• Seitenhieb gegen Selena?

    Eigentlich hatten sich Demi Lovato und Selena Gomez wieder versöhnt - doch jetzt postete Demi einen fiesen Tweet

weiterlesen

Demi Lovato: Seitenhieb gegen Selena?

Demi Lovato und Selena Gomez sind Sandkastenfreundinnen, doch lange Zeit herrschte Funkstille zwischen den beiden Superstars. Im September 2015 hatten sich Demi & Sel endlich versöhnt und der ganzen Welt via Instagram ihr Freundschafts-Comeback mit einem süßen Selfie gezeigt. Doch jetzt scheint Demi wieder einen Seitenhieb gegen Selena gepostet zu haben...

Demi Lovato und Selena Gomez zeigen sich auf Instagram

Demi: "Ich kann alle Bieber-Exen aufzählen"

Was sollte das denn? Auf Twitter machte Demi Lovato bei einer Umfrage mit, wer wie viele Gesuchte auf der FBI-Fahndungsliste aufzählen kann. Demi klickte an und retweetete: "Ich kann alle Bieber-Ex-Freundinnen aufzählen." Auf der Liste steht natürlich besonders eine: Ihre Freundin Selena Gomez.

Ob das ein gezielter Seitenhieb war oder einfach nur lustig gemeint, dazu äußerte sich Demi natürlich nicht - selbst als ein Shitstorm der Selenators unter dem Tweet folgte.

Demi und Selena: Befreundet seit dem 7. Lebensjahr

Demi Lovato und Selena Gomez sind seit Kindheitstagen befreundet: Die beiden Disney-Stars lernten sich in der Show "Barney & seine Freunde" kennen und starteten dann beide große Karrieren. Bis 2010 gingen sie durch dick und dünn - dann folgte eine Phase, in der jede mit sich selbst beschäftigt war. Demi ging in Rehab und Selena turtelte mit Justin Bieber. Anfang 2014 schien die Freundschaft der beiden wieder intensiver zu werden, damals sagte Selena gegenüber E! News: "Ich kenne sie seit meinem siebten Lebensjahr und wir haben uns eine Weile voneinander entfernt. Sie hat einiges durchgemacht und ich war so jung und es war verwirrend, also hielt ich Abstand. Es war nicht fair und ich bin so glücklich, sie jetzt wieder in meinem Leben zu haben." Doch dieses Comeback hielt nicht lange an...

November 2014: Demi kündigt Selena die Freundschaft

Demi Lovato klickte im November 2014 den "unfollow"-Button bei Twitter und kündigte damit für die ganze Welt sichtbar die Freundschaft zu Selena Gomez. Kurz danach erschien ein Bild auf Demi Lovatos Twitter-Account. Darauf ist Demi zu sehen, wie sie im Meer schwimmt und immer kleiner wird - dazu steht geschrieben: "Swimming away from your bullshit, Bye B****". Doch das Bild war nicht lange online, anscheinend wurde Demi die Sache doch zu heikel und sie löschte das Foto wieder von ihrem Account.

Es schien ziemlich klar, dass der Diss in Richtung ihrer ehemaligen BFF Selena Gomez ging. Doch was war der Auslöser für das plötzliche Freundschafts-Aus? Insider vermuten, dass Demi keinen Bock mehr auf das Liebes-Auf und Ab mit Justin Bieber hatte, denn Selena hatte zu der Zeit nach unzähligen Trennungen und Versöhnungen wieder Kontakt zum Skandal-Popstar. Demis Beziehung zu Schauspieler Wilmer Valderrama wurde dagegen immer ernster.

August 2015: Demi folgt Selena wieder auf Instagram

Im August 2015 fing Demi Lovato wieder an, Selena Gomez auf ihren Social Media Kanälen zu folgen. Und im September kam die Bestätigung, dass die beiden sich auch persönlich wieder treffen.

So lange sind Demi und Selena schon befreundet! Hier sind sie bei einem ihrer ersten gemeinsamen Interviews zu sehen. Doch so glücklich waren die beiden nicht immer in ihrer Freundschaft...

mehr zum Thema