endgültig die Finger von ihm. Du riskierst sonst, dass eure Freundschaft in die Brüche geht, weil du ihr Vertrauen missbraucht hast. Klar, deine Gefühle kannst du nicht immer steuern, aber du musst dir darüber im Klaren sein, dass du nicht beide haben kannst: sie und ihn. Also, wer ist dir wichtiger? Deine beste Freundin, die mit dir seit Jahren durch dick und dünn geht, oder ein süßer Typ? Wie du damit umgehst: Wenn du dich für deine Freundin entschieden hast, solltest du IHM erst einmal aus dem Weg gehen. Dann bleibt es auch bei einem heißen Flirt – und den solltest du einfach für dich behalten. Mit deinem schlechten Gewissen musst du alleine fertig werden. Sei besonders nett zu ihr und ziehe dich nicht länger von ihr zurück. Sollte sie es doch rausfinden, kannst du nur hoffen, dass sie dir verzeiht. Versuchst du es weiter bei ihm, musst du zukünftig mit offenen Karten spielen. 

Verliebt in den Lehrer

Jenny (14): Ich bin total in meinen Lehrer verliebt! Ich habe lange überlegt, ob ich euch wirklich schreiben soll. Aber ich muss es endlich jemandem erzählen: Ich habe mich in meinen neuen Englischlehrer verliebt! Es ist mir so peinlich, dass ich mich nicht mal traue, es meiner besten Freundin zu sagen. Als er nach den Sommerferien das erste Mal das Klassenzimmer betreten hat, war ich sofort hin und weg von ihm. Dieser Typ sieht völlig anders aus als die anderen spießigen Lehrer. Coole Klamotten, ein süßes Lächeln und er ist auch noch ziemlich jung. Wenn er mich aufruft, bekomme ich immer Herzklopfen und bin total aufgeregt. So verliebt war ich echt noch nie! Ich wünsche mir von ganzem Herzen, seine Freundin zu werden. Was soll ich denn jetzt machen? Bitte helft mir!

Tabu-Liebe Lehrer und Schüler: das meint Gabi

Du bist total verliebt und kannst nur noch an ihn denken. Eigentlich das Schönste, was dir passieren kann, wenn deine Gefühle einem Jungen aus deiner Klasse oder deinem Freundeskreis gelten. Doch die Liebe zu deinem Lehrer kann zu einem großen Problem werden. Denn eine Beziehung zwischen Lehrern und Schülern ist gesetzlich verboten! Er ist eine Autoritätsperson und darf sich nicht auf ein Verhältnis mit dir einlassen. Macht er es doch und es kommt raus, hätte das zur Folge, dass er sofort von der Schule fliegt und seinen Job verliert. Er kann angezeigt werden und sogar ins Gefängnis kommen. Wie du damit umgehst: Es wird sicher kein Happy End für euch geben. Das klingt im ersten Moment ziemlich hart, doch er darf deine Liebe einfach nicht erwidern. Darum solltest du ihm auch nichts von deinen Gefühlen erzählen. Du riskierst nur, ihn in eine schwierige Lage zu bringen. Vielleicht weiß er nicht, wie er sich dir gegenüber in Zukunft im Unterricht verhalten soll. Eine blöde Situation für euch beide. Sei jetzt nicht frustriert! Es ist absolut okay, wenn du weiterhin für ihn schwärmst, von ihm träumst oder dich in Englisch besonders anstrengst, um zu glänzen. Ein Lehrer freut sich, wenn jemand interessiert ist. Aber diese Liebe ist leider völlig ausweglos.

Hier gibt's noch mehr Fragen und Antworten zum Thema:  
In den Lehrer verliebt. Was tun? 
Verliebt in den Mathelehrer 
Was soll ich machen? Ich bin in meinen Lehrer verliebt! 

Verliebt in einen sehr viel Älteren

Carla (13): Mein Freund ist 20 und will Sex. Seit drei Monaten habe ich einen Freund, der sieben Jahre älter ist als ich. Ich liebe ihn über alles. Er ist nicht so unreif wie die Jungs aus meiner Klasse – von ihm fühle ich mich verstanden. Meinen Eltern habe ich nichts von meiner Beziehung erzählt, weil ich befürchte, dass sie mir den Umgang mit ihm verbieten, wenn sie erfahren, wie alt er ist. Es ist schon ziemlich nervig, dass wir uns immer nur heimlich treffen können. Außerdem möchte er gerne bald mit mir schlafen. Eine Freundin meinte, wenn das rauskomme, könne er große Probleme bekommen, denn er mache sich dadurch strafbar. Stimmt das wirklich? 

Gabi: „Sex unter 14 Jahren ist verboten“

Du fühlst dich bei deinem Freund geborgen und verstanden. Der Altersunterschied ist dir völlig egal. Dem Gesetz aber nicht. Du bist unter 14 Jahre alt und dein Freund macht sich strafbar, wenn ihr Sex habt. Deine Freundin hat mit ihrer Vermutung also absolut recht. Deine Eltern könnten ihn wegen Verführung Minderjähriger anzeigen und das kann böse Folgen für ihn haben. Er könnte vor Gericht kommen und verurteilt werden. Wie du damit umgehst: Niemand kann dir vorschreiben, in wen du dich verliebst. Aber hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, warum ein 20-Jähriger mit einer 13-Jährigen zusammen ist? Sorry, aber das ist nicht die Regel. Ist er so wenig selbstbewusst, um mit einer Gleichaltrigen zusammen zu sein? Was sucht er bei dir? Vielleicht braucht er nur jemanden, der ihn anhimmelt. Mach dir klar, dass er in vielen Punkten schon wesentlich weiter ist als du, auch wenn dir das jetzt vielleicht noch nicht so vorkommt. Aber hier solltest du definitiv deine Gefühle noch einmal überdenken.  

Verliebt in den Bruder der besten Freundin

Marina (15): Ich mag den Bruder von meiner besten Freundin total gern und er ist auch erst ein paar Monate älter als ich. Ich glaube er mag mich auch ganz gern, weil er mich letztens am Frühstückstisch immer so süß angelächelt hat. Ich bin mir aber nicht sicher und traue mich daher nicht, ihn direkt anzusprechen oder es meiner Freundin zu erzählen. Was könnte ich machen?

„Eine schwierige Liebe“, findet Gabi

Das ist sehr schwierig. Denn entweder wird er in dir immer nur die Freundin von der kleinen Schwester sehen - und er will deren Kreise auch nicht stören. Oder sollte es zwischen euch etwas werden, fühlt sich deine Freundin wie das fünfte Rad am Wagen, da du dann ja nicht mehr sie, sondern ihren Bruder besuchst. Und was passiert, wenn ihr nicht zusammen bleibt? Das ist dann auch für deine beste Freundin eine schwierige Situation und könnte eure Freundschaft ebenso belasten, da sie dann zwischen euch steht. Daher vielleicht lieber Hände weg vom Bruder der besten Freundin in Sachen Beziehung. Doch das braucht dich nicht daran hindern, ihn heimlich zu lieben, sich zu freuen, wenn du ihn siehst und dich toll mit ihm zu verstehen. Dieser „verbotenen Liebe“ solltest du aber besser nicht nachgehen. 

 
Verbotene Liebe: Gefühle für den Bruder der besten Freundin

Gefühle für den Bruder der besten Freundin

Verliebt in einen ausländischen Jungen

Sandra (14): Meine Eltern haben ein riesiges Problem damit, dass mein Freund ein Türke ist. Ich habe den tollsten Freund der Welt und würde am liebsten ständig mit ihm zusammen sein. Doch leider geht das nicht. Meine Eltern sind gegen unsere große Liebe, weil er Türke ist. Dabei kennen sie ihn nicht einmal. Sie wollen nicht, dass ich mich weiterhin mit ihm treffe. Es ist schrecklich, dass sie solche Vorurteile haben und unser Glück zerstören wollen. Ich bin echt verzweifelt! Er ist zärtlich, lieb und rücksichtsvoll. Ich möchte unsere Beziehung nicht aufgeben.

Gabi: „Kämpfe für eure verbotene Liebe“

Deine Eltern wollen dir deine Liebe verbieten – das macht dich total fertig. Du wünschst dir, dass sie sich die Zeit nehmen, deinen Freund kennenzulernen. Und nicht vorschnell über ihn urteilen. Denn du hast Angst, dass ihre Einstellung dein Glück zerstört. Wie du damit umgehst: Wenn du ihn liebst, dann kämpfe für ihn. Aber nicht nach dem Motto „Wir zwei gegen den Rest der Welt“! Sag deinen Eltern, dass du keine Heimlichkeiten vor ihnen haben möchtest, weil du sie liebst! Und genau darum möchtest du auch, dass sie dir vertrauen und ihm eine Chance geben. 

Verliebt in einen Star

Sarah (14): Für Lukas Rieger würde ich einfach alles tun! Ich gehe auf jedes seiner Konzerte, habe alle seine Lieder auf meinem Handy. Er sieht einfach so geil aus! Bei einem Auftritt hatte ich das Gefühl, dass er nur für mich singt und mich dabei die ganze Zeit anschaut. Ich wäre beinahe dahingeschmolzen und hatte Tränen in den Augen – so glücklich war ich. Es wäre mein allergrößter Traum, ihn privat zu treffen und alleine mit ihm zu reden. Ohne all die anderen Fans. Ich hätte ihm so viel zu sagen. Lukas und ich passen echt perfekt zusammen. 

Warum diese verbotene Liebe nach Gabi keine Chance hat

Warum du noch nicht bereit für die Liebe bist: Eine richtige Beziehung bringt oft Ängste mit sich: Liebt er mich? Was, wenn er mich verlässt? Um dich einem Menschen zu öffnen, musst du ihm voll vertrauen können. Kein Problem bei deinem Lieblingsstar: In deiner Fantasie versteht dich keiner so gut wie er. Darum hat diese Liebe eine gewisse Schutzfunktion. Tief in dir spürst du, dass dir nicht viel passieren kann, weil er unerreichbar ist. Du musst also nicht befürchten, von ihm verletzt zu werden. Wie du damit umgehst: Betrachte diese wunderschönen Fantasien mit deinem Star doch als Trockenübungen für die Realität! Irgendwann triffst du deinen Mr. Right und dann merkst du plötzlich, dass du wirklich bereit für einen Freund bist. 

Frag Gabi
mehr zum Thema