• Nie wieder roter Teppich!

    Aus diesem Grund hat Miley Cyrus sich geschworen, nie wieder in ihrem Leben einen roten Teppich zu betreten

weiterlesen

Darum will Miley Cyrus nie wieder auf einen roten Teppich

Eitle Posen, Winke-Winke zu den Fotografen und Blitzlichtgewitter: Das alles ist nichts für Miley Cyrus. In der neuen Oktober-Ausgabe der amerikanischen ELLE gab die 23-Jährige ein super ehrliches Interview, in dem sie verriet, warum sie nie wieder in ihrem Leben einen roten Teppich betreten will. Plus: Darum ist sie nicht bei Snapchat!

Fotos: Splash News / Getty Images

We love Miley! Denn die Sängerin und Schauspielerin ist einfach so erfrischend anders als die meisten ihrer Hollywood-Kollegen. Jetzt verriet sie, warum sie sich nie wieder auf einen roten Teppich stellen wird. Gegenüber der US-ELLE erzählte sie: "Vor einem Jahr musste ich zu der Premiere von 'A Very Murray Christmas' und das werde ich nie wieder tun. Warum, wenn Leute verhungern, bin ich auf einem roten Teppich? Weil ich 'wichtig' bin? Weil ich 'berühmt' bin? Das ist nicht meine Art. Es ist wie eine Parodie, wie in 'Zoolander'."

Foto links: So sah Miley Cyrus letzter Red-Carpet-Auftritt aus! (Foto: Getty Images)

Und aus diesem Grund ist Miley nicht bei Snapchat

Außerdem wurde Miley noch gefragt, ob sie bei Snapchat ist. Ihre Antwort? "Nein. Ich würde gerne, aber ich weiß nicht, wie ich es benutzen soll. Ich fühle mich wie eine alte Dame, die sich zurück hält, weil sie nicht mehr mitkommt." Wie schade, denn schon Mileys Instagram-Account ist bunt und spannend (manchmal auch ein bisschen ekelig, wie z. B. Miley und das Achselhaar-Waxing oder Mileys Instagram-Kunst mit offener Wunde) und nicht so glatt-gebügelt wie die meisten Profile der Stars und Blogger.

Auch einen anderen Hype macht sie nicht mit. Miley erzählt: "Ich bin auch nicht bei Pokémon Go. Heute Morgen ist Liam aufgewacht und wollte in eine bestimmte Autowaschanlage, weil es ein - wie sagt man? - PokéSpot war. So: 'Ich muss dahin, um sie alle zu fangen! Aaaahhh!'" Wir finden es sehr süß, dass sie gleich noch Liam Hemsworth in ihre Geschichte einbezogen hat. Das zeigt, wie offen sie mittlerweile mit ihrem Beziehungs-Comeback umgeht.

So verliebt sind Miley und ihr Verlobter Liam:

Miley Cyrus und Liam Hemsworth

mehr zum Thema