• Demis Nachricht an die Fans

    In einer bewegenden Video-Message dankt Demi Lovato ihren Fans und spricht über die dunkle Zeit

weiterlesen

Nach dem Burnout: Demi Lovato spricht über die schwere Zeit

Wegen körperlicher und psychischer Probleme ließ sich Demi Lovato in eine Reha-Klinik einweisen - jetzt ist die süße Schauspielerin zurück, spricht über die "dunkelste Zeit ihres Lebens" und dankt ihren Fans für den Support!

"Ich wollte euch wissen lassen, dass ich zurück bin!", strahlt Demi Lovato (18) in die Kamera. Auch wenn der Disney-Star sein Lächeln wieder gefunden hat, man sieht Demi an, dass sie eine harte Zeit hinter sich hat: Burnout, die Trennung von Joe Jonas, Liebeskummer, Skandale und schließlich die handgreifliche Auseinandersetzung mit einer Tänzerin, als sie mit den Jonas Brothers auf Tour war, führten Anfang November zu der Entscheidung, dass Demi sich professionelle Hilfe holt.

Jetzt gilt ihr besonderer Dank ihren Fans, unzählige Genesungswünsche erhielt der "Camp Rock"-Star. Im Video sagt sie: "Eure Unterstützung hat mich das alles durchstehen lassen. Ich könnte nicht dankbarer sein für all eure Nachrichten."

Was sie durchgemacht hat, lässt sich nur erahnen: "Die Reise, auf die ich in den letzten Monaten gegangen bin, war sehr sehr hart. (...) Ich kann euch gar nicht sagen, wie viel Licht ihr in diese dunkle Zeit gebracht habt - wahrscheinlich die dunkelste Zeit meines Lebens. Ohne euch wäre ich jetzt nicht hier."

Genaue Pläne verriet Demi Lovato noch nicht, wohl aber, dass sie sich in neue Projekte stürzt: "Ich freue mich darauf, zur Arbeit zurück zu kehren. Ich liebe euch alle, ohne euch hätte ich es nicht geschafft."

mehr zum Thema