• Iiih, Bellas Haut schält sich ab!

    Bella Thornes Haut löst sich nach einem chemischen Peeling komplett ab. Achtung, nichts für schwache Nerven!

weiterlesen

Bella Thornes Haut schält sich nach chemischem Peeling komplett ab

Das sieht alles andere als appetitlich aus! Bella Thorne besuchte diese Woche einen Beautysalon für ein chemisches Gesichtspeeling. Doch statt eines positiven Effekts erlebte sie eine böse Überraschung. Ihre Haut schälte sich im kompletten Gesicht ab.

Bella Thorne mit blauen Haaren bei Auftritt 2017

Bella Thorne hat schon länger Hautprobleme, da sie starke Akne hatte. Daher ist sie sehr bemüht, ihre Haut rein zu halten und testet auch gerne mal deswegen neue Methoden. Ein solches Vorhaben hatte sie wohl ebenso am Mittwoch, als sie zu einem beliebten Beautysalon in Hollywood ging, um ein chemisches Peeling durchführen zu lassen. Zuerst schien auch alles gut zu sein, denn sie postete noch ein freudiges Bild auf Instagram. Dies zeigte ihr Haut leicht ölig und orangefarben, aber intakt.

Kurze Zeit später sah das anders aus. Im kompletten Gesicht ging ihr die Haut ab und das nicht nur ein bisschen, sondern richtig stark. Neben ihrer Nase lösten sich richtig große Hautfetzen. Auch am Kinn schälte sich die obere Schicht ab. In einem Snapchat-Video sieht man außerdem noch, wie sie die Hautfetzen mit einer Schere abschneidet. Definitiv kein schöner Anblick! Vielleicht sollte sie das nächste Mal doch wieder lieber zu einem herkömmlichen Peeling greifen. 

Bella Thorne nach chemischen Peeling auf Snapchat
mehr zum Thema