Die Lochis im Interview zum Film "Bruder vor Luder"

Pünktlich zu Weihnachten bringen die erfolgreichen Vlogger Heiko und Roman Lochmann ihren ersten Film raus: "Bruder vor Luder". Das Besondere: In dem Film spielen sich die beiden Jungs quasi selbst. Und das Thema ist - wie soll es anders sein - YouTube und die weiblichen Fans! Wir haben die sympathischen Zwillinge zum Interview getroffen und sie erzählten uns, was das witzigste am Set war, ob sie in einer Beziehung sind und ob sie selbst schon mal mit Fame-Bitches zu tun hatten!

Die Lochis im Interview zum Film

Mit fast 1,7 Millionen Abonennten gehören Heiko und Roman Lochmann von "DieLochis" zu den erfolgreichsten YouTubern. Mit ihren witzigen Parodien haben sich die beiden Jungs einen Namen auf der Video-Plattform gemacht. In ihrem ersten Film spielen sich die Lochis einfach selbst! Und konnten Comedy-Größen wie Axel Stein und Oliver Pocher für den Film gewinnen. Wie sie auf die Idee zum Film kamen, ob sie als Kinder mal Leute verarscht hätten (schließlich sind sie Zwillinge!) und welches ihr Hassfach in der Schule war, verraten sie im Interview!

Und darum geht's in dem Film: Die Lochis haben viele Fans - vor allem viele weibliche Fans. Bella ist schon lange heimlich in Roman verliebt und als sie ihrer Schwester und Fame-Bitch Jessy erzählt, wie berühmt die beiden YouTuber sind, will die sich an Heiko ranschmeißen, um auch berühmt zu werden. Heiko verknallt sich in Jessy, vergisst alles um sich herum und checkt nicht, dass die ihn nur ausnutzt. Roman kümmert sich derweil um Bella, die Jessy als vermeintliche behinderte Schwester ausgegeben hat, um an Heiko ranzukommen. Doch die Karriere der YouTuber steht auf dem Spiel! Roman ist genervt: Was ist nur aus dem Gesetz "Bruder vor Luder" geworden?

Kinostart ist der 24.12.2015

Am Sonntag, den 20.12.2015, findet die Premiere des Films in Köln statt! Und wir verlosen Premierentickets: Gewinnspiel Bruder vor Luder! Die Lochis & viele andere werden live vor Ort sein - also schnell mitmachen!

mehr zum Thema