Barbie bekommt neue Körperformen!

Body-Revolution bei Barbie! Kritiker sowie auch einige Fans der Kultpuppe wünschen sich schon lange realistischere Körperformen - jetzt sind sie endlich da! Barbie gibt es ab sofort auch in "Curvy", "Petite" und "Tall", sprich: es gibt eine kurvige, eine zierliche und eine große Version, sowie weitere unzählige Haut- und Augenfarben sowie Frisuren und Outfits.

Barbie gibt's jetzt auch in Curvy, Petite oder Tall! (Fotos: Mattel PR)

Schon gesehen? Auf Twitter regten sich super viele Nutzer auf, dass es keine verschiedenen, männlichen Körperformen von Ken gibt. Jetzt hat eine Website - wenn auch nur per Photoshop - nachgeholfen:

So sähe Ken mit realistischen Proportionen aus!

Endlich ist die "Plus Size"-Barbie da!

Mit insgesamt vier Körperformen, sieben Hautfarben, 22 verschiedenen Augenfarben, 25 unterschiedlichen Frisuren, Haarfarben & Hair-Styles sowie unzähligen Outfits und Accessoires wollen die Hersteller von Barbie die Kinderzimmer zurückerobern. Denn die Umsätze sind in den letzten Jahren immer weiter gesunken.

Konkurrenz zur "Normalo-Barbie" Lammily

Schon seit einigen Jahren gibt es die "Lammily" - die Normalo Barbie, entwickelt von Nickolay Lamm, der es satt hatte, dass Barbie mit ihrer Wespentaille, den riesigen Brüsten und dürren Ärmchen und Beinchen nicht dem Körper einer normalen Frau entsprach. Er entwickelte daraufhin eine Puppe, die exakt dem Körper einer amerikanischen Durchschnittsfrau glich. Jetzt lässt Barbie sich diese Konkurrentin nicht mehr gefallen und stellt selbst eine "Plus Size"-Version her.

Das sagen die Hersteller

"Barbie steht seit jeher für die Wahlmöglichkeiten der Frauen und Mädchen und war in insgesamt 180 Berufen, inspirierenden Filmrollen und unzähligen Modestilen und Accessoires zu sehen", erklärt Evelyn Mazzocco, Senior Vice President und Global General Manager Barbie. "Wir sind absolut begeistert von dieser Markenentwicklung – dank der Vielfalt an Puppenkörpern, Looks und Stilen kann nun jedes Mädchen die Puppen auswählen, die ihr am meisten gefallen und Personen aus ihrem Umfeld ähnlich sind."

Wo wird es die neuen Barbies zu kaufen geben?

Die neuen Barbie® Fashioniastas™ Puppen sind derzeit schon auf der Mattel-Website zu sehen und werden demnächst auch in Europa erhältlich sein, voraussichtlich exklusiv über Amazon.

Wir finden die neuen Barbies richtig cool! Was sagst du zu dieser Entwicklung?

So sieht die kurvige Barbie aus - wirklich "Plus Size" ist sie ja nicht, wenn man ehrlich ist.

Die "Tall"-Barbie ist einen knappen Kopf größer als die Original-Version.

In der "Petite"-Version ist Barbie sehr viel kleiner und zierlicher.

Die Original-Barbie gibt es natürlich immer noch. Aber durch die vielen verschiedenen Hair-Styles, Haut- und Augenfarben gibt es aber auch hier viel mehr Auswahlmöglichkeiten.

Tolle Message an alle Mädchen da draußen! Kennt ihr eigentlich schon diese coole Barbie Werbung?

Nicht so gut kam diese neue Produkt-Entwicklung an. Was haltet ihr von der Hello Barbie, die im Kinderzimmer für die Eltern spioniert?

Auch einige Stars wurden schon in Plastik verewigt. Mach das Quiz und teste, ob du die Barbies den Promis zuordnen kannst:

Stars und ihre Barbie-Puppen

mehr zum Thema