• Ariana ist wieder single

    Krass: Nach nur acht Monaten haben sich Big Sean und Ariana Grande getrennt. Was ist passiert?

weiterlesen

Ariana Grande & Big Sean: Trennung

Oh nein! Nach nur acht Monaten ist es vorbei - Ariana Grande und Big Sean haben sich getrennt. Dabei wirkten die beiden so verliebt! Doch die Sprecher der beiden erklärten nun gegenüber "Us Weekly", dass sich die beiden in aller Freundschaft getrennt haben. Was waren die Gründe? Alle Infos erfährst du hier.

Warum haben sich Ariana Grande & Big Sean getrennt? (Foto: Getty Images)

"Die beiden mögen sich sehr und bleiben auch enge Freunde. Wir bitten höflich, dass die Medien ihren Wunsch nach Privatsphäre in dieser persönlichen Angelegenheit respektieren", so die Sprecher der beiden Musiker. Doch warum haben sich die beiden überhaupt getrennt? In letzter Zeit deutete nichts darauf hin, dass es in der Beziehung wirklich kriselte.

Ein Insider, der mit den beiden befreundet ist, verriet, dass sie Ariana und Big Sean schon vor ein paar Wochen getrennt haben sollen: "Sie haben beschlossen, getrennte Wege zu gehen, weil ihre Tourpläne im nächsten Jahr nicht zusammenpassen und sie sich das nächste Jahr kaum noch sehen würden." Also sind mal wieder die vielen Termine Schuld, dass sich ein Hollywood-Pärchen trennt? Das wäre wirklich schade.

Erst im Oktober 2014 gaben die beiden zu, dass sie ein Paar sind. In den darauffolgenden Monaten waren sie immer wieder gemeinsam auf der Bühne zu sehen. Außerdem trat Big Sean auch oft in den Musikvideos von Ariana auf. Warum sie am Ende die Beziehung wirklich beendeten, wissen wir nicht. Erst Anfang des Monats twitterte Big Sean: "Du weißt, dass ich dich liebe und immer für dich sorgen werde." Darauf schrieb Ariana: "Ich liebe dich so sehr, Babe, Du kannst es dir gar nicht vorstellen."

mehr zum Thema